bg-color-Chooser
 
  Start
 
  Community
  Bewertungen
  Forum
  Gästebuch
  Fanstuff
  Quiz
 
  Bücher
  Hörspiele
  Filme
  Autoren
  Interviews
  Cover
  Sammlerfälle
  Aiga
  Kids
  Adventures
 
  Archiv
  Lexikon
  A bis Z
  Links
 
  Layout
  Impressum

© 1997-2021 by
rocky-beach.com
Recycling in den drei ???-Hörspielen

 
Bei der Produktion von Hörspielen legt man besonderen Wert darauf, dem Hörer mittels Umgebungsgeräuschen die notwendige Szene zu verdeutlichen. Zum Beispiel ein vorbeilaufender Passant der sich erschrocken zu einem Feuer äußert oder Schreie im Hintergrund. Dafür greift man oft auf Ausschnitte längst erschienener Hörspiele zurück. 
Diese Seite soll versuchen, solche Recyclingprodukte bei den drei ??? aufzulisten. Unser Ziel ist es nicht, die ständig wiederkehrenden Geräusche in den Hörspielen aufzulisten (z. B. Blackys Gekrächze in der Zentrale), sondern vordringlich die besonderen Wiederholungsfälle. 

Ein sehr gutes Beispiel für Klangrecycling ist der von André Minniger gesprochene Satz "Verstanden, Inspector", der unter dem Namen "Godween" immer wieder zum Einsatz kommt, wenn Inspector Cotta um Handschellen für dingfest gemachte Verbrecher bittet. 

Die Samples (Dateigrößen zwischen 15 und 100 kB) bieten euch den direkten Vergleich zwischen den unterschiedlichen Einsätzen der Soundfiles. Die nachfolgende Liste vermerkt die Funde nach den Folgen, in denen wir die entsprechenden Sounds zum ersten Mal wiedergefunden haben. Falls ihr nach bestimmten Geräuschen sucht, findet ihr in der unten stehenden Übersicht Links zu den Seiten nach Kategorien.

Fallen euch solche Fälle von Wiederverwertung auf, die hier noch fehlen? Habt ihr vielleicht schon Ausschnitte aus Drei-???-Hörspielen in anderen Serien gefunden? Dann fühlt euch frei, uns per Mail darauf hinzuweisen.


 
Übersicht nach Kategorien:
Standardsätze Schreie
Musik Durchsagen
Menschengruppen Tiere und Fabelwesen
Rituale, Folklore und Kirmess Ausschnitte aus anderen Hörspielen
Andere Klangrecyclings

 
# 004 - Die schwarze Katze 
In der schwarzen Katze wird bei Szenen auf dem Zirkusgelände immer eine Gruppe mit kreischenden Personen eingeblendet (z.B. 1. Min.). Vom unheimlichen Drachen wissen wir, das auch in # 22 "Die drei ??? und der verschwundene Schatz" diese Menschengruppe wieder auftaucht, nämlich im Museum, beim Raub des Gürtels (2. Min.). Vorher müssen die Leute allerdings in Deutschland gewesen sein, denn man hört sie in "TKKG 1 - Die Jagd nach den Millionendieben" und auch in "TKKG 16 - X7 antwortet nicht" (5. Min.) sind die geheimnisvollen Personen wieder unterwegs, wie uns Stoertebeker berichtete. Nachdem sie sich zwischenzeitlich in England aufgehalten hat, wie dieser Ausschnitt aus Fünf Freunde 13 - ...jagen die Entführer belegt, und sie dann, wie Monique Carrera erkannte, in Barbie 11 - Barbie und die Verfolgungsjagd eine deutsche Kirmess besuchte, kehrte sie irgendwann wieder nach Rocky Beach zurück, wie Stoertebekers Fund in # 74 - Das brennende Schwert beweist.
Besonders Rummelplätze haben es dieser Menschengruppe angetan. Kein Wunder. Gehören sie doch zur Soundkulisse Jahrmarkt, die auch auf der Platte Geräusche in Stereo 2 enthalten ist!

Auf dem Zirkusrummel in # 4 - Die schwarze Katze sind immer wieder verschiedene Melodien als Karussellmusik zu hören. Sie wurden von Dick van Velden arrangiert und sind dem heute als verschollen geltenden Album Die vergnügte Drehorgel aus dem Jahre 1971 entnommen. Eine komplette Aufstellung aller verwendeten Meldoien findet ihr auf der Seite zu dieser Folge. An dieser Stelle besonders herauszuheben ist die Melodie Mein Herz das ist ein Bienenhaus. Dieses Stück kam auch in der Neuabmischung von # 18 - Die Geisterinsel zum Einsatz und findet sich, wahrscheinlich hieraus entnommen auch in der Neuzusammenstellung der Originalmusik (# 29) wieder. Laut den Hörspielforschern wurde der Einsatz dieser Melodie auch bei TKKG (# 1 - Die Jagd nach den Millionendieben und # 16 - X7 antwortet nicht), Fünf Freunde (# 7 - ... verfolgen die Strandräuber), Molle wird Fotomodell, Mit Kindern unterwegs 1 und Häschenwitze - Hast du Möhren? eingesetzt. Auch auf der auf Schwiizerdütsch eingesprochenen Märchenplatte De Hans im Glück & s' Goldhähnchen & Die beide chugelrunde Müller ist das Stück enthalten.
Der gehäufte Einsatz dieses Stückes als Karussellmusik dürfte darauf zurück gehen, dass es Teil der Soundkulisse Jahrmarkt ist. Zusammen mit den eben erwähnten kreischenden Leuten, einem Stimmengewirr und E-Gitarrenriffs. Jahrmarkt ist auch auf der EUROPA-Eigenproduktion Geräusche in Stereo 2 zu finden.

# 005 - Der Fluch des Rubins 
Bei der im Hintergrund ertönenden Radiomusik in der Zentrale (37. Min.) handelt es sich um "Disco pepito". Dieses 1978 von der Formation "The Hiltonaires" eingespielte Stück wurde auf mehreren EUROPA-Tonträgern, wie "24 Sommerhits - nonstop" veröffentlicht. Es ist auf einem bekannten Videoportal zu hören.
# 006 - Der sprechende Totenkopf 
Die im Hintergrund beim Überreichen des Polizeiausweises zu hörenden Kinder, (# 6 - "Der sprechende Totenkopf"; 28. Min.), die gern irgendwo rein gehen, waren schon in # 4 - Die schwarze Katze auf dem Rummel unterwegs. Und Stoffkatzen wollen sie auch verkaufen. Anscheinend haben sich anschließend auf den Weg von Rocky Beach nach Deutschland gemacht, wo sie auf einem Campingplatz nahe einer Millionenstadt (TKKG 19 - Der Schatz in der Drachenhöhle) zu hören sind. Darüber hinaus finden sie sich in der Folge 2 der "Rätsel um...-Reihe" (Rätsel um den geheimen Hafen) wieder. Und hier macht der Satz "Geht ihr mit rein?" auch wirklich Sinn, denn es soll ins Meer gegangen werden - zum Baden selbstverständlich. Und bei Trixie Belden 2 - Auf der richtigen Spur sind sie wiederum auf einem Campingplatz zu hören. Danke an Stoertebeker.
Diese spielenden Kinder finden sich auch auf der hauseigenen Platte Geräusche in Stereo 2 unter dem Titel Kinderspielplatz wieder.
# 007 - Der unheimliche Drache 
Das Brüllen des Drachens (hier aus der 28. Min.), dass Heikedine Körting zuzuordnen ist, stammt aus der 40. Minute des 1977 erschienenen Hörspiel "Nessie, das Ungeheuer von Loch Ness" (neu als Gruselserie 15 bei den "Rückkehr der Klassiker"-Serien). Danke an Martin.
Und Stoertebeker fand den Drachen auch auf der Reise zum Mittelpunkt der Erde.

Captain Basket wies uns darauf hin, daß Nessie 1984 auch in "Masters of the Universe 4 - Der unbezwingbare Drache" (8. Min.) einen Auftritt hatte. Auch in Flash Gordon 7 - Das grüne Ungeheuer hat Nessie einige Auftritte als eben dieses (hier nach 7 Minuten)! Danke an opi-wahn. Schließlich fanden wir sie noch in Perry Rhodan 12 - Der Unsterbliche als stinkende Bestie.

# 008 - Der grüne Geist 
Gleich zu Beginn hört man Matthias Green schreien. Dieser Schrei fand in den folgenden Jahren noch öfter Verwendung im Hause Europa. Zunächst in der # 12 "Die drei ??? und der seltsame Wecker". Hier wird er für einen der Wecker verwendet (11. Min.). Dann bereits wieder in # 19 "Die drei ??? und der Teufelsberg", zu hören als Cadigos Schrei etwa 3 Minuten nach Beginn der Folge.
Schließlich fanden wir den Schrei dank Mrs.Denicola und Wega auch noch in dem 1983 erschienenen Hörspiel "Macabros 9 - Molochs Totenkarussell", in der 28. Minute. Dort kommt der Schrei innerhalb von 35 Sekunden sogar zweimal zum Einsatz. 
Und auch in "Flash Gordon 1 - Der Superstar im Reich der Sterne" ist der Schrei zu hören (24. Min.), als Klytus in die Messer stürzt. Danke an Pavel Chaloupka für den Hinweis.
Stoertebeker schickte ebenfalls zwei Schreie: Und zwar aus dem 1983 erschienenen Hörspiel "Macabros 04 - Der Horror-Trip" (46. und 53. Min.).
# 012 - Der seltsame Wecker 
Stoertebeker fand heraus, dass der seltsame Wecker entgegen der bisherigen landläufigen Meinung kein Unikat sein kann, denn er ist auch in Ghostbusters 3 - Poltergeister deutlich zu hören.

Ein anderer der zahllosen schreienden Wecker entstammt der Fontana-Geräuscheplatte "Geräusche in Stereo für Dia und Film (12): Menschliches". Er fand 1981 außerdem auch noch in "Gruselserie 3 - Dracula, König der Vampire" (37. Min), sowie in "Gruselserie 6 - Das Duell mit dem Vampir" (2. Min.) Verwendung.
Ebenfalls Stoertebeker fand diesen Schrei auch in Ghostbusters 3 - Poltergeister.

Bei einem Schrei in der 11. Min. schreit der Drache aus # 007 "Der unheimliche Drache" mit.

# 013 - Der lachende Schatten 
Beim Überfall vor Meekers Haus (5. Min.) kann man ein "Aargh" hören, dass bei EUROPA häufiger Verwendung fand, wie uns McFee berichtete. Zunächst einmal zum Vergleich die 37. Min. aus der # 16 "Der Zauberspiegel". Auch in "TKKG 19 - Der Schatz in der Drachenhöhle" gibt es ein Wiederhören mit dem Schrei. Der unheimliche Drache bemerkte das Aargh! auch in der 1. Min. der Folge "TKKG 54 - Alarm! Klößchen ist verschwunden."
Stoertebeker schickte uns umgehend nochmal fünf "Aargh´s". Einmal aus der # 42 "Der weinende Sarg" (hier kommt es in der Kampfszene am Ende vor) sowie aus # 45 "Das Gold der Wikinger" (ebenfalls am Ende). Zu guter letzt taucht es auch in "TKKG 80 - Weißes Gift im Nachtexpress" auf (47. Min.). Das inflationär verwendete "Aaargh!" ist außerdem in # 049 - Die Comic-Diebe (40. Min.) und in # 010 - Die flüsternde Mumie (10. Min.) zu hören. 
Und von Käptn Kidd kommt das Aaargh! aus der Fünf Freunde-Folge 1 "... beim Wanderzirkus". 
Zwischenzeitlich meldete uns Stoertebeker über ein Dutzend weitere "Aargh´s". So kommt es bei TKKG 58 - "Der doppelte Pedro" und TKKG 74 - "Im Schattenreich des Dr. Mubase", bei den A-Team-Folgen 10 - "Auf Sand gebaut" und 12 - Die Auferstehung des toten Ingenieurs, Voyager 2 - Der Piratenschatz, 3 - "Buffalo Bill bei der Queen" und 4 - "Licht und Schatten", sowie Flash Gordon 6 - Brukka, der Feuergott vor. Dass dieses Aargh schon über 2000 Jahre alt sein muss, belegen Asterix 14 - Asterix in Spanien und 19 - "Die Lorbeeren des Caesar". Bei Masters Of The Universe 3 - Sturm auf Castle Grayskull kommt es gleich mehrere Male vor. Auch in Piraten der Meere 1 - Der Schatz der halben Münze wurde Stoertebeker fündig.
Schließlich fanden wir es noch in Gruselserie 11 - Der Pakt mit dem Teufel.
Wie Stoertebeker herausfand, sind auch die kämpfenden Männer in # 13 - "Der lachende Schatten" (36. Min.) des öfteren in Aktion getreten. So auch in # 22 - Der verschwundene Schatz, als die drei Detektive von den Lilliputanern angegriffen werden (Seite 1, ca. 20. Minute) und gegen Ende von # 45 - Das Gold der Wikinger. Auch fand er heraus, dass sich diese Männer rund um die Welt kämpfen, denn in der TKKG-Folge 19 - "Der Schatz in der Drachenhöhle" (gleich am Anfang der B-Seite) sind sie wieder aktiv, außerdem in TKKG 58 - "Der doppelte Pedro", sowie Locke und Tom 11 - Die Bande des Schreckens. Dann tauchen sie auch in "Fünf Freunde 1 - ...beim Wanderzirkus" auf. Und natürlich wird auch in "Piraten der Meere 1 - Der Schatz der halben Münze" gekämpft. Außerdem erkannte Stoertebeker, dass diese netten Herren auch fremde Planeten und zeitreisende nicht verschonen, denn in Flash Gordon 6 - Brukka, der Feuergott und Voyager 2 - Der Piratenschatz haben die reisenden Kämpfer ihre Auftritte. Ebenso im 19. Jh. in "Flusspiraten des Mississippi", wo sie in der Stadt Helena den Iren Patrick O'Toole in den Mississippi befördern. Nebenbei bemerkt ist "Flusspiraten des Mississippi" das bislang älteste Hörspiel (ursprüngliches Erscheinungsjahr: 1977), in dem die Kämpfenden Männer nachgewiesen werden konnten. Ebenso in "Fünf Freunde 12 - ...auf der Felseninsel" (Track 8), wie Käptn Kidd herausfand. Schließlich entdeckten wir diese Männer auch in "Fünf Freunde 68 - ...und die Druiden von Stonehenge und Die Funk-Füchse 15 - Der Goldschatz im Badesee.
Das Lachen des Kookaburras, das in diesem Hörspiel einige Male zu hören ist, wie hier auf Seite 2 bei ca. 17:50 Min., fand Monique Carrera in der Folge # 126 Schrecken aus dem Moor (Track 5, 6. Min.) wieder.
# 015 - Der rasende Löwe 
Wie wir bemerkt haben, wechseln nicht nur die menschlichen Sprecher in verschiedenen Hörspielen die Rollen. Der Löwe George (Seite 1, ca. 7:20 Min.) trat schon in # 4 - die schwarze Katze als Radscha auf (Seite 1, ca. 8. Minute). Allem Anschein nach war George in einem früheren Leben, das er um 50 v. Chr. geführt haben muss, ein Königstiger. Denn wir haben ihn in Asterix 28 - Im Morgenland (nach ca. 35 Minuten) gefunden!

Als in # 15 - "Der rasende Löwe" der Gorilla betäubt und in seinen Käfig zurück gebracht wird, hört man eine Gruppe Männer Los... Raus! Pass doch auf! rufen, wie Stoertebeker berichtet. Später, in # 72 - Dreckiger Deal ist diese Aufforderung kurz nach der Verhaftung von Malcom King zu vernehmen. Auch diese Männergruppe scheint die Fähigkeit, durch Raum und Zeit reisen zu können zu besitzen, denn auch im Gallien des Jahres 50 v. Chr., wie Asterix 14 - Asterix in Spanien belegt, sind sie zu finden. Genauso in Flash Gordon 6 - Brukka, der Feuergott. Zurück im England des 20. Jahrhunderts schimpfen sie dann in Edgar Wallace 4 - Das Gasthaus an der Themse. Schließlich finden sie sich auch in der Gruselserie ein, wie dieser Fund aus Gruselserie 5 - Der Angriff der Horrorameisen belegt.

# 016 - Der Zauberspiegel 
Dank der Hörspielforscher wissen wir jetzt auch, was sich in # 16 Der Zauberspiegel die drei ???, Jenny, Jeff und Mrs. Darnley im Fernsehen ansehen! Befasst man sich nämlich eingehender mit dem TV-Programm, stellt man fest, dass es sich um eine Verfilmung der Serie Commander Perkins handelt. Genauer gesagt um die 9. Folge, Das mittlere Auge (nach ca. 14 Minuten)!
# 017 - Die gefährliche Erbschaft 
Svenja und Stoertebeker fanden die Musik aus der Teestube (# 17 - "Die gefährliche Erbschaft"; Seite 2, 7. - 10. Min.) auf dem Ball der Künste in Edgar Wallace 11 - Die drei Gerechten wieder. Auch auf dem Gelände eines Hotels in einer allseits bekannten deutschen Millionenstadt (TKKG 15 "Ufos in Bad Finkenstein", ca. 8. Min. auf Seite B) ertönt diese Melodie. Fündig wurden wir auch in Macabros 9 - Molochs Totenkarussell.
Ursprünglich stammt dieses Stück vom Album "Fünf-Uhr-Tee im Cafe Heidelberg". Es wurde 1968 vom Werner-Praefke-Sextett eingespielt.
# 019 - Der Teufelsberg 
Wie wir von Stoertebeker wissen, kennt man das Geräuschphänomen des Heulens des Teufelsberges (# 19) auch auf den britischen Inseln - hier als "Klagende Riffe". Denn in Fünf Freunde 14 - ...machen eine Entdeckung ist dieses Heulen ebenfalls zu hören. Wer weiß - vielleicht war es ja doch El Diablo...

Bei der Fiesta in Santa Clara (Seite 2, 4. Min.) spielt eine mexikanische Combo das Stück "La cucaracha". Wie uns Svenja berichtet, findet sich ein sehr kurzer Ausschnitt des Intros gleich zu Beginn der Folge # 54 Gefahr in Verzug wieder. Auch in Barbie 24 - Barbie und das Traummobil, in einer Szene in einem spanischen Restaurant (Seite 1, 9. Min.) hat diese Combo einen Auftritt. Wie wir von Stoertebeker wissen, läuft dieser Song auch in "Schatzsuche in der Karibik". Mit Hilfe der Webseite der Hörspielforscher wissen wir weiterhin, dass die Tournee dieser Band noch weiter führte. Denn sie ist auch bei Trixie Belden 6 - Und das Geheimnis in Arizona (ganz leise im Hintergrund) und Die drei Schweinchen 4 - Der Fünftausend-Dollar-Gewinn zu hören.

Ursprünglich stammt dieses Stück von einem Folklore-Album der Formation "Los Muchachos" mit dem Titel "Fiesta in Acapulco" - ebenfalls von EUROPA.

# 023 - Das Aztekenschwert
Als die drei Fragezeichen im historischen Forschungsinstitut Nachforschungen zu Don Sebastián Alvaros Schicksal anstellen (# 23 - "Das Aztekenschwert"), ist mehrmals eine hustende Frau zu hören, wie hier in der 15. Minute. Sie muss ein Mitglied im Kult des Zwölferkreises sein, denn auch bei deren Versammlungen ist sie, wie hier nach ca. 15 Minuten auf Seite 2, mehrmals zu hören (# 25 - "Die singende Schlange" - nur alte Abmischung).
Dass sie ziemlich jung und Teilnehmerin eines Schüleraustausches sein muss, hat Monique Carrera festgestellt, denn in TKKG 2 - Der blinde Hellseher ist sie als Mitschülerin der TKKG-Bande wieder zu hören, als Gabi einen Rüffel von ihrer Lehrerin erhält (Seite 2, 1. Minute). Auch in einer Trattoria (Seite 1, 9. Minute) und während einer Séance (Seite 2, ca. 5. Minute) ist sie zu hören. Nachdem sie dann, unabhängig von der TKKG-Bande, in Folge 10 - Zoff im Zirkus Sarani in einer Zeitungsredaktion (Seite 2, ca. 14. Minute) aufgetaucht ist, hustet sie sich dann - wieder in Kalifornien - durch Gold's Café (# 37 - Der heimliche Hehler, ca. 20. Minute) und das Restaurant Seahorse (# 39 - Die Perlenvögel, 1. Minute). Etwas beschläunigt hört man den markanten Husten auch an Bord der MS Europa in Barbie 8 - "Barbie und der Reisebericht" während der Parfümpräsentation.
Wie wir von Stoertebeker wissen, begegnete die Hustende Frau auch der Pizzabande (Folge 5 - Das Paradies der Frösche). Und bei TKKG (Folge 44 - Mitternacht am schwarzen Fluss) ist sie auf dem Polizeirevier zu hören.
# 024 - Die silberne Spinne 
Als Justus bei Britta drei Lufftballons kauft, spielt eine Kapelle im Rahmen des Touristenprogramms im Stadtpark von Magnusstad den englischen Schiffsjungentanz (12. - 14. Minute). Anscheinend eine Kapelle von Weltruf, denn auch in einer bekannten deuteschen Millionenstadt hat sie ihre Auftritte, wie TKKG 7 - Rätsel um die alte Villa belegt, als Tim/Tarzan ein Weinlokal besucht (Seite 1, ca. 15. Minute). In TKKG 49 - Bombe an Bord findet sich diese Melodie gleich zu Beginn, wie Svenja erkannt hat. Auch auf einer Rennbahn in Barbie 15 - ...und die Talkshow wurden wir fündig.
Der englische Schiffsjungentanz wurde in dieser Fassung von Rudolf Klaus & Frido Grothey im Jahre 1966 eingespielt und ist auf mehreren EUROPA-Eigenproduktionen, wie u. a. "Shanties", "Wolken, Wind und Wellen", "Schöne Grüße aus Hamburg", "Froh und Heiter - Akkordeon und Gesang", sowie "Geräusche in Stereo 2" enthalten.

Dass auch in den USA hier und da zünftig boarisch Oktoberfest gefeiert wird, macht nicht zuletzt diese Szene aus Knight Rider 8 - "Computerspiele" deutlich. Bemerkenswerter Weise müssen schon zuvor die Schwedischen Einwanderer aus Magnusstad in # 24 - "Die silberne Spinne" entsprechende folkloristische Vorlieben gehabt haben, wie Stoertebekers Fund belegt. Auch auf deutschen Rennbahnen gehört ein Schuhpladdler zum Unterhaltungsprogramm, wie wir in Barbie 15 - ...und die Talkshow festgestellt haben.
Diese Version der "Berchtesgadener Polka" wurde 1966 von der Blaskapelle Otto Ebner eingespielt und ist auf mehreren Folkloreplatten, wie "Auf geht's", "Ferien in den Bergen" oder "Grüße aus dem Allgäu" enthalten. Auf "Geräusche in Stereo 2" findet sich eine stark gekürzte Fassung, die in verschiedenen Hörspielen verwendet wurde.

Es ist schon bemerkenswert, wie multikulti schwedische Folkloreveranstaltungen in Magnusstad sind. Denn in # 24 - Die silberne Spinne findet sich neben dem "Englischen Schiffsjungentanz" und der zünftig boarischan Berchtesgadener Polka auch noch ein spanischer Flamenco! Stilecht in einem spanischen Restaurant ertönt dieses Stück in Fünf Freunde 68 ...und die Druiden von Stonehenge.
Herbei handelt es sich um einen Ausschnitt aus Sevillanas Añejas von Tomas de Huelva & Antonio Arenas aus dem Jahr 1969. Das Stück ist auf den EUROPA-Eigenproduktionen "Flamencos aus dem sonnigen Spanien" und stark gekürzt auf "Geräusche in Stereo 2" enthalten.

# 027 - Der magische Kreis 
Der Song, der in Beefy Tremaynes Radio (25. Min.) ertönt, wurde wohl direkt bei den Dialogaufnahmen eingespielt. Er heißt "Der rote Bill" und entstammt u. a. der EUROPA-Hitparade 42, ist aber auch auf anderen Tonträgern zu finden. Er wurde 1976 vom Orchester Udo Reichel eingespielt. Auf der Seite zum Hörspiel findet sich eine Transkription des Songtexts. Wie zuvor "Disco Pepito" oder "La cucaracha" ist auch dieser Song auf einem Videoportal zu hören.
# 028 - Der Doppelgänger 
Einsatzgespräche werden natürlich nicht nur auf dem Polizeirevier in Rocky Beach geführt, wie Stoertebekers Fund in # 28 - Der Doppelgänger belegt, sondern auch auf den Revieren deutscher Millionenstädte, wie in TKKG 177 - Die Spur der Wölfin.
Diese Soundkulisse ist auch auf der EUROPA-Eigenproduktion Geräusche in Stereo 1 enthalten!
# 029 - Die Originalmusik - alte Abmischung 
Das Stück Long Is Alone Tonight (hier unter dem Titel Die drei Detektive) von Carsten Bohns Bandstand wurde mit der geradezu rituellen Übergabe der Visitenkarte aus gleich zwei Folgen unterlegt: # 26 - Die Silbermine und # 27 - Der magische Kreis. Für das Stück Was - Banküberfall? wurden die Telefonate mit Mr. Hitchcock aus den Folgen # 24 - Die silberne Spinne und # 22 - Der verschwundene Schatz neu eingesprochen und eine Passage Bobs zu Gnomen (ebenfalls aus # 22) ein wenig abgewandelt.
# 029 - Die Originalmusik - neue Abmischung 
Der 3 Fragezeichen Rap geizt nicht mit Recyclings aus früheren Hörspielen! Originalausschnitte aus gleich 10 Folgen wurden eingearbeitet:
  • Hitschcocks "Falls ihr frei seid..."; # 7 - Der unheimliche Drache
  • Lachen des roten Piraten: # 34 - Der rote Pirat
  • "Da haben wir euch ein tüchtiges Rätsel aufgegeben" des Kleinwüchsigen: # 22 - Der verschwundene Schatz
  • Schrei des tanzenden Teufels: # 21 - Der tanzende Teufel
  • Schuss auf das Model: # 70 - Schüsse aus dem Dunkel
  • Dialog zwischen Justus und Ian Carew ("Du siehst genauso aus, wie ich!"): # 28 - Der Doppelgänger
  • Dialog zwischen Justus und Peter - "Sieh' doch. Gesichter...": # 11 - Das Gespensterschloß
  • Mrs. Boogles "Haben Sie gehört, was diese unverschämten Bengel behaupten?": # 3 - Der Karpatenhund
  • Kathlen Hammonds "Ich BIN die frühere Kathlen O'Hara!": # 14 - Das Bergmonster
  • Das Flüstern der Mumie: # 10 - Die flüsternde Mumie
  • Darüber hinaus enthält dieses Stück noch die Schreie des unheimlichen Drachen, des Weckers und von Mathias Green.

    # 031 - Das Narbengesicht
    Bei dem seltsamen, spanisch klingenden Singsang der Sekte (# 31 - "Das Narbengesicht"; 20. Min.) handelt es sich um den "Indianergesang", entnommen der Polydor-Veröffentlichung "Die Hi-Fi-Stereo-Kulisse 2" (8.Min.)
    Pandro Mischkin und Patrick Schmitt berichten, das der "Indianergesang" auch in "Robinson Crusoe" aus dem Jahre 1971 auftaucht. Die "Kanibalen" singen so am Lagerfeuer, als Robinson sie zum ersten Mal entdeckt.
    Und von bengt wissen wir, das der "Singsang" auch in dem Maritim-Hörspiel "Winnetou Folge 2" ebenfalls Verwendung findet, nämlich als die Apatschen in ihrem Pueblo auf das, was der Medizinmann zur bevorstehenden Reise der Häuptlinge vorhersagt warten. Wer uns zu dieser Folge einen MP3-Ausschnitt schicken kann, soll das bitte tun! :)
    # 034 - Der rote Pirat 
    Als Major Karnes gegen Beginn der # 34 - "Der rote Pirat" eine größere Gruppe Wartender wegschickt, kommt es zum Tumult. Diesen gibt es, wie uns Stoertebeker berichtet, auch bei der Pizzabande 5. Auch diese Leute scheinen durch Raum und Zeit zu reisen, denn in Flash Gordon 6 - Brukka, der Feuergott und Voyager 2 - Der Piratenschatz sind sie ebenfalls zu finden. In den ersten ca. 10 Minuten von Perry Rhodan 10 - Die Geister von Gol mischen sie sich gleich mehrere Male ins Kampfgetümmel, wie hier nach ca. 3:40 Minuten. Auch im Jahre 50 vor Christus sind wir fündig geworden. Hier mischen sich diese Leute in Asterix 2 - ...und Kleopatra zunächst unter die Piraten (ca. 7:30 Min.), deren Kapitän aus Angst, von den Galliern vermöbelt zu werden, sein Schiff selbst versenkt. Ungefähr eine halbe Stunde später erfahren wir, dass sie als Bauarbeiter bei Numerobis angeheuert haben. Und in Larry Brent 13 - Der Dämon mit den Totenaugen scheinen es aufgebrachte Anhänger eines Predigers zu sein.
    # 035 - Der Höhlenmensch 
    Es ist ja aber doch immer wieder erstaunlich, wo sich ganz bestimmte Gruppen, die dann auch noch immer das Gleiche sagen, so alles herumtreiben. Als auf dem stillgelegten Bahnhof von Citrus Grove (# 35 - "Der Höhlenmensch") das gestohlene Skelett eines Urzeitmenschen gefunden wird, tuscheln einige Leute. Auffällig ist ein "...ja aber doch...". Es könnte sich hierbei um Touristen handeln, möglicherweise aus Deutschland. Denn Svenja fand dieses Getuschel auch in TKKG 2 - Der blinde Hellseher (Seite 2), kurz vor Beginn einer Séance. Zudem wurde sie in Barbie 7 - "Barbie im Fernsehen" und 9 - Barbie und der Opernball fündig. Oder kommen sie ja aber doch aus Kalifornien? Denn Stoerebeker fand diese Leute schon in # 17 - "Die gefährliche Erbschaft". Fündig wurden wir auch in einem Restaurant im französischen Brest, wie dieser Ausschnitt aus Gruselserie 12 - "Die Nacht der Todesratte" belegt.
    # 037 - Der heimliche Hehler 
    Eine der Countrymelodien, die während der Feierlichkeiten zum Independence Day in Venice gespielt wird, (# 37 - "Der heimliche Hehler"; Seite 1, ca. Min. 7:30) ist auf einer Modenschau in # 70 "Schüsse aus dem Dunkel" (Track 1, 2. Min) wieder zu hören. Der Tumult in dieser Szene mit dem Ruf nach einem Krankenwagen könnte ebenfalls woanders Verwendung gefunden haben. Außerdem wurden wir in einem Restaurant an der "Straße des Grauens" (# 170) fündig. Dann wird es noch in einer Hafenkneipe gegen Ende von # 193 Schrecken aus der Tiefe gespielt.
    Dank Stoertebeker wissen wir, dass dieses Stück der Titeltrack des Hörspieles "Lederstrumpf - Die Prärie" gewesen ist und zudem in Airwolf 10 - Menschenjagd auf Texanisch im Saloon gespielt wird.
    Es handelt sich hierbei um eine Version des Stückes Turkey In The Straw, das auch unter dem Titel Old Zip Coon bekannt ist. In dieser Version wurde es von der Formation "The Nashville Gamblers" aufgenommen und ist u. a. auf dem EUROPA-Sampler Bonanza - Country & Western Hits aus dem Jahre 1968 enthalten. Auf Geräusche in Stereo 2 findet sich eine gekürzte Fassung. 

    Während der Feierlichkeiten zum Nationalfeiertag schreit eine Frau immer wieder "Yippiiee!" Mancher Hörer ordnet diesen Schrei Miss Peabody, gesprochen von Gisela Trowe zu, was jedoch nicht zu belegen ist. Sicher ist jedoch, dass diese jubelnde Frau auch in der Karibik auf Schatzsuche gegangen ist, und eine Europareise mit Stationen in England (Fünf Freunde 32 - ...und das Geheimnis des Oldtimers) und Deutschland (Barbie 15 - ...und die Talkshow) unternommen hat, wie Stoertebeker meldete. 

    Monique Carrera fand in der 5. Minute von # 37 - "Der heimliche Hehler" eine Melodie, die in # 124 - Geistercanyon in einem Fastfood-Restaurant (Track 3, ab ca. 1:30 Min. über die gesamte Restaurantszene geloopt) gespielt wird. 
    Wir konnten herausfinden, dass es sich hierbei um das Stück Texas Stomp von der Formation The Nashville Gamblers handelt. U. a. auf dem EUROPA-Sampler Bonanza - Country & Western Hits (1968) ist dieses Stück enthalten. 
    Außerdem fand sie heraus, das der Hundepfiff in der 22. Min. schon bei # 23 "Das Aztekenschwert" (Seite 2, 2. Min.) zu hören war.
    # 040 - Der Der Automarder 
    In Folge # 40 - Der Automarder kommt es etwa in der Mitte der zweiten Seite zu einem Tumult im Polizeieinsatz. Diese Polizisten müssen Angehörige des Indianerstammes vom Volk der Winde (# 41) sein, denn als die Höhlen des Stammes bei einem Erdbeben zusammenstürzen und die Akteure flüchten, sind sie ebenfalls dabei. Als am Hollywood Boulevard in # 43 - Der höllische Werwolf selbiger ein Pfandleihhaus überfällt, sind diese Polizisten wiederum dabei, ebenso bei einem Einsatz am Haus von Mrs. Frowler wenige Minuten später. Warum sie die Entführung von Mirabelle Leicester in Edgar Wallace 11 - Die drei Gerechten nicht verhindern konnten, ist jedoch unklar.
    Stoertebeker fand diesen Tumult auch in Airwolf 14 - In der Gewalt der Mafia wieder. Und auch diese Gruppe reist durch Raum und Zeit, denn auf Masters Of The Universe 33 - Das Zauberschwert des Bösen, hier während der Schlacht um Eternia sind sie dabei, aber auch später bei der Siegesfeier der Monsterkämpfer Skeletors. Schließlich sind sie auf Voyagers 2 - Der Piratenschatz zu finden. Und als im Jahre 50 v. Chr. (fast) ganz Britannien von den Römern besetzt ist, gehören diese Polizisten auch zu den Legionären von Londinium, wie dieser Ausschnitt aus Asterix 8 - Bei den Briten belegt!
    # 041 - Das Volk der Winde 
    Bei den Szenen in den Katakomben der Indianer (41. Min.) spielt ein Flötenmelodie im Hintergrund. Dieses Solo-Flötenspiel ist auch bei "Masters of the Universe 28 - Skeletors Roulette " (14. Min.)  zu hören, als Orko die Flöte spielt. Vom unheimlichen Drachen. Außerdem haben wir diese Melodie auch in She-Ra - Princess Of Power # 9 - Die Korallen der Verheißung gefunden. Hier spielt die Katzenfee Catra mehrere Male auf einer Zauberflöte. In der Reihe Lady Lockenlicht ist diese Flötenmelodie in gleich zwei Folgen zu hören: # 2 - Der verzauberte Prinz und # 5 Die böse Gräfin Rabenstolz. In beiden Folgen wird die Flöte von Hirten gespielt.
    # 043 - Der höllische Werwolf 
    Die Jubelschreie aus der 12.Min. fand Stoertebeker auch in # 94 - Das schwarze Monster. Hier ist die kreischende Menge in der 17. Min. in Aktion.

    Der Latinotrack, den Lucille Anderson in # 43 - "Der höllische Werwolf" hört, während sie mit Justus redet, scheint ein Lieblingslied von Barbie zu sein. Läuft es doch bei Barbie 3 - Barbie übernachtet bei Nina gleich zu Beginn des Hörspieles im Radio und in den TV-Studios bei "Barbie 7 - Barbie im Fernsehen". Außerdem spielt man es auch gern an Bord der MS Europa in Barbie 8 - "Barbie und der Reisebericht". Aber auch im Schattenreich des Dr. Mubase (TKKG 74, Seite B, nach ca. 3:25 Min.) steht man auf Salsarhythmen.

    # 044 - Der gestohlene Preis 
    Bei dem nicht namentlich genannten Western, der anstelle der Talkshow ausgestrahlt wurde, handelt es sich anscheinend um Winnetou I Teil 2, wie der Ausschnitt aus dem gleichnamigen Hörspiel beweist. Von Stoertebeker.
    # 045 - Das Gold der Wikinger 
    Verflucht, Stoertebeker findet aber auch alles: In der 45. Min. von # 45 - "Das Gold der Wikinger" hört man ein "Verflucht", welches auch in "Knight Rider 1 - Wie alles begann" verwendet wurde (44. Min.), sowie in Asterix 15 - Streit um Asterix (16. Min.) und in Masters of the Universe 3 - Sturm auf Castle Grayskull (B-Seite, 4. Min.). Auch bei TKKG 44 - Um Mitternacht am schwarzen Fluss und TKKG 58 - Der doppelte Pedo darf geflucht werden, ebenso in A-Team 12 - Die Auferstehung des toten Ingenieurs, oder Voyager 4 - Licht und Schatten. Und da es in einem anständigen Piratenhörspiel, wie Piraten der Meere 1 - Der Schatz der halben Münze zum guten Ton gehört, darf auch hier herzhaft geflucht werden.
    Möglicherweise hat Stoertebeker sogar das Ur-Verflucht entdeckt. Es stammt wahrscheinlich aus Kung Fu 1 - Der Tiger vom Apache Creek, wurde nicht hineingeschnitten und klingt dem immer wieder recycelten "Verflucht" sehr ähnlich.
    # 046 - Der schrullige Millionär 
    Die Musik, die man auf der Verlobungsparty von Marilyn Pilcher gleich zu Beginn von # 46 "Der schrullige Millionär" zu hören bekommt, wird in der Kurzgeschichte "Der Raub der Zehntausend" aus der Sammelfolge "Der Zeitgeist" im Fernsehen gespielt - und zwar zur Untermalung der Ziehung der Beachbug-Lotterie.
    Das Stück "Arribas las Chicas" wurde von der Formation "Los Tijuana Mariachis" eingespielt. Es ist u. a. auf dem 1969 erschienenen Sampler "Mexico Party, Folge 2" enthalten.
    # 047 - Der giftige Gockel 
    Von Stoertebeker und Svenja wissen wir, dass der Song Nobody Knows Her, der während der Party beim "Chicken King" gespielt wird, ein Welthit sein muss. Denn in einer deutschen Millionenstadt bei einem privaten Umtrunk zweier kleinkrimineller Brüder in TKKG 61 - Im Schatten des Dämons ist er ebenfalls zu hören, ebenso wie in "TKKG 62 - Terror aus dem Pulverfass", "TKKG 57 - Jagt das rote Geister-Auto!", etwas beschleunigt in "TKKG 60 - Der Teufel vom Waiga-See". Wieder in Normalgeschwindigkeit läuft der Song auch in Das Schlosstrio 5 - Schreckensnacht im Landschulheim, sowie auf einer Faschingsveranstaltung in Barbie 19 - Barbie und der Fasching. Auf weiteren Hörspielen der Barbie-Serie - wie auch hier auf Seite 1 - ist zudem eine Instrumentalversion als Zwischenmusik zu hören.
    # 048 - Die gefährlichen Fässer 
    Svenja fand heraus, dass sich der rituelle Indianertanz, der während der Zeremonie im Indianerdorf praktiziert wird, bis in den brasilianischen Dschungel herumgesprochen haben muss. Die dortigen Indios feiern in Fünf Freunde 25 - ...und die Flugzeugentführer mit dem selben Tanz nämlich ein Fest zu Ehren der goldenen Göttin.
    # 050 - Der verschwundene Filmstar 
    Wärend der Szene im Nobelrestaurant "Espenso" (# 50 - "Der verschwundene Filmstar"; zu Beginn der 2. Seite) wird ein Instrumentalstück gespielt, das auch Skinny Norris gefällt. Denn während er in # 157 - Im Zeichen der Schlangen mit Felicity telefoniert, dröhnt es auch aus seinen Boxen. Und auch im Fitnessstudio Body Talk (# 180 - "Die flüsternden Puppen", Track 2) läuft diese Nummer.
    Stoertebeker fand das Stück auch in # 53 - "Die Automafia" und TKKG 177 - "Die Spur der Wölfin" als Hintergrundmusik, sowie im Zirkus der Abenteuer (Abenteuerserie 7) - als Zwischenmusik.

    Stoertebeker entdeckte in # 50 - Der verschwundene Filmstar während der Vorführung eines schlechten Vampirfilmes eine markante Helloween-Lache. Diese findet sich in # 90 - Der Feuerteufel wieder. Außerdem fand er diese Lache noch in TKKG 64 - Schwarze Pest aus Indien, Schloss-Trio 2 - Falschgeld in der Geisterbahn und als Kulisse der Geisterbahn "Teufelsschlund" in Fünf Freunde 31 - ...in der Geisterbahn.

    # 052 - Musikpiraten 
    Stoertebeker fand eine andere Flötenmelodie in # 52 - Die Musikpiraten. Sie ist auch in der Neuabmischung der # 37 - Der heimliche Hehler zu hören, als gerade die Festparade zum Independence Day vorbei zieht.
    # 054 - Gefahr im Verzug 
    Martin Lohr berichtete uns von Joe Bonecrash, der am Anfang der 2. Seite in "Playmobil 1 - Der wilde Westen" aus der Stadt vertrieben werden soll. Im Hintergrund hört man eine kreischende Menge, die auch in # 54 gleich zu Beginn der 1. Seite zu hören ist.
    Und Stoertebeker meldet, dass auch Malcom King (# 72 - Dreckiger Deal) "nicht in der Stadt bleiben" soll.
    # 055 - Gekaufte Spieler 
    Stoertebeker fand einen der beiden Songs, die auf Corys Party in # 55 - "Gekaufte Spieler" gespielt werden auch in TKKG 92 - Der grausame Rächer und Zurück in die Zukunft 1.

    Von den Hörspielforschern wissen wir, dass es sich bei diesem Titel um Slick-Chick handelt. Der Song wurde 1972 von Rockin' Point eingespielt und ist, wie schon mehrere andere Songs, auf diversen EUROPA-Eigenproduktionen, wie Rock 'n' Roll (1972) oder Hits For Young People 13 (1977) enthalten.

    # 057 - Tatort Zirkus
    Beefy wies uns darauf hin, das Professor Braun in # 57 - "Tatort Zirkus" das erste Mal ins Spiel kommt, nämlich in der Krankhaus-Szene (22. Min.).
    Seinen nächsten Auftritt hat der geheimnisvolle Professor, der immer nur ausgerufen wird, in # 69 "Späte Rache" (24. Min.). Bereits zwei Folgen später, nämlich in # 71 "Die verschwundene Seglerin" wird in der 54. Min. gar 2x binnen kurzer Zeit nach dem Professor gerufen, bevor auch die liebe Schwester Michaela wie bereits in # 69 am Telefon verlangt wird. Von Jame~
    Monique Carrera fand den berühmten Professor bereits in der # 47 "Der giftige Gockel" auf Seite 1, ca. Min. 12:07.
    Auch in "Knight Rider 2 - Wettlauf mit dem Tod" (4. Min.) wird nach einem Professor Braun gerufen. Es klingt zwar ruhiger, aber anscheinend gibt es von diesem Satz mehrere Versionen.
    Stoertebeker fand heraus, dass Professor Braun anscheinend keine feste Anstellung findet, denn auch in der Hörspielreihe "Nightmare On Elmstreet", wie hier in Folge 5 - Freddy Krüger lebt wird er ausgerufen. Und wo sich Herr Professor Braun tummelt, darf auch seine "bessere Hälfte" nicht fehlen, denn auch in diesem Hörspiel wird sie ans Telefon gerufen, gleich nach Professor Braun. Ebenso in Computer Kids 2 - Die vergrabene Million.
    Der unheimliche Drache musste in "Fünf Freunde 56 - und die geheimnisvolle Erbschaft" feststellen, das Prof. Braun (8. Min.) und Schwester Michaela (10. Min.) auch 2004 noch arbeiten, jetzt allerdings in England, bevor sie in # 120 - "Der schwarze Skorpion" wieder mehrfach im heimischen Kalifornien zu hören sind.
    Schließlich erfuhren wir, dass Professor Braun in der Sonderfolge "Der 5. Advent" am 3. Dezember schon wieder auf die Intensivstation, Zimmer 4 gerufen wird.
    # 063 - Fußball-Gangster 
    Während des Gespräches der drei Detektive mit Mr. Bow am Malibu Lageon State Beach laufen immer wieder Leute mit Musik an ihnen vorbei, so auch jemand, der das Stück "Daytime Dream" spielt (ca. 13. Min. der 2. Seite), wie Svenja berichtet. Es wurde in der alten Abmischung der Folge # 37 - Der heimliche Hehler einige Male als Zwischenmusik eingesetzt, ebenso wie in TKKG 43 - Gefangen in der Schreckenskammer. Außerdem ist es während einer Parfümpräsentation im Salon an Bord der MS Europa in Barbie 8 - Barbie und der Reisebericht zu hören.
    # 065 - Diamantenschmuggel 
    Stoertebeker hat in # 65 - "Diamantenschmuggel" noch einen zumindest europaweiten Hit gefunden. Dank der Hörspielforscher wissen wir auch den Titel. Er wird im VIP-Bereich des Fußballclubs Arsenal London gespielt (Track 2, ab ca. 0:50 Min., bzw. Seite A, ab ca. 6:47) und findet auch bei deutschen Teenagern Gefallen, wie TKKG 126 - Teddy Talers Höllenfahrt (13. Minute) beweist.

    Dieser Song wurde ursprünglich von Steve Mariott geschrieben und 1969 von Humble Bee eingesungen. Die Formation The Automatic Blues inc. coverte diesen Song, der bei dem Label Constanze auf der LP Rock n' Blues erschienen ist.

    # 067 - Das Geheimnis der Särge 
    Als die drei ??? in # 67 - Das Geheimnis der Särge durch die Geisterhöhle streifen, treffen sie auf Babette Eberle, die es liebt, Teenagern schaurige Geschichten zu erzählen. Anscheinend ist sie eine talentierte Stimmenimitatorin und zudem Fan der Gruselserie. Denn ihr geliebtes Echospiel (Seite A/Track 1 nach ca. 6:15 Min.) klingt, als stamme es original aus Gruselserie 11 - Der Pakt mit dem Teufel!
    Tatsächlich besteht dieses Lachen ursprünglich aus zwei Teilen. Den ersten Teil (nach ca. 7:50 Min.), als Paul und Kurt (Rüdiger Schulzki und Peter Buchholz) etwas hören und den Schwefelgeruch bemerken, und dann als sie die Unterredung des Teufels mit Schergen-Toni (Karl-Ulrich Meves, Henry Kielmann; Teil 2 der Lache, nach ca. 8:45 Min.) mitbekommen.
    Für die Drei-Fragezeichen-Folge wurden die beiden Lacher zusammengeschnitten. Hier zum Vergleich aus Gruselserie 11 direkt hintereinander.
    # 069 - Späte Rache
    In dieser Folge kommt Godween (62. Min.) als Helfer von Inspector Cotta das erste Mal zum Einsatz, auch wenn er hier noch "Gollween" zu heißen scheint. Weitere Auftritte hat der unheimliche Polizist, der immer nur zwei Wörter sagt u. a. in # 99 "Die drei ??? - Rufmord" (70. Min.), # 102 - Doppelte Täuschung" (57. Min.), # 127 - Schwarze Madonna, (Track 11, 8.Min.) und # 128 - Schatten über Hollywood (Track 11, 2. Min.). Und nicht nur Svenja ist sich sicher, dass die Auftritte in z. B. # 144 - Zwillinge der Finsterniss (Track 13, 5. Minute), # 157 - Im Zeichen der Schlangen (Track 12, nach anderthalb Minuten) oder # 161 - die blutenden Bilder (Track 14, ca. 4. Minute) nicht die letzten waren und er noch viel zu tun haben wird...
    # 070 - Schüsse aus dem Dunkel 
    Stoertebeker fand heraus, dass der erste Song auf der Modenschau (# 70 - "Schüsse aus dem Dunkel") das Titelstück des Italowestern-Hörspieles "Django - Ein Sarg voll Rache" ist.

    Das Model Sofie Samson ist eine richtige Pechmarie! Schon bevor sie in # 70 - Schüsse aus dem Dunkel angeschossen wird, gerät sie in der deutschen Millionenstadt auf der Schulfete der Mädchenschule in ernste Probleme. Wie auch andere Partygäste ist sie ein Opfer der "Monsters" (TKKG 69 - Achtung, die Monsters kommen), wie Stoertebeker bemerkt hat.

    In einer Gruppe von Mädchen, die in der Folge # 70 - "Schüsse aus dem Dunkel" auf ein Modelcasting warten, ist auch eines dabei, das Hey, der ist doch im Stall! sagt. Dieser Satz aus dem Munde von Julia Müller-Wesemann taucht ohne logischen Zusammenhang auch in # 72 - "Dreckiger Deal" erneut auf, als Malcom King verhaftet wird! Anscheinend ist "Stall" in Kalifornien Jugendslang für "Gefängnis".
    Laut Informationen von Stoertebeker stammt dieser Satz ursprünglich aus der ersten Folge der Mädchenschmonzette Die Cliqe vom Reitstall - Der Unfall

    # 072 - Dreckiger Deal 
    Dieser in # 72 - Dreckiger Deal zu hörende Orientalische Song war schon in den 1980er Jahren ein Hit, denn Stoertebeker vernahm ihn schon in "Tom und Locke 5 - Flammen um Mitternacht".
    # 073 - Poltergeist 
    Dieses Mal kein Klangrecycling im eigentlichen Sinne: bei einer der Zwischenmusiken, die in den Tracks 4 und 5 immer wieder zum Einsatz kommt, handelt es sich zweifelsfrei um ein Instrumentalcover des Disco-Klassikers "Follow Me" (1978), von Amanda Lear. Hier ein Ausschnitt des Originaltitels. Auch zu Beginn von Track 4 von Fünf Freunde 31 - ...in der Geisterbahn ist der Beginn dieses Stückes zu hören.
    In der Folge # 101 - Das Hexenhandy spielt Amanda Lear, in der Rolle der Monique Carrera, selbst auf ihren wohl größten Hit an (gegen Ende von Track 7). Von Svenja
    # 074 - Das brennende Schwert
    Skinny Norris hat hier einen geheimen Auftritt! Seine Schreie, die während der Flucht aus dem Gespensterschloß (# 11, etwa 13. Minute) entstanden, sind kurz nach der Ankunft von Mr. Whitehead, Justus und Peter in der Wüste (56. Min.) im Hintergrund zu hören. Schon bemerkt? Skinny Norris geistert (wenn auch nur sehr kurz) sogar durch "TKKG 19 - Der Schatz in der Drachenhöhle" (22. Min.). Und auch in Masters of the Universe 20 - Die Rache des Schlangenfürsten ist Skinny zu hören!
    # 076 - Stimmen aus dem Nichts 
    Auch hier kein Klangrecycling, aber eine Huldigung uralter EUROPA-Hörspiele findet sich in dieser Minninger-Umsetzung. In Anlehnung an das 1976 erschienene Hörspiel "Commander Perkins 1 - Das Tor zu einer anderen Welt" (3. Min.), gibt es in der Arztpraxis ebenfalls einen "Sektor Sieben Blau" (4. Min.).
    # 077 - Pistenteufel
    Skywise fand bereits in dieser Folge die "Mayerhuber"-Combo (vgl. Folge 100) mit ihrem Stück "New Orleans".
    # 081 - Verdeckte Fouls 
    Auf dem Sportplatz (# 81 - Verdeckte Fouls; 11. Min.) hört man zweimal kurz hintereinander jemanden "Das darf doch nicht wahr sein!" sagen. Dieser Satz entstammt dem Mund von Werner Cartano aus dem Hörspiel "Winnetou 1, 3. Folge" und wurde u. a. auch schon in der Wirtshausszene von "Gruselserie 1 - Frankensteins Sohn im Monsterlabor" (1981 / 2. Min.), sowie beim Fund von Hemators Leiche in "Gruselserie 2 - "Dracula und Frankenstein, die Blutfürsten" (1981 / 3. Min.) verwendet. Auch in der  2. Min. in "Edgar Wallace 5 - Der rote Kreis" kann man Herrn Cartano hören. Erneut zum Einsatz kam der Satz bereits wieder in # 96 "Die drei ??? und der rote Rächer", und zwar während die Feuerwehr versucht, den Brand im Lager der Buchhandlung zu löschen (20. Minute). In der # 109 "Gefährliches Quiz" ist der Standartsatz in der 16. Min. wieder zu hören. Auch in "Asterix 13 - und der Kupferkessel" taucht der Cartanosatz auf (B-Seite, 4 Min.).
    Stoertebeker stellte fest, dass Werner Cartano offensichtlich auch Gast im Hotel "Geisterburg" (# 111 - Die Höhle des Grauens) war. Und in Flash Gordon 7 - "Das grüne Ungeheuer" war dieser Standardsatz auch wieder im Einsatz, ebenso wie in Das A-Team 12 - Die Auferstehung des toten Ingenieurs. Auch in England hatte er einen Auftritt, wie Fünf Freunde 48 - ...und die Schrift der Tempelritter belegt. Außerdem beherrscht er die Kunst des Zeitreisens, denn auch im Amerika des 19. Jh. hat Cartano einen Auftritt, wie "Flusspiraten am Mississippi" beweist. Millionär wäre Cartano wohl auch nicht geworden, wenn er für jede Verwendung dieses Satzes 1 DM (bzw. 1 €) bekommen hätte, der heimliche Star der EUROPA-Hörspiele ist er aber dennoch.

    Durch die Seiten der Hörspielforscher wissen wir nun auch, dass sich bei den Drei ??? sogar ein Klassiker des Eurovision Song Contest eingeschlichen hat! Während sich Bob in # 81 - Verdeckte Fouls mit dem Portier eines Hotels unterhält und dieser erwähnt, dass ihm sein Zimmermädchen weggelaufen ist (nach ca. 9 1/2 Minuten), hört man im Hintergrund eine instrumentale Tanzmusikversion des Schlagers Wunder gibt es immer wieder! Dieses Stück ist auch auf der 2002er Version von Hanni und Nanni 13 - geben nicht auf zu finden. Hier wird es als Zwischenmusik eingesetzt!
    In dieser Version wurde das Stück 1970 von Hardy Kingston und High-Life Music mit den Kingston Singers eingespielt und ist auf dem MCA-Sampler Ear Condition enthalten.
    Mit dem Originalsong vertrat Katja Ebstein Deutschland beim Eurovision Song Contest 1970 in Amsterdam und erreichte Platz 3!

    # 086 - Nacht in Angst
    Der unheimliche Drache hat uns darauf hingewiesen, das einige Polizisten, die bisher in einer deutschen Millionenstadt (TKKG 29 - Hundediebe kennen keine Gnade, 32. Min.) arbeiteten, im Rahmen eines internationalen Austauschprogrammes nach Kalifornien umgesiedelt sind und bei der dortigen Behörde aushelfen, wenn es wieder einmal gilt, skrupellose Verbrecher (54. Min.) zu verhaften. Wie uns Stoertebeker berichtete, scheint dieses Austauschprogramm schon eine Weile gelaufen zu sein, denn er fand diese Polizisten bereits in # 72 - "Dreckiger Deal".
    # 087 - Wolfsgesicht 
    Die lautstarke, feuchtfröhliche Unterhaltung auf der Polizeifeier - die übrigens mindestens viermal hintereinander geloopt wird - entstammt ebenfalls der Fontana-Geräuscheplatte "Geräusche in Stereo für Dia und Film (12): Menschliches". Charakteristisch für den Track "Menschen in Partylaune" ist das laute Geschrei: Ja, macht doch mal, kommt doch mal rüber! Macht doch nicht so lahm da ... bringt doch mal die Flasche mit rüber ... dich nicht - die Flasche ....
    Wie uns Svenja berichtet, waren diese beliebten Partygäste schon früher eingeladen, denn bereits auf Marylin Pilchers Verlobungsfeier (# 46 - der schrullige Millionär, die ersten ca. 7 Minuten) und der Begrüßungsparty für Julia Crown (# 47 - der giftige Gockel, ca. 13. - 17. Minute) sind sie zu hören, ebenso wie bei TKKG 65 - Sklaven für Wutawia, auf einer Schickimicki-Fete (Seite 2, ca. 6. Min). Und auch bei der Party im Rahmen einer Versteigerung auf einem Segelschulschiff in Barbie 19 - Barbie und der Fasching waren diese Gäste wieder dabei.
    In Fünf Freunde 24 - ...im Fernsehen sind die Menschen in Partylaune zwar ebenfalls zu hören, allerdings sehr leise und fast nur dan dem markannten "Huhuu" zu erkennen. Am 13. Dezember des 5. Advents waren diese Partygäste Besucher einer Eisbahn. Auch in der Disco Planet Evil (# 106 - "Der Mann ohne Kopf" - Track 2) oder auf der Aftershowparty nach einer Theaterpremiere (# 194 - "Die Zeitreisende" - Track 1) sind sie gerngesehene Gäste.
    Auch Stoertebeker wurde fündig - und zwar in Knight Rider 23 - Tödliches Kostümfest und Fünf Freunde 43 - ...und der unheimliche Mönch.
    Die Toten Hosen unterlegten mit eben diesem Sample die Albumversion ihres Songs Eisgekühlter Bommerlunder (1983). Einen Ausschnitt gibt es hier.
    Auch bei vielen anderen Produktionen kommen diese "Menschen in Partylaune" immer wieder zum Einsatz. So z. B. in verscheidenen Folgen der Radiocomedy von Antenne Bayern - "Die Nullingers - eine schrecklich fette Familie".
    # 094 - Das schwarze Monster 
    Die Schaustellerin im Vergnügungspark (# 94 - "Das schwarze Monster", 6. Min.) taucht mit derselben Seqzenz auch beim Hurrican Vergnügungspark in "Tiger Team 18 - Der Reiter ohne Gesicht" (15. Min.) wieder auf. Vom unheimlichen Drachen.
    Offenbahr tingelt sie um die Welt, denn auch in Fünf Freunde 31 - ...in der Geisterbahn darf bei ihr gelacht werden.
    Von Stoertebeker wissen wir, dass auch auf Rummelplätzen einer allseits bektannten deutschen Millionenstadt gelacht werden darf, denn in TKKG 156 - Erpresser fahren Achterbahn ist sie wieder dabei - und hier gleich mehrmals.

    Stoertebeker fand auch heraus, dass ihr Satz "Bei uns darf gelacht werden." kein "One-Phrase-Wonder" ist, denn mit "Hereinspaziert, hereinspaziert" hat sie noch einen Satz auf Lager, der ebenfalls in TKKG 156 - Erpresser fahren Achterbahn zu hören ist.

    Auch das Zirkuslied (# 94 - "Das schwarze Monster" zu Beginn von Track 2), mit dem die Vorstellung eröffnet wird, wurde an anderer Stelle wieder gefunden. Nämlich im Top-Secret-Fall House Of Horrors (Track 20, CD 1), als Outtro der enttäuschenden Freakshow. Natürlich ist das Stück auch in England ein Zirkusschlager, wie Fünf Freunde 64 ...geraten unter Verdacht beweist.
    Ursprünglich handelt es sich um eine Sequenz aus dem Stück Danza delle ore (engl.: Dance of The Hours; dtsch.: Tanz der Stunden) aus der Oper La Gioconda von Amilcare Ponchielli. Sie wurde 1876 in der Scala in Mailand uraufgeführt. Die vorliegende Jux-Fassung wurde von den Irren Zickendrähten eingespielt und erschien u. a. 1967 auf dem Album Die große Jux-Box.
    Die Konditorei Coppenrath & Wiese verwendet für ihre Radio- und Fernsehwerbung eine orchestrale Fassung dieser Melodie.

    Desweiteren fanden wir heraus, dass die Geräusche, die Dunnerak von sich gibt, ein Sammelsorium verschiedener Recyclings sein muss, darunter auch George (# 15 - Der rasende Löwe). Bemerkenswerter Weise kann auch der putzige Fleckenmusang ähnlich brüllen (siehe auch # 158). Und im Movie-Empire in # 167 - "Das blaue Biest" hat er einen Gastauftritt als King Kong!

    # 099 - Rufmord
    Mit "Rufmord" beschert uns André Minninger ein wahres Recycling-Feuerwerk. Beginnen wir mit der Abhöraktion der drei ???. Über mehrere Minuten hinweg kann man in die Anstalt 'Best Hope' hineinhören, während sich Dr. Freeman und Kevin Anderson unterhalten und Clarissa Franklin in ihrem Zimmer aufsuchen. Hier sind zahlreiche Schreie aus alten Hörspielen verwendet worden. Beginnen wir mit dem Schrei bei 52:13 - er stammt aus # 012 - "Der seltsame Wecker". 
    Mehr als einmal zu hören ist Pia Werfel (hier 47. Min.), deren Schreie der "Gruselserie 17 - Insel der Zombies" von 1982 (21. Min.) entnommen wurden. Ein weiterer Irrer aus der 52. Min entstammt dem 1981 erschienenen Hörspiel Gruselserie 11 - Der Pakt mit dem Teufel. Es ist der Schergen-Toni, der in der 31. Min. zur Hölle fährt und bereits auch in der 44.Min. bei "Edgar Wallace 1 - Die toten Augen von London" (1983) sowie in "Larry Brent 3 - Die Angst erwacht im Todesschloß" (1983 / 51. Min.) zu hören war.
    Senora Rodriguez, die in "Gruselserie 8 - Gräfin Dracula, Tochter des Bösen" in der 16. Min. über die Klippen stürzt, hat in Rufmord ebenfalls mehrere Auftritte, u.a. in der 43. Minute.
    Einen Schrei, der wie Matthias Green aus dem Grünen Geist klingt, eventuell rückwärts abgespielt, findet man in der 51. Minute.
    In der 53. und auch in der 55. Minute gibt sich Hemator aus "Gruselserie 2 - Dracula und Frankenstein, die Blutfürsten" (1981 / 2. Min.) die Ehre. Er war auch in der Folge 7 der Gruselserie "Die Begegnung mit der Mörder-Mumie" (1981 / 35. Min.) zu hören. Wie uns Joey berichtete, wurde dieser Schrei bereits 1971 im Märchenhörspiel "von einem der auszog, das Fürchten zu lernen" verwendet, in einer Szene, in der der Künstler die Treppe hinabstürzt. Der Schrei ist Volker Bogdan zuzuordnen.

    Stoertebeker stellte fest, dass Mr. Asmodi aus # 25 - Die singende Schlange inzwischen Insasse der Nervenheilanstalt "Best Hope" (# 99 - "Rufmord"; Track 7, 9. Minute) ist. Seinen grässlichen Singsang hat er offensichtlich auch hier nicht aufgegeben.

    # 100 - Toteninsel
    Die flotte, bayerische Blaskapelle namens "Mayerhuber-Combo" ist nicht nur im frühen 21. Jh. in kalifornischen Eisdielen (# 100 - Die Toteninsel, CD B, 20. Min.) und gleich in den nächsten zwei Folgen schon wieder auf einem der zahlreichen Radiosender zu hören (# 101 - Das Hexen-Handy, 26. Min. und # 102 - Doppelte Täuschung, 3. Min.), sondern war bereits in den 80er-Jahren ein Hit in "Macabros 8 - Im Leichenlabyrinth" (7. Min.). Danke an Stoertebeker.
    Von den Hörspielforschern wissen wir, dass dieses Stück auch bei "Hanni und Nanni 13 - geben nicht auf" dabei ist.
    Das Stück wurde 1970 von Herb Ellen eingespielt und ist auf diversen Samplern, wie z. B. Rock 'n' Soul oder Dancing á la Diskothek zu finden.
    # 101 - Das Hexen-Handy
    Als die drei ??? in der Zentrale über den Fall diskutieren (25. Min.), hört man im Hintergrund den Fernseher laufen. Hört man genauer hin, scheint es, als habe ein Fernsehsender die, vermutlich aus dem Jahr 1981 stammende, Uralt-Klamotte "Romanserie 4 - Mein geliebter Herzensdieb" (2. Min.) aus dem Hause Europa verfilmt.
    # 103 - Das Erbe des Meisterdiebes
    Auch die drei ??? gehören zu den weltweit 33 Millionen Benutzern des Internetdienstes America Online, kurz AOL (42. Min.), wie man bereits in der nächsten Folge # 104 "Die drei ??? - Gift per E-Mail" (31. Min.) erneut feststellen kann. Fragt sich nur, ob André Minninger für die Verwendung der schon einige Jahre alten Wave-Dateien aus der AOL-Software Lizenzgebühren bezahlen musste.
    In # 116 "Codename: Cobra" benutzt die kleine Julia Applegate ebenfalls AOL um in das World Wide Web zu gelangen (16. Min.).
    # 105 - Der Nebelberg
    Wie man im Laufe der Folge erfährt, stammen die Schreie des unheimlichen Nebelphantoms (8. Min.) von einem Tonband. Befasst man sich näher mit dem Cassettenrekorder der unheimlichen Gestalt, so stellt man fest, dass sie "Edgar Wallace 6 - Der schwarze Abt" (2. Min.) aus dem Jahre 1983 hört. Ungeklärt bleibt, ob der Schrei tatsächlich von Friedrich Schütter stammt, der den schwarzen Abt laut der Sprecherliste verkörpert.
    # 106 - Der Mann ohne Kopf
    Als die drei ??? in der 49. Minute zur Beerdigung von Amy Scream auf den Friedhof gehen, ist leise im Hintergrund eine Grabrede zu hören. Völlig unlogisch im Zusammenhang mit der Folge, denn bei genauerem Hinhören versteht man einen Namen, der nicht dazugehört: "Mr. Handerson" und danach "...die verzweifelte Hausangestellte...". Hier hat André Minninger auf den Beginn (bei etwa der 4. Minute) des Hörspiels "Macabros 2 - Attacke der Untoten" aus dem Jahre 1983 zurückgegriffen und den Erzähltext von Günter König, der leider bereits verstorben ist, benutzt.
    # 107 - Der Schatz der Mönche 
    Stoertebeker vernahm in Macabros 5 - Die Geister-Höhlen ein Schubigorum, verstanden als Weissagungen der Meister der weißen Magie. Nicht nur für den Hörer bleibt die Bedeutung des "Schubigorum" unverständlich, auch Robert Langdon der die einzelnen Stufen der Pyramiden in der Geister-Höhle von Marlos im Trance emporsteigt, kann mit den Weissagungen nichts anfangen, da sie für "Kaphoon" alias Björn Hellmark bestimmt sind. Der kommt leider zu spät. Vielleicht kann er ja von den Sektenmitgliedern von Mesa d'Oro (# 31 - Das Narbengesicht) bzw. den Mitgliedern des Schwertbundes (# 74 - Das brennende Schwert) oder dem Lama Geshe (# 107 - Der Schatz der Mönche) die wahre Bedeutung des Wortes erfahren. Oder sollte er besser sein Glück bei den Druiden von Stonehenge (Fünf Freunde 68) versuchen? Alternativ könnte er natürlich auch zum Planeten Mongo fliegen und Brukka, den Feuergott (Flash Gordon 6 - Brukka, der Feuergott) oder dessen Anhänger fragen.
    # 109 - Gefährliches Quiz
    Dass die populäre TV-Serie Knight Rider in Deutschland auch als Hörspielserie erschienen ist, muss sich bis Kalifornien herumgesprochen haben. Denn dessen Titelmelodie war auch das Jingle der Spielshow "Wer knackt die Nuss" (ca. 14:03 Min.), wie uns Daniel berichtete.
    # 111 - Die Höhle des Grauens
    Während des Abendessens (21.Min.) hört man im Hintergrund die Stimmen von Dr. Beurmann und Fr.Körting. Vielleicht kann uns jemand sagen, woher diese Szene stammt? Beurmann: "Alle hier haben das gewußt!" Körting: "Nein, keiner hat's gewußt!". 
    Die schreiende Frau, die hier zweimal vorkommt, taucht auch in der relativ neuen Hörspielserie "Edgar Allan Poe" auf, nämlich in Folge 1 "Die Grube und das Pendel". Danke an Käptn Kidd.
    # 116 - Codename: Cobra
    Wie könnte es anders sein - auch Julia Applegate ist Windows-Nutzerin. Als Justus ihren Rechner startet, ist das Intro dieses Betriebssystems (ME, 2000, XP) zu hören (Track 2, 10:30 Min.), wie Svenja entdeckte.
    # 119 - Der geheime Schlüssel
    Ja, ist denn heut schon Weihnachten? Dachte sich Svenja, als sie die Melodie "Stille Nacht" (Track 8, ca. 7. Min.) hörte, die die Zuckerdose spielt.
    # 125 - Feuermond
    Der Tusch bei der Eröffnung der Jubiläumsveranstaltung in Rocky Beach (# 125 - "Feuermond" CD C, Track 3 Minute 1:08), fand bereits in den EUROPA-Hörspielen "Mein Freund Winnetou" Verwendung. Bis auf die letzte enden alle Folgen mit dieser Melodie. Danke an Bengt. Darüber hinaus fanden wir ihn in der Folge # 176 - "Der gestohlene Sieg", bei der Siegerehrung wieder. Wir konnten dieses Stück, das als King's Theme bekannt ist, auch in der Folge Ich träumte mir ein Märchenschloss (Romanserie 5) nachweisen.
    # 129 - SMS aus dem Grab
    Dass am Flughafen einer deutschen Millionenstadt der Halter eines PKWs mit Hamburger Kennzeichen zu seinem Fahrzeug gerufen wird, wie in TKKG 45 - Unternehmen grüne Hölle (Seite 2, ca. 4. Minute), ist ja eigentlich nichts ungewöhnliches. Offenbar organisieren auch die Flughäfen Austauschprogramme ihrer Mitarbeiter und auch das Auto ist zwischenzeitlich in Ägypten gelandet, denn, wie Monique Carrera festgestellt hat, wird dessen Halter am Kairoer Flughafen (Track 10, ca. 0:45 Min.) erneut zu seinem Auto gerufen - und das sogar zwei Mal!
    # 149 - Der namenlose Gegner 
    Jetzt wissen wir auch, auf welche Musik Skinny Norris steht - die EUROPA-Hörspielmusiken aus den späten 80ern! So dröhnt In The Middle Of The Night (Track 9) aus seinen Boxen, wie Monique Carrera berichtet. Auch später, in der Folge # 157 - Im Zeichen der Schlangen (Track 6) dudelt Skinny diesen Song. Und nachdem Peter in # 180 - "Die flüsternden Puppen" die B-Seite der Kassette in Biancas Walkman anspielt und dieser Song ertönt (Track 1), bemerkt Bob entsetzt diesen Umstand.
    Bei der alten Abmischung der Folge # 37 - Der Heimliche Hehler wurde das Stück auf Seite 2 fast durchgängig als Zwischenmusik verwendet. Ebenfalls eingesetzt wurde dieser Song bei "DiE DR3i 2 - Die Pforte zum Jenseits", Track 10, etwa ab der 3. Minute bis zum Trackende. Und auch bei Barbie 7 - Barbie im Fernsehen ist "In The Middle Of The Night" als Zwischen- und Hintergrundmusik mehrmals zu hören. Hier ist es der Tophit des Sängers Daniel Tobie - gesprochen von Oliver Rohrbeck (der das Stück jedoch nicht singt)!
    Stoertebeker bestätigte uns, dass dieses Stück auch bei Barbie 5 - "Barbie's Party am Strand" verwendet wurde. Hier singt der Musiker Johnny Hemmy (gesprochen von Ben Becker, der allerdings ebenfalls nicht der Sänger von "In The Middle Of The Night" ist) den Song - sehr zum Leidwesen seiner Mutter, denn offenbar verwenden Johnny Hemmy und Daniel Tobie ein und dasselbe Playback! Wenn das mal gutgeht...
    # 158 - Der Feuergeist 
    Ein Fleckenmusang und kann schnurren und brüllen, wie ein Löwe, oder gar Dunnerak aus # 94 - Das schwarze Monster, wie Svenja festgestellt hat...? Zumindest hat uns Markus H. berichtet, dass die Laute, die dieses putzigen Tierchen von sich gibt (Track 11, ca. 30. bis 45. Sekunde) z. T. vermutlich von George aus der Folge # 15 - "Der rasende Löwe" stammen. In der selben Szene ist auch das Niesen des Löwen-Türklopfers aus # 119 - "Der geheime Schlüssel" (Track 10, ca. 0:30 Min.) zu hören.
    # 165 - Im Schatten des Giganten 
    Als in Folge # 165 Im Schatten des Giganten die drei Detektive Stevie besuchen, sieht dieser sich gerade im Fernsehen die Serie Fünf Freunde an. Und zwar die 100. Folge ...und das Gorillakind in Gefahr. Man könnte fast auf den Gedanken kommen, EUROPA unterhält einen eigenen TV-Sender...
    # 167 - Das blaue Biest 
    Die technischen Spielereien von Michael Knights Wunderauto KITT, wie sein Turbobooster, hier aus Folge 2 - "Wettlauf mit dem Tod", wurden offenbar weiterentwickelt. Denn in dem Freizeitpark in # 167 - "Das blaue Biest" reist Marty McFly mit einem zur Zeitmaschine umgebauten DeLorean "Zurück in die Zukunft".

    Das bei EUROPA verwendete Geräusch für KITTs Turbobooster ist in der original TV-Serie der Sound für den Super Pursuit Mode, einen Hochgeschwindigkeitsmodus, über den KITT in der letzten Staffel von Knight Rider verfügt.

    # 171 - Das Phantom aus dem Meer 
    Als die drei ??? in Track 4 mit Mr. Salas sprechen, hört man über die gesamte Länge des Tracks eine Reihe von Kinderliedern im Hintergrund. Sie stammen von der LP Ringel, Ringel, Ringelreih' aus dem Jahre 1968 und wurden vom Jugendchor Vera Schink mit dem Studio EUROPA-Orchester eingesungen. Die einzelnen Lieder sind auf der Seite dieser Folge aufgelistet.
    Mehrere Sequenzen einiger zu hörender Lieder wurden in diversen 1972 erschienenen Märchenhörspielen zumeist als Zwischenmusiken verwendet. So. z. B. das Intro des Liedes Der blaue Stein (Dort oben auf dem Berge), das als Titel- und Zwischenmusik des Märchens Der gestiefelte Kater zum Einsatz kam.
    # 173 - Dämon der Rache 
    Der Handyklingelton der gegen Ende von # 173 - "Die Rache des Untoten" zu hören ist, geht auf den Schlager Guten Morgen, Sonnenschein von Nana Mouskouri (1977) zurück. Hierbei handelt es sich wiederum um eine Cover-Version des Titels Canta canta minha gente (dtsch. Singt, singt mein Volk) des brasilianischen Sängers Martinho da Vila. Dieser Klingelton ist schon in # 109 mehrmals zu hören - als Klingelton des Handys von Quizmaster Nick Nobel. Vielleicht hat dieser hierzulande recht populäre Klingelton bei EUROPA auch anderweitig Verwendung gefunden...?
    # 180 - Die flüsternden Puppen 
    Als Peter in # 180 - Die flüsternden Puppen, nach ungefähr 3 Minuten, nach seinem Probetraining in einem neu eröffneten Fittnesstudio sein Fundstück - einen Walkman - präsentiert, spielt er seinen beiden Freunden sein aktuelles Lieblingslied vor. Er gibt an, es letzte Woche beim Joggen im Radio gehört zu haben, aber nicht herausfinden konnte, wer es gesungen hat und wie das Stück heißt. Anscheinend veröffentlicht der Radiosender keine Playlist oder Peter konnte den ungefähren Zeitpunkt nicht mehr genau genug nachvollziehen. Sonst hätte er herausgefunden, dass es sich um It's All Over von den Hiltonaires handelt. Ruft man nun die Webseite der Hörspielforscher auf und weitere Infos zu diesem Song ab, so erfährt man, dass dieses Stück auch in Burg Schreckenstein 2 - Freche Ritter auf Burg Schreckenstein zum Einsatz kam, 1974 eingespielt wurde und auf EUROPA-Eigenproduktionen, wie London Pop 2 oder Hits For Young People 6 enthalten ist!
    # 182 - Im Haus des Henkers 
    Als die drei ??? in # 182 - "Im Haus des Henkers" (erste Minute in Track 4) den Fall besprechen, läuft mal wieder der Fernseher. Auch die Serie Perry Rhodan scheint verfilmt worden zu sein, wie hier die Folge 11 "Planet der sterbenden Sonne" (Seite A nach ca. 7:39 Min., bzw. Track 2 nach ca. 0:48 Min), als die Crew Rhodans gerade von einem Rudel Mausbieber attackiert wird.
    Es handelt sich übrigens nicht um die erste Wiederverwertung dieses Hörspieles. Bereits 2008 lief Perry Rhodan 11 in England im Radio! Denn Anne und George von den Fünf Freunden hören in # 67 - und der unheimliche Brandstifter gerade die Schlussszene davon.
    # 186 - Insel des Vergessens 
    Als wir die Folge # 186 - "Insel des Vergessens" hörten, staunten wir nicht schlecht. Horrorfilmfreak Peter Shaw guckt TKKG! Denn gleich zu Anfang, während er zunächst mit der Seniorenresidenz Sunny Island telefoniert und anschließend seinen Opa anruft, läuft gerade die 108. Folge Das Konzert bei den Ratten im Fernsehen, wie dieser Originalausschnitt (Gesamtausschnitt ca. Min. 13. - 15.) eindrucksvoll beweist!

    Als die drei ??? später Mr. Hooper in der Seniorenresidenz "Sunny Island" besuchen, guckt dieser gerade im Fernsehen eine weitere Folge aus der Romanserie (Beginn Track 4), nämlich die 5. Folge mit dem Titel Ich träumte mir ein Märchenschloss! Deutlich ist zu hören, wie sich Petra Winter und Matthias Graf von Landorff, alias Elke Reissert und Henry Kielmann über Umbaupläne für ein Schloss unterhalten.

    # 208 - Kelch des Schicksals 
    Jolene Abernathy ist alles andere als begeistert, als sie Besuch von ihrem Neffen Justus Jonas und seinen Freunden erhält. Sie will lieber den Fernsehkrimi sehen. Wie die Hörspielforscher feststellten, handelt es sich bei diesem atemberaubenden, packenden und nervenzerfetzend spannenden Film in Wahrheit um ein kitschiges Soap-Geschichtchen in Adelskreisen; nämlich die 6. Romanschmonzette mit dem Titel Du sollst meine Prinzessin sein (ca. 2. Minute)!
    Der Zeitgeist - Kurzgeschichtensammlung 
    Nachdem die drei Detektive in # 27 - Der magische Kreis die Feier des Hexensabaths beobachtet haben und entdeckt wurden, hört man an einer Stelle Marvin Grey (Horst Stark) sagen "Du entweihst den Kreis"! Exakt dieser Satz ist wieder zu hören, als Peter in der Kurzgeschichte "Immer und immer wieder" aus der Sammelfolge "Der Zeitgeist" den Bulldozer besteigt und nicht schlecht staunt, als er Marvin Grey am Steuer sieht. Gegen Ende dieser Kurzgeschichte wird Peter aus dem Kofferraum eines Schrottautos befreit. Diese Szene wurde ebenfalls original aus # 27 übernommen!
    Top Secret Fall 2 - House Of Horrors - Haus der Angst
    Wie wir von Svenja wissen, ist auch der "Breakdancer" (CD 1, Track 14, erste ca. 22 Sekunden) ein rund um die Welt tingelndes Fahrgeschäft, denn er ist auch den Fünf Freunden (31 - ...in der Geisterbahn) in England zu schnell. Und wenn in jener bekannten deutschen Millionenstadt Kirmess ist, darf der Breakdancer auch hier nicht fehlen, wie in TKKG 156 - Erpresser fahren Achterbahn.
    Besonders markant ist ein kurzes Sampel des Titels "Pulverturm" (1998) von Niels van Gogh. Ein passender Ausschnitt des Stückes kann auf dieser schweizer Hitparaden-Seite angespielt werden.

    Svenja fand auch heraus, dass das "House Of Horrors" in England als "Teufelsschlund" firmiert. Denn die Geisterbahn bei den Fünf Freunden (Folge 31) trägt diesen Namen. Der Gruß "Willkommen im Reich der Geister!" ist in diesem Hörspiel mehrere Male zu hören. Anscheinend wechselte diese Geisterbahn inzwischen den Besitzer und wurde umfassend modernisiert, denn einige Jahre später taucht sie in der Folge 182 "Im Haus des Henkers" wieder auf, wo das markante Willkommen im Reich der Geister ebenfalls mehrmals zu hören ist.


     
    Zusammengetragen, soweit nicht anders gekennzeichnet, von Sven Haarmann, Mattes und Svenja.

    Für weitere Informationen über die hier genannten Hörspiele empfehlen 
    wir euch Die Hörspielforscher und die www.hoerspiele.de


    [TOP] - [Druckversion] - [rocky-beach.com] - [Impressum] - [Datenschutzerklärung] - 27.02.2021