bg-color-Chooser
 
  Start
 
  Community
  Bewertungen
  Forum
  Gästebuch
  Fanstuff
  Quiz
 
  Bücher
  Hörspiele
  Filme
  Autoren
  Interviews
  Cover
  Sammlerfälle
  Aiga
  Kids
  Adventures
 
  Archiv
  Lexikon
  A bis Z
  Links
 
  Layout
  Impressum

© 1997-2021 by
rocky-beach.com
Recycling in den drei ???-Hörspielen
+++ Musik +++

 
Arribas las Chicas
Die Musik, die man auf der Verlobungsparty von Marilyn Pilcher gleich zu Beginn von # 46 "Der schrullige Millionär" zu hören bekommt, wird in der Kurzgeschichte "Der Raub der Zehntausend" aus der Sammelfolge "Der Zeitgeist" im Fernsehen gespielt - und zwar zur Untermalung der Ziehung der Beachbug-Lotterie.
Das Stück "Arribas las Chicas" wurde von der Formation "Los Tijuana Mariachis" eingespielt. Es ist u. a. auf dem 1969 erschienenen Sampler "Mexico Party, Folge 2" enthalten.

 
Daytimedream 
Während des Gespräches der drei Detektive mit Mr. Bow am Malibu Lageon State Beach (# 63 - "Fußball-Gangster") laufen immer wieder Leute mit Musik an ihnen vorbei, so auch jemand, der das Stück "Daytime Dream" spielt (ca. 13. Min. der 2. Seite). Es wurde in der alten Abmischung der Folge # 37 - Der heimliche Hehler einige Male als Zwischenmusik eingesetzt, ebenso wie in TKKG 43 - Gefangen in der Schreckenskammer. Außerdem ist es während einer Parfümpräsentation im Salon an Bord der MS Europa in Barbie 8 - Barbie und der Reisebericht zu hören. Auch in "Barbie 5 - Barbie's Party am Strand" ist dieses Stück dabei, ebenso wie in Track 10 von DiE DR3i 2 - Die Pforte zum Jenseits.
Stoertebeker fand den Track auch in den Hörspielen TKKG 55 - Der Mörder aus dem Schauerwald, Knight Rider 26 - Eine Kleinstadt lebt gefährlich, sowie den A-Team-Folgen 10 - "Auf Sand gebaut" und 11 "Schatten im Paradies". Und auch im Zirkus der Abenteuer (Abenteuer-Serie 7) ist dieser Titel als Zwischenmusik zu hören.

 
Disco pepito 
Bei der im Hintergrund ertönenden Radiomusik in der Zentrale (# 5 - "Der Fluch des Rubins"; 37. Min.) handelt es sich um "Disco pepito". Dieses 1978 von der Formation "The Hiltonaires" eingespielte Stück wurde auf mehreren EUROPA-Tonträgern, wie "24 Sommerhits - nonstop" veröffentlicht. Es ist auf einem bekannten Videoportal zu hören.

 
Django 
Stoertebeker fand heraus, dass der erste Song auf der Modenschau (# 70 - "Schüsse aus dem Dunkel") das Titelstück des Italowestern-Hörspieles "Django - Ein Sarg voll Rache" ist.

 
Espenso-Musik
Wärend der Szene im Nobelrestaurant "Espenso" (# 50 - "Der verschwundene Filmstar"; zu Beginn der 2. Seite) wird ein Instrumentalstück gespielt, das auch Skinny Norris gefällt. Denn während er in # 157 - Im Zeichen der Schlangen mit Felicity telefoniert, dröhnt es auch aus seinen Boxen. Und auch im Fitnessstudio Body Talk (# 180 - "Die flüsternden Puppen", Track 2) läuft diese Nummer.
Stoertebeker fand das Stück auch in # 53 - "Die Automafia" und TKKG 177 - "Die Spur der Wölfin" als Hintergrundmusik, sowie im Zirkus der Abenteuer (Abenteuerserie 7) - als Zwischenmusik.

 
Follow Me 
Dieses Mal kein Klangrecycling im eigentlichen Sinne: bei einer der Zwischenmusiken, die in den Tracks 4 und 5 von # 73 "Poltergeist" immer wieder zum Einsatz kommt, handelt es sich zweifelsfrei um ein Instrumentalcover des Disco-Klassikers "Follow Me" (1978), von Amanda Lear. Hier ein Ausschnitt des Originaltitels. Auch zu Beginn von Track 4 von Fünf Freunde 31 - ...in der Geisterbahn ist der Beginn dieses Stückes zu hören.
In der Folge # 101 - "Das Hexenhandy" spielt Amanda Lear, in der Rolle der Monique Carrera, selbst (gegen Ende von Track 7) auf ihren gröten Hit an.

 
In The Middle Of The Night 
Jetzt wissen wir auch, auf welche Musik Skinny Norris steht - die EUROPA-Hörspielmusiken aus den späten 80ern! So dröhnt In The Middle Of The Night (# 149 - "Der namenlose Gegner"; Track 9) aus seinen Boxen, wie Monique Carrera berichtet. Auch später, in der Folge # 157 - Im Zeichen der Schlangen (Track 6) dudelt Skinny diesen Song. Und nachdem Peter in # 180 - "Die flüsternden Puppen" die B-Seite der Kassette in Biancas Walkman anspielt und dieser Song ertönt (Track 1), bemerkt Bob entsetzt diesen Umstand.
Bei der alten Abmischung der Folge # 37 - Der Heimliche Hehler wurde das Stück auf Seite 2 fast durchgängig als Zwischenmusik verwendet. Ebenfalls eingesetzt wurde dieser Song bei "DiE DR3i 2 - Die Pforte zum Jenseits", Track 10, etwa ab der 3. Minute bis zum Trackende. Und auch bei Barbie 7 - Barbie im Fernsehen ist "In The Middle Of The Night" als Zwischen- und Hintergrundmusik mehrmals zu hören. Hier ist es der Tophit des Sängers Daniel Tobie - gesprochen von Oliver Rohrbeck (der den Titel jedoch nicht singt)!
Stoertebeker bestätigte uns, dass dieses Stück auch bei "Barbie 5 - Barbie's Party am Strand" verwendet wurde. Hier singt der Musiker Johnny Hemmy (gesprochen von Ben Becker, der allerdings ebenfalls nicht der Sänger von "In The Middle Of The Night" ist) den Song - sehr zum Leidwesen seiner Mutter, denn offenbar verwenden Johnny Hemmy und Daniel Tobie ein und dasselbe Playback! Wenn das mal gutgeht...
Schließlich fand Stoertebeker das Stück noch im Zirkus der Abenteuer (Abenteuer-Serie 7).

 
It's All Over
Als Peter in # 180 - Die flüsternden Puppen, nach ungefähr 3 Minuten, nach seinem Probetraining in einem neu eröffneten Fittnesstudio sein Fundstück - einen Walkman - präsentiert, spielt er seinen beiden Freunden sein aktuelles Lieblingslied vor. Er gibt an, es letzte Woche beim Joggen im Radio gehört zu haben, aber nicht herausfinden konnte, wer es gesungen hat und wie das Stück heißt. Anscheinend veröffentlicht der Radiosender keine Playlist oder Peter konnte den ungefähren Zeitpunkt nicht mehr genau genug nachvollziehen. Sonst hätte er herausgefunden, dass es sich um It's All Over von den Hiltonaires handelt. Ruft man nun die Webseite der Hörspielforscher auf und weitere Infos zu diesem Song ab, so erfährt man, dass dieses Stück auch in Burg Schreckenstein 2 - Freche Ritter auf Burg Schreckenstein zum Einsatz kam, 1974 eingespielt wurde und auf EUROPA-Eigenproduktionen, wie London Pop 2 oder Hits For Young People 6 enthalten ist!

 
Titeltrack Knight Rider 
Dass die populäre TV-Serie Knight Rider in Deutschland auch als Hörspielserie erschienen ist, muss sich bis Kalifornien herumgesprochen haben. Denn dessen Titelmelodie ist auch das Jingle der Spielshow "Wer knackt die Nuss" (# 109 - "Gefährliches Quiz"; ca. 14:03 Min.), wie uns Daniel berichtete.

 
Natural Born Bugie
Stoertebeker hat in # 65 - "Diamantenschmuggel" noch einen zumindest europaweiten Hit gefunden. Dank der Hörspielforscher wissen wir auch den Titel. Er wird im VIP-Bereich des Fußballclubs Arsenal London gespielt (Track 2, ab ca. 0:50 Min., bzw. Seite A, ab ca. 6:47) und findet auch bei deutschen Teenagern Gefallen, wie TKKG 126 - Teddy Talers Höllenfahrt (13. Minute) beweist.

Dieser Song wurde ursprünglich von Steve Mariott geschrieben und 1969 von Humble Bee eingesungen. Die Formation The Automatic Blues inc. coverte diesen Song, der bei dem Label Constanze auf der LP Rock n' Blues erschienen ist.


 
New Orleans/Mayerhuber-Combo
Die flotte, bayerische Blaskapelle namens "Mayerhuber-Combo" ist nicht nur im frühen 21. Jh. in kalifornischen Eisdielen (# 100 - Die Toteninsel, CD B, 20. Min.) und gleich in den nächsten zwei Folgen schon wieder auf einem der zahlreichen Radiosender zu hören (# 101 - Das Hexen-Handy, 26. Min. und # 102 - Doppelte Täuschung, 3. Min.), sondern war bereits in den 80er-Jahren ein Hit in "Macabros 8 - Im Leichenlabyrinth" (7. Min.). Danke an Stoertebeker.
Skywise fand bereits in # 77 - "Pistenteufel" die "Mayerhuber"-Combo mit ihrem Stück "New Orleans".
Von den Hörspielforschern wissen wir, dass dieses Stück auch bei "Hanni und Nanni 13 - geben nicht auf" dabei ist.
Das Stück wurde 1970 von Herb Ellen eingespielt und ist auf diversen Samplern, wie z. B. Rock 'n' Soul oder Dancing á la Diskothek zu finden.

 
Nobody Knows Her 
Von Stoertebeker und Svenja wissen wir, dass der Song Nobody Knows Her, der während der Party beim "Chicken King" gespielt wird, ein Welthit sein muss. Denn in einer deutschen Millionenstadt bei einem privaten Umtrunk zweier kleinkrimineller Brüder in TKKG 61 - Im Schatten des Dämons ist er ebenfalls zu hören, ebenso wie in "TKKG 62 - Terror aus dem Pulverfass", "TKKG 57 - Jagt das rote Geister-Auto!", etwas beschleunigt in "TKKG 60 - Der Teufel vom Waiga-See". Wieder in Normalgeschwindigkeit läuft der Song auch in Das Schlosstrio 5 - Schreckensnacht im Landschulheim, sowie auf einer Faschingsveranstaltung in Barbie 19 - Barbie und der Fasching. Auf weiteren Hörspielen der Barbie-Serie - wie auch hier auf Seite 1 - ist zudem eine Instrumentalversion als Zwischenmusik zu hören.

 
Orientalischer Song 
Dieser in # 72 - Dreckiger Deal zu hörende Orientalische Song war schon in den 1980er Jahren ein Hit, denn Stoertebeker vernahm ihn schon in "Tom und Locke 5 - Flammen um Mitternacht".

 
Pamirs Flötenspiel
Bei den Szenen in den Katakomben der Indianer (# 41 - "Das Volk der Winde"; 41. Min.) wird eine Flötenmelodie im Hintergrund gespielt. Dieses Solo-Flötenspiel ist auch bei "Masters of the Universe 28 - Skeletors Roulette " (14. Min.) zu hören, als Orko die Flöte spielt. Vom unheimlichen Drachen. Außerdem haben wir diese Melodie auch in She-Ra - Princess Of Power # 9 - Die Korallen der Verheißung gefunden. Hier spielt die Katzenfee Catra mehrere Male auf einer Zauberflöte. In der Reihe Lady Lockenlicht ist diese Flötenmelodie in gleich zwei Folgen zu hören: # 2 - Der verzauberte Prinz und # 5 Die böse Gräfin Rabenstolz. In beiden Folgen wird die Flöte von Hirten gespielt.

 
Breakdancer/Pulverturm 
Wie wir feststellten, ist auch der "Breakdancer" (House Of Horrors - CD 1, Track 14, erste ca. 22 Sekunden) ein rund um die Welt tingelndes Fahrgeschäft, denn er ist auch den Fünf Freunden (31 - ...in der Geisterbahn) in England zu schnell.
Besonders markant ist ein kurzes Sampel des Titels "Pulverturm" (1998) von Niels van Gogh. Ein passender Ausschnitt des Stückes kann auf dieser schweizer Hitparaden-Seite angespielt werden.

 
Riesenradmusik 
Svenja und Stoertebeker fanden die Musik, die auf dem Riesenrad in der Top-Secret-Folge "House Of Horrors - Haus der Angst" abgespielt wird, als Zwischenmusik mehrerer Barbie-Hörspiele wieder, wie u. a. in Barbie 2 - Ein Ponny für Barbie und Barbie 5 - "Barbie's Party am Strand". In Barbie 24 - Barbie und das Traummobil kommt sie als Hintergrundmusik aus dem Autoradio zum Einsatz.

 
Der rote Bill 
Der Song, der in Beefy Tremaynes Radio (# 27 - "Der magische Kreis"; 25. Min.) ertönt, wurde wohl direkt bei den Dialogaufnahmen eingespielt. Er heißt "Der rote Bill" und entstammt u. a. der EUROPA-Hitparade 42, ist aber auch auf anderen Tonträgern zu finden. Er wurde 1976 vom Orchester Udo Reichel eingespielt. Auf der Seite zum Hörspiel findet sich eine Transkription des Songtexts.
Stoertebeker wies uns noch auf den Einsatz einer Instrumentalversion als Zwischenmusik in Fünf Freunde 1 - ...beim Wanderzirkus hin.

 
Slick-Chick (Corys Partysong) 
Stoertebeker fand einen der beiden Songs, die auf Corys Party in # 55 - "Gekaufte Spieler" gespielt werden auch in TKKG 92 - Der grausame Rächer und Zurück in die Zukunft 1.

Von den Hörspielforschern wissen wir, dass es sich bei diesem Titel um Slick-Chick handelt. Der Song wurde 1972 von Rockin' Point eingespielt und ist, wie schon mehrere andere Songs, auf diversen EUROPA-Eigenproduktionen, wie Rock 'n' Roll (1972) oder Hits For Young People 13 (1977) enthalten.


 
South Latin 
Der Latinotrack, den Lucille Anderson in # 43 - "Der höllische Werwolf" hört, während sie mit Justus redet, scheint ein Lieblingslied von Barbie zu sein. Läuft es doch bei Barbie 3 - Barbie übernachtet bei Nina gleich zu Beginn des Hörspieles im Radio und in den TV-Studios bei "Barbie 7 - Barbie im Fernsehen". Außerdem spielt man es auch gern an Bord der MS Europa in Barbie 8 - "Barbie und der Reisebericht". Aber auch im Schattenreich des Dr. Mubase (TKKG 74, Seite B, nach ca. 3:25 Min.) steht man auf Salsarhythmen.

 
Stille Nacht 
Ja, ist denn heut schon Weihnachten? Dachten wir uns, als wir die Melodie "Stille Nacht" (# 119 - "Der geheime Schlüssel"; Track 8, ca. 7. Min.) hörten, die die Zuckerdose spielt.

 
Substitution 
Svenja fand einen weiteren EUROPA-Welthit, den mutmaßlich der Sänger, der auch "In The Middle Of The Night" oder "That's Why I Love You" eingespielt hat. Er wird in # 49 - "Die Comic-Diebe" in einer Szene im Restaurant gespielt und ist in # 50 - Der verschwundene Filmstar auf einer Party ebenfalls zu hören. Zuvor war der Song schon ein Hit in Deutschland, wie TKKG 44 - Um Mitternacht am schwarzen Fluss, wo er bei Frau Eckert im Radio läuft und TKKG 57 - "Jagt das rote Geister-Auto!" belegen. Und Stoertebeker fand diesen Song auch im Zirkus der Abenteuer, der 7. Folge der Abenteuer-Serie, sowie in A-Team 10 - Auf Sand gebaut.

 
Take The Chance
Skinny Norris outet sich als Fan jener Musiken, die EUROPA in den 1980er Jahren zeitweise als Zwischenmusiken eingesetzt hat. Darunter ist in # 157 - "Im Zeichen der Schlangen" neben der Hintergrundmusik aus dem Restaurant "Espenso" (# 50) und "In The Middle Of The Night" auch das Stück "Take The Chance", das gleich hinter In The Middle Of The Night läuft. Sie gehörten neben That's Why I Love You und Daytimedream zum Soundtrack der ursprünglichen Abmischung der Folge 37 - "Der heimliche Hehler". Take The Chance findet sich auch als Zwischenmusik der Folge 7 der Abenteuer-Serie "Zirkus der Abenteuer", wieder die sich selbst als echte Musik-Recycling-Fundgrube erwiesen hat.

 
Talk- und Quizshow-Intro (Die kleinen Strolche) 
Das Intro der Talk- und Spielshow zur TV-Serie Die kleinen Strolche aus # 44 - Der gestohlene Preis wurde etwas beschleunigt und gekürzt, denn bei TKKG 30 - Die Mafia kommt zur Geisterstunde ist dieses Stück in einem Café zu hören. Auch in TKKG 32 - Wilddiebe im Teufelsmoor, sowie verschiedenen Folgen von "Locke und Tom" und der "Abenteuer-Serie" wurde es mehrmals als Zwischenmusik eingesetzt.

 
Tanz der Stunden (Danza delle ore) 
Auch das Zirkuslied (# 94 - "Das schwarze Monster" zu Beginn von Track 2), mit dem die Vorstellung eröffnet wird, wurde an anderer Stelle wieder gefunden. Nämlich im Top-Secret-Fall House Of Horrors (Track 20, CD 1), als Outtro der enttäuschenden Freakshow. Natürlich ist das Stück auch in England ein Zirkusschlager, wie Fünf Freunde 64 ...geraten unter Verdacht beweist.
Ursprünglich handelt es sich um eine Sequenz aus dem Stück Danza delle ore (engl.: Dance of The Hours; dtsch.: Tanz der Stunden) aus der Oper La Gioconda von Amilcare Ponchielli. Sie wurde 1876 in der Scala in Mailand uraufgeführt. Die vorliegende Jux-Fassung wurde von den Irren Zickendrähten eingespielt und erschien u. a. 1967 auf dem Album Die große Jux-Box.
Die Konditorei Coppenrath & Wiese verwendet für ihre Radio- und Fernsehwerbung eine orchestrale Fassung dieser Melodie.

 
Texas Stomp 
Monique Carrera fand in der 5. Minute von # 37 - "Der heimliche Hehler" eine Melodie, die in # 124 - Geistercanyon in einem Fastfood-Restaurant (Track 3, ab ca. 1:30 Min. über die gesamte Restaurantszene geloopt) gespielt wird. 
Wir konnten herausfinden, dass es sich hierbei um das Stück Texas Stomp von der Formation The Nashville Gamblers handelt. U. a. auf dem EUROPA-Sampler Bonanza - Country & Western Hits (1968) ist dieses Stück enthalten.

 
Thaiflötenspiel
Stoertebeker fand eine andere Flötenmelodie in # 52 - Die Musikpiraten. Sie ist auch in der Neuabmischung der # 37 - Der heimliche Hehler zu hören, als gerade die Festparade zum Independence Day vorbei zieht.

 
That's Why I Love You 
In der ursprünglichen Abmischung waren in # 37 - "Der heimliche Hehler" einige Vocal-Songs als Zwischenmusiken eingesetzt. Während der ersten Hälfte der 1. Seite lief vorwiegend der Song "That's Why I Love You". Auch in "TKKG 43 - Gefangen in der Schreckenskammer" war Dieser Song als Zwischenmusik im Einsatz. Später setzte EUROPA dieses Stück als Hintergrunduntermalung in anderen Hörspielen ein, wie z. B. die TKKG-Folgen 62 - "Terror aus dem Pulverfass" und 164 - Operation Hexen-Graffiti belegen. Weiterhin fanden wir ein etwa fünfsekündiges Stückchen des Intros während einer Observation in "TKKG 51 - Gangster auf der Gartenparty", als Gabi Christian auffordert, das Radio auszuschalten (ca. 9. Minute der zweiten Seite).

 
There's A Tavern In The Town
Die Pianomusik, die Justus einschaltet, als er in # 154 "Botschaft aus der Unterwelt" Peter einen Sender entfernt (Track 12, 1. - 4. Minute), haben wir in # 165 "Im Schatten des Giganten" wiedergefunden, gleich nach Ende des Telefonates von Mr. Louis, das Justus belauscht hat (Track 7, 4. Minute bis kurz vor Trackende).
Es handelt sich um das Stück There's A Tavern In The Town in der Version von Slim "88" Wilson aus dem Jahr 1963. Es stammt vermutlich von der EUROPA-Eigenproduktion Country & Western Music aus dem Jahr 1967.

 
Trainingsmusik aus Strongs Kraftraum 
Das zum Soundtrack der TV-Serie Die kleinen Strolche (# 44 - Der gestohlene Preis) gehörende Stück wird auch gern gespielt, wenn Hanteln und Gewichte gestemmt werden. Denn in Strongs Kraftraum aus TKKG 30 - Die Mafia kommt zur Geisterstunde wird damit trainiert. Auch in TKKG 32 - Wilddiebe im Teufelsmoor kam dieses Stück als Zwischenmusik zum Einsatz.

 
Turkey In The Straw/Old Zip Coon 
Eine der Countrymelodien, die während der Feierlichkeiten zum Independence Day in Venice gespielt wird, (# 37 - "Der heimliche Hehler"; Seite 1, ca. Min. 7:30) ist auf einer Modenschau in # 70 "Schüsse aus dem Dunkel" (Track 1, 2. Min) wieder zu hören. Der Tumult in dieser Szene mit dem Ruf nach einem Krankenwagen könnte ebenfalls woanders Verwendung gefunden haben. Außerdem wurden wir in einem Restaurant an der "Straße des Grauens" (# 170) fündig. Dann wird es noch in einer Hafenkneipe gegen Ende von # 193 Schrecken aus der Tiefe gespielt.
Dank Stoertebeker wissen wir, dass dieses Stück der Titeltrack des Hörspieles "Lederstrumpf - Die Prärie" gewesen ist und zudem in Airwolf 10 - Menschenjagd auf Texanisch im Saloon gespielt wird.
Es handelt sich hierbei um eine Version des Stückes Turkey In The Straw, das auch unter dem Titel Old Zip Coon bekannt ist. In dieser Version wurde es von der Formation "The Nashville Gamblers" aufgenommen und ist u. a. auf dem EUROPA-Sampler Bonanza - Country & Western Hits aus dem Jahre 1968 enthalten. Auf Geräusche in Stereo 2 findet sich eine gekürzte Fassung.

 
Tusch 
Der Tusch bei der Eröffnung der Jubiläumsveranstaltung in Rocky Beach (# 125 - "Feuermond" CD C, Track 3 Minute 1:08), fand bereits in den EUROPA-Hörspielen "Mein Freund Winnetou" Verwendung. Bis auf die letzte enden alle Folgen mit dieser Melodie. Danke an Bengt. Darüber hinaus fanden wir ihn in der Folge # 176 - "Der gestohlene Sieg", bei der Siegerehrung wieder. Wir konnten dieses Stück, das als King's Theme bekannt ist, auch in der Folge Ich träumte mir ein Märchenschloss (Romanserie 5) nachweisen.

 
Wunder gibt es immer wieder 
Durch die Seiten der Hörspielforscher wissen wir nun auch, dass sich bei den Drei ??? sogar ein Klassiker des Eurovision Song Contest eingeschlichen hat! Während sich Bob in # 81 - Verdeckte Fouls mit dem Portier eines Hotels unterhält und dieser erwähnt, dass ihm sein Zimmermädchen weggelaufen ist (nach ca. 9 1/2 Minuten), hört man im Hintergrund eine instrumentale Tanzmusikversion des Schlagers Wunder gibt es immer wieder! Dieses Stück ist auch auf der 2002er Version von Hanni und Nanni 13 - geben nicht auf zu finden. Hier wird es als Zwischenmusik eingesetzt!
In dieser Version wurde das Stück 1970 von Hardy Kingston und High-Life Music mit den Kingston Singers eingespielt und ist auf dem MCA-Sampler Ear Condition enthalten.
Mit dem Originalsong vertrat Katja Ebstein Deutschland beim Eurovision Song Contest 1970 in Amsterdam und erreichte Platz 3!

 
Zusammengetragen, soweit nicht anders gekennzeichnet, von Sven Haarmann, Mattes und Svenja.

Für weitere Informationen über die hier genannten Hörspiele empfehlen 
wir euch Die Hörspielforscher und die www.hoerspiele.de


[TOP] - [Druckversion] - [rocky-beach.com] - [Impressum] - [Datenschutzerklärung] - 18.06.2020