bg-color-Chooser
 
  Start
 
  Community
  Bewertungen
  Forum
  Gästebuch
  Fanstuff
  Quiz
 
  Bücher
  Hörspiele
  Filme
  Autoren
  Interviews
  Cover
  Sammlerfälle
  Aiga
  Kids
  Adventures
 
  Archiv
  Lexikon
  A bis Z
  Links
 
  Layout
  Impressum

© 1997-2022 by
rocky-beach.com
Die Fehlerseite der Rocky-Beach.com
+++ Folge 151 - ... +++
Der Meister des Todes # 155 - Der Meister des Todes Zum Hörspiel
Buch / noch nicht überprüft: Cholecystokinin tetrapeptid (CCK-4) löst schwere Angst- und Panikattacken aus und wird z. B. in der Forschung zur Erprobung von Beruhigungsmitteln eingesetzt. Da es jedoch vom Körper sehr schnell abgebaut wird, muss es injiziert werden, die orale Einnahme wäre nicht hinreichend. Folglich hätte es nicht ausgereicht, es Justus in die Limonade zu mischen. Von Svenja.
...und das Fußballphantom # 153 - ...und das Fußballphantom Zum Hörspiel
Landeskunde: Als die drei Detektive versuchen herauszufinden, wer "Mr. Brainman" ist, ruft Justus nacheinander Nummern an, dabei sagt er "Jetzt Alexander Chilten - die Festnetznummer". In den USA ist es nicht möglich anhand der Nummer zu unterscheiden ob es ein Festnetz- oder Mobilfunkanschluss ist (siehe auch Nordamerikanischer_Nummerierungsplan) - da ist der Autor von der europäischen Situation ausgegangen. Von Kai.
Geheimnisvolle Botschaften # 160 - Geheimnisvolle Botschaften Zum Hörspiel
Buch / noch nicht überprüft: Bob teilt Justus und Peter seine Rechercheergebnisse zu der Akte aus dem Stadtarchiv mit (S.82 Z.24ff). Hierbei erzählt er Ihnen auch von den Namen des Diebs (S.(3 Z.30ff) :"Bob zeigte ein breites Grinsen:
"Ach ja, ich habe euch noch gar nicht verraten, wie der Dieb von damals hieß..."
"Lass mich raten: Jones", vermutete Justus.
"Exakt"....Ein gewisser Jacob Jones".
"Jacob Jones?", fragte Bob."
Hier ist auf Seite 84, Z.4 der Fehler. Bob ist schließlich derjenige, der diesen Namen recherchiert und ihn Peter und Justus gerade genannt hat. Er kann also schlecht darüber erstaunt sein. Richtig wäre wohl eher "Jacob Jones?", fragte Justus....". Er führt schließlich das Gespräch mit Bob und ihn würde die Abkürzung J.J. aus Vor - und Nachname, die gleiche wie bei ihm, wohl am meisten stören. Von Thinka.
Im Schatten des Giganten # 165 - Im Schatten des Giganten Zum Hörspiel
Regie / Buch noch nicht überprüft: Die drei ??? und Randy wollen den Busfahrer fragen, ob Steven gestern Abend mit dem Bus gefahren ist. Auf Justus Frage, ob Steven gestern früh mitgefahren ist (Track 8, Min. 0:50), antwortet der Fahrer, dass Steven nur vormittags mitfährt. Wollte Justus nicht fragen, ob Steven gestern abends unterwegs war? Zumal die Antwort des Busfahrers den Fakten entsprechend korrekt ist. Von Svenja.
Das blaue Biest # 167 - Das blaue Biest Zum Hörspiel
Umsetzung / vorläufig nicht als Fehler gewertet:  Chris Brandt meldete uns, dass im Track 2 - Das Kino erwacht des Hörspieles Anstelle von Marty McFlys DeLorean, mit dem er Zurück in die Zukunft fährt, K.I.T.T.s Turbobooster zu hören ist. Wir wissen nicht, wie es zur Verwendung dieses Geräusches kam. Möglicherweise verwendete man bei EUROPA den Turbobooster, weil man für die Geräuschkulisse des DeLorean keine geeignete Alternative zur Verfügung hatte.
GPS-Gangster # 168 - GPS-Gangster Zum Hörspiel
Landeskunde: Im Verlaufe des Falles ist u. a. vom "Großen Beben" am 18. April 1906 die Rede. Daraus schlussfolgern die drei ??? die Koordinaten 18.406. Das jedoch ist völlig unmöglich, denn im englischen Sprachraum, und somit auch in den USA, wird immer der Monat vor den Tag gesetzt (mmddyy). US-Amerikaner kämen auf 41.806. Von Luise.
Schnitt: Justus nimmt in der Zentrale ein Telefongespräch an, die anderen Detektive können nicht mithören. Nachdem er auflegt informiert er Peter und Bob. Bei Sekunde 45,5 krächzt der Raabe und Justus sagt "Inspektor Cotta". Bei Sekunde 47,1 krächzt wieder der Raabe und Justus sagt "Inspektor Cotta". Es klingt, als hätte die CD einen Sprung. Dieser Fehler ist auf der Erstauflage der CD enthalten und soll inzwischen herausgeschnitten worden sein. Von Oliver Kauffels.
Das blaue Biest # 169 - Die Spur des Spielers Zum Hörspiel
Buch:  S. 76: Irene Hammontree, gebürtige Lansky. Hat jemand geheiratet, so wird ihr/sein ursprünglicher Familienname bei Bedarf mit dem Kürzel geb. an den jetzigen Nachnamen angehängt. Dieses Kürzel steht jedoch für geborene(r) und nicht für das Attribut gebürtig, das ausschließlich im geografischen Sinn mit dem Ort, der Region oder dem Land der eigenen Geburt verknüpft wird.
Buch:  S. 124: "Sieht aus wie ein Farbband für eine alte Schreibmaschine", meinte Bob stirnrunzelnd. [...] "Das ist ein Mikrofilm! Mikrofilme funktionieren wie Negative bei alten Fotokameras. [...]" Dass Justus Bob in einem längeren Absatz erläutert, was Mikrofilme sind, erscheint in doppelter Hinsicht fehl am Platz: zum einen waren Mikrofilme bereits in den Fällen Phantomsee und Zauberspiegel vorhanden und im letzteren auch der Schlüssel zur Lösung, zum anderen hat Bob, wenn er in Bibliotheken und Archiven recherchiert, bei seiner Suche oft und zwangsläufig mit mikroverfilmten Zeitungen zu tun. Mag sein, dass man das den jungen Leserinnen und Lesern noch mal in Erinnerung rufen sollte, aber ausgerechnet Bob braucht in dieser Frage nun wirklich keine Nachhilfe.
Strasse des Grauens # 170 - Straße des Grauens Zum Hörspiel
Landeskunde / kein Fehler: Die Scheibe von Peters MG wird eingeschlagen. Er sagt, dass es nun kalt im Auto ist. Dieser Fall spielt zwar im Juni und somit im Sommer. Und die drei Fragezeichen leben in Rocky Beach, nahe Los Angeles. Aber Temperaturempfindungen sind subjektiv. Temperaturen, die wir in Mitteleuropa noch als durchaus angenehm empfinden würden, können für die Bewohner Südkaliforniens durchaus unangenehm kühl sein. Von Luise.
Regie: Bob spricht von der NSVR160, richtig wäre NVSR160 (Nevada State Route). Von Professor Carswell.
und der Eisenmann # 172 - und der Eisenmann Zum Hörspiel
Buch / noch nicht überprüft: Die drei sind in der Höhle Dragos, den sie kurz zuvor kennengelernt haben, und unterhalten sich über eine Kunst. Auf Seite 34, Z. 27ff sagt Bob: "Aber möchtest DU nicht auch, dass DEINE Geschichte von jemandem gelesen..." Er duzt hier also Drago. Von Thinka.
und der Eisenmann # 179 - Die Rache des Untoten Zum Hörspiel
Umsetzung / Buch noch nicht überprüft: Als die Erbengemeinschaft aufbricht, um nach Wanda zu suchen (Beginn von Track 5), versuchen alle noch mal, mit ihren Handys Hilfe zu holen, müssen aber feststellen, dass sie kein Netz haben. Dabei sagt Chuck Foster, dass er kein Handy bei sich hat, da er gleich gewusst hätte, dass Handys in der Wildnis unbrauchbar sind. Woher hätte er das wissen sollen? Wohin die Fahrt gehen würde, erschloss sich allen Anwesenden erst während der Busfahrt. Von Isreit.
Umsetzung: Track: In der Gewalt des Geistes, Minute 8:
Bobs rechter Unterarm schmerzt durch einen Wieselbiss, Justus legt einen Verband an und nimmt deshalb Bobs Armbanduhr ab, die Bob an diesem Arm trägt (also rechts). Er legt sie Bob am anderen (also linken) Arm wieder an.
Track: Straßensperre, Minute 3:
Justus sagt, er habe Bob die Uhr am rechten Arm umgebunden, als er links den Verband angelegt hat. Von Lenya.
Verbrechen im Nichts # 191 - Verbrechen im Nichts Zum Hörspiel
Umsetzung: Nachdem sie den Brief erhalten haben erklärt Justus: "Denkt an den Chemie-Unterricht und das Periodensystem der Elemente. Der Ordnungszahl 79 ist das Symbol 'A' zugeordnet, es ist die Abkürzung für Aurum."
Das Symbol von Gold ist natürlich Au, nicht A. Deswegen wird ja auch "Außerordentlich" im Brief geschrieben. Von Kai
Feuriges Auge # 200 - Feuriges Auge Zum Hörspiel
Buch: In Band 1 auf S. 71 schimpfen Peters Eltern mit ihrem Sohn. Plötzlich spricht aber statt Mr. Shaw Mr. Andrews mit ihm. Von Hannes Tulatz.
Buch: In Band 2 auf S. 25 wird das Tigergirl Helena plötzlich Shari genannt. Weitere Nennungen dieses Namens finden sich nicht mehr im Buch. Vielleicht ein übersehenes Überbleibsel eines Arbeitsnamens? Dank an ms-schaefer.
Umsetzung: Als sich Justus und Gus wiedersehen, sprechen sie darüber, sich eine Ewigkeit nicht mehr gesehen zu haben. Anscheinend hatten Gus und die Drei ??? tatsächlich über Jahre hinweg keinen Kontakt mehr. Auf Santa Clarita erklärt Justus Gus, dass sie es mit der Organisation Sphinx zu tun haben, woaruf Gus fragt, ob das nicht die sind, mit denen es die Drei ??? damals auf der Toteninsel zu tun hatten (CD B, Track 6, ca. 6:45 Min.). Es scheint doch eher unwahrscheinlich, dass Gus, wenn er und die drei ??? sich über mehrere Jahre nicht ausgetauscht haben, überhaupt vom Fall Toteninsel weiß, geschweige denn, ausreichend detailliert informiert ist.
Im Buch wird an dieser Stelle erwähnt, dass der Fall Toteninsel für weltweites Aufsehen gesorgt hat, wodurch Gus bescheid wusste.
Feuriges Auge # 211 - und der Jadekönig Zum Hörspiel
Landeskunde:
In dieser Folge wird die Brandstifterin zu einer Geldstrafe verurteilt. Laut kalifornischen Recht greift dagegen California Penal Code Section 451:
"A person is guilty of arson when he or she willfully and maliciously sets fire to or burns or causes to be burned or who aids, counsels, or procures the burning of, any structure, forest land, or property."
Da es hier keinen Personenschaden gab, greift Abschnitt B: "Arson that causes an inhabited structure or inhabited property to burn is a felony punishable by imprisonment in the state prison for three, five, or eight years."
Die Täterin würde also gleich im Gefängnis landen.
Von Mihai Eftimin.

 
Übersicht | Fehler: 001-025 | 026-050 | 051-075 | 076-100 | 101-125 | 126-150 | 151-... | Specials | DVD | Die Dr3i



[TOP] - [Druckversion] - [rocky-beach.com] - [Impressum] - [Datenschutzerklärung] - 21.07.2021