bg-color-Chooser
 
  Start
 
  Bewertungen
  Forum
  Gästebuch
  Börse
  Goodies
  Fanstuff
  Quiz
 
  Bücher
  Hörspiele
  Filme
  Autoren
  Interviews
  Cover
  Sammlerfälle
  Aiga
  Abroad
  Kids
  Adventures
 
  Archiv
  A bis Z
  Links
 
  Layout
  Impressum

© 1997-2018 by
rocky-beach.com

... und das blaue Biest

Die Buchbeschreibung
 
... und das blaue BiestErzählt von: Hendrik Buchna, © Kosmos-Verlag August 2012

Im Filmerlebnispark "Movie Empire" gehen seltsame Dinge vor sich. Ein Unbekannter verübt hinterhältige Sabotage-Akte und bringt damit die Shows und die Besucher im Gefahr. Aber wem könnte daran gelegen sein, den Park zu ruinieren? Als wäre das nicht genug, taucht immer wieder ein blau schimmerndes Monstrum auf, das einem mythischen Mantikor ähnelt.Furchtlos nehmen die drei ??? die Ermittlungen auf. Bis sie eines Nachts plötzlich dem Biest gegenüberstehen ...


 
Auftretende Personen
 
Justus Jonas geht wie immer sehr rational und logisch denkend an den Fall heran. Als er plötzlich dem "blauen Biest" jedoch gegenübersteht, muss er an seiner Überzeugung, dass es keine solchen Monster geben kann, zweifeln...
Peter Shaw zeigt wie immer ganzen Körpereinsatz und kann somit gerade noch eine weitere Sabotage-Aktion in letzter Sekunde verhindern.
Bob Andrews muss zunächst getrennt von Justus und Peter, die im Filmpark "Movie Empire" direkt vor Ort ermitteln, weiteren wichtigen Recherchearbeiten nachgehen. Diese erweisen sich überraschenderweise als gefährlicher als gedacht, vor allem als er das Spiel "Beißt-es-oder-nicht?" spielen muss...
Andy Carson, den die drei ??? bereits aus dem Fall "schwarze Katze" kennen, arbeitet mittlerweile im Erlebnispark "Movie Empire" und nicht mehr im Zirkus seines Vaters. Er bittet die drei Detektive darum, die mysteriösen Vorfälle im Vergnügungspark zu untersuchen.
Judy Nigel ist im Filmpark für die Koordination und Sicherheit der Live-Shows verantwortlich. Auch sie unterstützt die Ermittlungen der drei ??? im Park.
Inspector Cotta gibt den drei ??? zu Beginn der Ermittlungen eine wichtige Auskunft.
Gregory Katic war Mithäftling von Gabbo, dem Täter aus dem Fall "schwarze Katze". Er ist erst 24 Jahre alt und besitzt bereits ein ordentliches Vorstrafenregister. Auch er gerät in das Visier der drei ??? bei ihren Ermittlungen.
Mathilda und Titus Jonas erlauben den drei ??? einen "Ausflug" in den Filmpark zu machen, obwohl, wie üblich, genügend Arbeit im Gebrauchtwarencenter zu erledigen ist.
Zwei Verfolger in einem dunkelbraunen Mercury Milan setzen Justus und Peter mächtig unter Druck. Besonders aufbauend wirkt es nicht, dass die beiden nicht ihr wahres Gesicht zeigen, sondern Masken von Lincoln und Einstein tragen...
Ned, ein Kollege von Andy, ist als Darth Vader verkleidet im Erlebnispark unterwegs.
Devon Reilly ist der Darsteller von Captain Kirk im Filmpark und ist bei seinen Kollegen wegen seiner Arroganz nicht besonders beliebt.
Marvin Welbercott wiederum ist der Darsteller des Schurken Tuco aus "Zwei glorreiche Halunken".
Sentenza ist der Show-Partner von Welbercott und Opfer einer Sabotage-Aktion, für die letzterer verantwortlich sein soll.
Alyssa ist ein Mädchen, etwa ein Jahr älter als die drei ???, mit langen blonden Rastazöpfen, auf das Bob im Zuge seiner Ermittlungen stößt. Der Kontakt gerät etwas intensiver als es Bob lieb sein kann...
Mrs Hampton ist Besucherin im Erlebnispark und wird Opfer eines Diebstahls, der von einem
Pärchen beobachtet wird. Leider können die beiden Zeugen keine wirklich weiterführenden Hinweise geben.
Nicky DeLores ist ein weiterer und doch etwas übermotivierter Mitarbeiter im Erlebnispark.
Nash Grayston ist der Direktor des Filmparks und als solcher natürlich sehr an einer schnellen und diskreten Klärung der seltsamen Ereignisse im Park interessiert.
Marco Ray ist ein mehrfach ausgezeichneter Spitzenkoch, der in einem der Restaurants des Filmparks arbeitet. Er ist den drei ??? sofort sympathisch.
Mrs Woodrow überprüft im Auftrag des Direktors die einzelnen Abteilungen des Filmparks auf ihre Sicherheit.
Clark arbeitet bei der Parkaufsicht auf der Dschungel-Ebene und meldet eine weitere Sichtung des im Park umherstreichenden Monsters.
Jeffrey, bekannt als Surfer-Freund von Peter, gibt den drei ??? per SMS einen wichtigen Hinweis zur Klärung der Vorkommnisse.
Tyler Gillcrest und Graham Leigh sind Mitschüler der drei ??? in Rocky Beach.
Tanya Bearold betreut das Archiv des Filmparks.
Mr Callister und Lionel Pengrim sind zwei der Nachtwächter im Erlebnispark, die wie weitere Sicherheitsleute aufgrund der Ereignisse besonders aufmerksam sein müssen.
Garvey Monaghan ist ein Immobilienunternehmer aus Fort Worth in Texas,
Lindsey Monaghan ist seine Tochter, die den Parkdirektor gut kennt.

 
Eine kurze Kostprobe
 
"Aber die Spuren deuten auf etwas Größeres hin?", fragte Justus mit sichtlichem Unbehagen.
"Ja, und das begreife ich einfach nicht." [Andy] kniete sich wieder zu den Abdrücken hinunter. "Nach der Schrittlänge und der Tiefe der Tatzenspuren zu urteilen, muss dieses Tier mindestens dreieinhalb Meter groß sein und um die vierhundert Kilogramm wiegen. Kein Löwe würde solche Maße erreichen. Selbst Sibirische Tiger, die größten Katzen der Welt, werden nicht annähernd so groß."
"Vielleicht ein Bär?", fragte Judy beunruhigt.
Andy schüttelte den Kopf. "Ausgeschlossen. Bären können ihre Krallen nicht einziehen und hinterlassen völlig anders geformte Spuren. Nein, das sind ganz eindeutig Katzenabdrücke." Er blickte angespannt in die dunklen Tiefen des Urwalds. "Nur dürfte es eine solch riesige Raubkatze gar nicht geben..."
"Also doch ein Mantikor...", hauchte Peter entsetzt.

Die Rätselbotschaften, die der unbekannte Saboteur hinterlässt, lauten:

- "Das Rauchen von Pfeifen nach Sonnenuntergang ist verboten."
- "Es ist verboten, eine Straße im Handstand zu überqueren."
- "Es ist verboten, einen Regenschirm auf offener Straße aufzuspannen."
- "Unansehnliche oder deformierte Personen müssen die Öffentlichkeit meiden."
- "Es ist ungesetzlich, mit dem Auto rückwärtszufahren."
- "Es ist nicht gestattet zu fischen, während man auf dem Hals einer Giraffe sitzt."
- "Eine verschenkte Pralinenschachtel muss mindestens fünfzig Pfund wiegen."

 
Interessante Fakten
 
Gabbo, der Täter aus der "schwarzen Katze", verbüßt seine Haft im County-Gefängnis, wo er wohl noch eine Weile bleiben muss.
Das "Movie Empire" ist ein enorm großer Erlebnispark, der Themenwelten zu allen möglichen Filmgenres bietet.
Da sein Vater als Journalist bei der Los Angeles Post arbeitet, hat Bob jederzeit Zugang zu allen möglichen Werbematerialien der Zeitung, was er gut als Tarnung verwenden kann, wenn er sich als Abo-Verkäufer ausgibt.
Der Mantikor ist ein Mischwesen der griechisch-persischen Mythologie. Es besitzt den Körper eines Löwen, hat aber einen menschenähnlichen Kopf. Überdies wird er oftmals mit dem Schwanz eines Skorpions, mit Flügeln oder mit Hörnern dargestellt. Er gilt als Verkörperung des Bösen - nicht ohne Grund bedeutet "Mantikor" nichts anderes als "Menschenfresser", was auch den drei ??? noch ordentlich Angst einjagen wird...

 
Der Auftraggeber dieses Falles
 
Andy Carson, den die drei ??? aus dem Fall "schwarze Katze" kennen, bittet die drei ??? darum, die Sabotage-Akte im Erlebnispark "Movie Empire" und das Rätsel um das "blaue Biest" aufzuklären.
zur vorherigen Folge | Hörspiel | zur nächsten Folge

[TOP] - [Druckversion] - [rocky-beach.com] - [Impressum] - [Datenschutzerklärung] - 26.08.2018