bg-color-Chooser
 
  Start
 
  Community
  Bewertungen
  Forum
  Gästebuch
  Fanstuff
  Quiz
 
  Bücher
  Hörspiele
  Filme
  Autoren
  Interviews
  Cover
  Sammlerfälle
  Aiga
  Kids
  Adventures
 
  Archiv
  Lexikon
  A bis Z
  Links
 
  Layout
  Impressum

© 1997-2021 by
rocky-beach.com
Recycling in den drei ???-Hörspielen
+++ Sonstiges +++

 
Asmodis Singsang
Stoertebeker stellte fest, dass Mr. Asmodi aus # 25 - "Die singende Schlange" inzwischen Insasse der Nervenheilanstalt "Best Hope" (# 99 - "Rufmord"; Track 7, 9. Minute) ist. Seinen grässlichen Singsang hat er offensichtlich auch hier nicht aufgegeben.

 
Klingelton "Guten Morgen, Sonnenschein"
Der Handyklingelton der gegen Ende von # 173 - "Die Rache des Untoten" zu hören ist, geht auf den Schlager Guten Morgen, Sonnenschein von Nana Mouskouri (1977) zurück. Hierbei handelt es sich wiederum um eine Cover-Version des Titels Canta canta minha gente (dtsch. Singt, singt mein Volk) des brasilianischen Sängers Martinho da Vila. Dieser Klingelton ist schon in # 109 mehrmals zu hören - als Klingelton des Handys von Quizmaster Nick Nobel. Vielleicht hat dieser hierzulande recht populäre Klingelton bei EUROPA auch anderweitig Verwendung gefunden...?

 
Helloween-Lache
Stoertebeker entdeckte in # 50 - Der verschwundene Filmstar während der Vorführung eines schlechten Vampirfilmes eine markante Helloween-Lache. Diese findet sich in # 90 - Der Feuerteufel wieder. Außerdem fand er diese Lache noch in TKKG 64 - Schwarze Pest aus Indien, Schloss-Trio 2 - Falschgeld in der Geisterbahn und als Kulisse der Geisterbahn "Teufelsschlund" in Fünf Freunde 31 - ...in der Geisterbahn.

 
Das Heulen des Teufelsberges
Wie wir von Stoertebeker wissen, kennt man das Geräuschphänomen des Heulens des Teufelsberges (# 19) auch auf den britischen Inseln - hier als "Klagende Riffe". Denn in Fünf Freunde 14 - ...machen eine Entdeckung ist dieses Heulen ebenfalls zu hören. Wer weiß - vielleicht war es ja doch El Diablo...

 
Der Hundepfiff
Monique Carrera fand heraus, dass der Hundepfiff aus # 37 - "Der heimliche Hehler", 22. Min. schon bei # 23 "Das Aztekenschwert" (Seite 2, 2. Min.) zu hören ist.

 
Die hustende Frau
Als die drei Fragezeichen im historischen Forschungsinstitut Nachforschungen zu Don Sebastián Alvaros Schicksal anstellen (# 23 - "Das Aztekenschwert"), ist mehrmals eine hustende Frau zu hören, wie hier in der 15. Minute. Sie muss ein Mitglied im Kult des Zwölferkreises sein, denn auch bei deren Versammlungen ist sie, wie hier nach ca. 15 Minuten auf Seite 2, mehrmals zu hören (# 25 - "Die singende Schlange" - nur alte Abmischung).
Dass sie ziemlich jung und Teilnehmerin eines Schüleraustausches sein muss, hat Monique Carrera festgestellt, denn in TKKG 2 - Der blinde Hellseher ist sie als Mitschülerin der TKKG-Bande wieder zu hören, als Gabi einen Rüffel von ihrer Lehrerin erhält (Seite 2, 1. Minute). Auch in einer Trattoria (Seite 1, 9. Minute) und während einer Séance (Seite 2, ca. 5. Minute) ist sie zu hören. Nachdem sie dann, unabhängig von der TKKG-Bande, in Folge 10 - Zoff im Zirkus Sarani in einer Zeitungsredaktion (Seite 2, ca. 14. Minute) aufgetaucht ist, hustet sie sich dann - wieder in Kalifornien - durch Gold's Café (# 37 - Der heimliche Hehler, ca. 20. Minute) und das Restaurant Seahorse (# 39 - Die Perlenvögel, 1. Minute). Etwas beschläunigt hört man den markanten Husten auch an Bord der MS Europa in Barbie 8 - "Barbie und der Reisebericht" während der Parfümpräsentation.
Wie wir von Stoertebeker wissen, begegnete die Hustende Frau auch der Pizzabande (Folge 5 - Das Paradies der Frösche). Und bei TKKG (Folge 44 - Mitternacht am schwarzen Fluss) ist sie auf dem Polizeirevier zu hören.

 
KITT's Turbobooster
Die technischen Spielereien von Michael Knights Wunderauto KITT, wie sein Turbobooster, hier aus Folge 2 - "Wettlauf mit dem Tod", wurden offenbar weiterentwickelt. Denn in dem Freizeitpark in # 167 - "Das blaue Biest" reist Marty McFly mit einem zur Zeitmaschine umgebauten DeLorean "Zurück in die Zukunft".

Das bei EUROPA verwendete Geräusch für KITTs Turbobooster ist in der original TV-Serie der Sound für den Super Pursuit Mode, einen Hochgeschwindigkeitsmodus, über den KITT in der letzten Staffel von Knight Rider verfügt.


 
Teufelslache
Als die drei ??? in # 67 - Das Geheimnis der Särge durch die Geisterhöhle streifen, treffen sie auf Babette Eberle, die es liebt, Teenagern schaurige Geschichten zu erzählen. Anscheinend ist sie eine talentierte Stimmenimitatorin und zudem Fan der Gruselserie. Denn ihr geliebtes Echospiel (Seite A/Track 1 nach ca. 6:15 Min.) klingt, als stamme es original aus Gruselserie 11 - Der Pakt mit dem Teufel!
Tatsächlich besteht dieses Lachen ursprünglich aus zwei Teilen. Den ersten Teil (nach ca. 7:50 Min.), als Paul und Kurt (Rüdiger Schulzki und Peter Buchholz) etwas hören und den Schwefelgeruch bemerken, und dann als sie die Unterredung des Teufels mit Schergen-Toni (Karl-Ulrich Meves, Henry Kielmann; Teil 2 der Lache, nach ca. 8:45 Min.) mitbekommen.
Für die Drei-Fragezeichen-Folge wurden die beiden Lacher zusammengeschnitten. Hier zum Vergleich aus Gruselserie 11 direkt hintereinander.

 
Windows-Intro
Wie könnte es anders sein - auch Julia Applegate ist Windows-Nutzerin. Als Justus in der Folge # 116 (Track 2, 10:30 Min.) ihren Rechner startet, ist das Intro dieses Betriebssystems zu hören, in der zum Zeitpunkt der Entstehung dieser Folge (2004) aktuellen Version XP.

 
Zusammengetragen, soweit nicht anders gekennzeichnet, von Sven Haarmann, Mattes und Svenja.

Für weitere Informationen über die hier genannten Hörspiele empfehlen 
wir euch Die Hörspielforscher und die www.hoerspiele.de


[TOP] - [Druckversion] - [rocky-beach.com] - [Impressum] - [Datenschutzerklärung] - 28.06.2020