bg-color-Chooser
 
  Start
 
  Community
  Bewertungen
  Forum
  Gästebuch
  Fanstuff
  Quiz
 
  Bücher
  Hörspiele
  Filme
  Autoren
  Interviews
  Cover
  Sammlerfälle
  Aiga
  Kids
  Spiele
 
  Archiv
  Lexikon
  A bis Z
  Links
 
  Layout
  Impressum

© 1997-2024 by
rocky-beach.com
Das Forum auf der rocky-beach.com
+++ Die letzten Einträge +++

[ «  1  2  3  4  5  6  7  8  9  10  11  12  13  » ]



73497) alphawolf © schrieb am 02.05.2024 um 12:01:53 zum Forumspunkt Drei ???-Themen die in kein bestehendes Forum passen oder auch das Sammelsurium: @3517: Ich bin nicht pikiert. Aber ein nachvollziehbarer Grund wurde mir noch nicht genannt und die Aussage in 3514 ist ebenfalls nicht logisch (oder ich verstehe sie nicht). Wenn das Wort Fanservice oft fällt, dann KANN es sein, dass es stimmt, es ist aber genauso gut möglich, dass jemand einfach nur das nachplappert, was einer mal in die Welt gesetzt hat. Gib mir gerne ein paar Beispiele, an denen man nachvollziehen kann, was Fanservice bedeutet, was es schlecht macht, wo Kari Erlhoff ist anwendet (und ausnutzt) und weshalb ihre Bücher dann schlecht sind.
73496) Max DoMania © schrieb am 01.05.2024 um 20:38:01 zum Forumspunkt Drei ???-Themen die in kein bestehendes Forum passen oder auch das Sammelsurium: @3515 & 3516: ihr reagiert jetzt so pikiert, dabei wird der Fanservice-Vorwurf doch zumeist bei Kari Erlhoff geäußert und deutlich weniger bei den anderen Autoren. Zufall?
73495) ArabianWerewolf © schrieb am 01.05.2024 um 19:51:22 zum Forumspunkt Drei ???-Themen die in kein bestehendes Forum passen oder auch das Sammelsurium: @3514: Entschuldige, aber ... HÄ? Warum soll das für Kari Erlhoff gelten aber für keinen anderen Autoren? Letztendlich schreibt doch jeder Autor iwo das, worauf er grad Bock hat. Und ob das für den Canon der drei ??? passt oder nicht und ob Fans das entsprechend vorgesetzt bekommen oder nicht entscheidet am Ende immernoch das Lektorat. (PS: "Knarren" kommen vmtl in so ca. 1/3 der Bücher vor, und Karis Story war nicht die erste, in der einer der drei ??? eine Pistole in die Hand nimmt)
73494) alphawolf © schrieb am 30.04.2024 um 09:50:08 zum Forumspunkt Drei ???-Themen die in kein bestehendes Forum passen oder auch das Sammelsurium: 3514: Hä? Demnach bringt Autor x ein Buch raus und schreibt den Lesern vor, dass sie dessen Inhalte mögen MÜSSEN. Klar, jeder vernünftige Autor strebt an, dass man über etwas schreibt, was die Fans auch interessiert.

3513: Und ich denke, da liegt der Hund begraben. "Kari Erlhoff ist doch ein Fan, die darf(!) nicht schreiben." Das ist nichts anderes Neid und Missgunst. Ich möchte das auf keinen Fall pauschalisieren, bestimmt gibt es Leute, die wirklich nicht den Geschmack mit Erlhoff teilen, aber so wie ich das sehe, ist der Gedanke "Kari ist doch ein Fan, dann muss sie auch gefälligst was schreiben, das uns allen gefällt!" sehr stark in so manchem Fan verankert und die Enttäuschung ist umso größer, wenn sie diese Erwartungen nicht erfüllt.

Zu den Gesetzlosen: Ich fand den Action-Roadtrip gar nicht mal schlecht und spannend bis zur letzten Seite. Ich hab da nur um Peters MG gehadert, denn ich finde, auch wenn er sich absolut nicht im Detektivalltag eignet, ist er dennoch an Peter festgewachsen und dass er dennoch irgendwie unendlich Platz zu bieten scheint, ist für mich schon fast zu einem Running Gag geworden. Zum Glück wurde der MG in den Folgebüchern dann ja kommentarlos weiterbenutzt.
73493) Max DoMania © schrieb am 29.04.2024 um 20:19:14 zum Forumspunkt Drei ???-Themen die in kein bestehendes Forum passen oder auch das Sammelsurium: @3512: Erlhoff betreibt Fanservice, indem sie den Fans "vorschreibt", welche Dinge sie haben wollen sollen, die aber eigentlich nur sie selber haben will, wie etwa Knarren oder einen Moriarty, ein Motorrad und ein rosa Partymobil für Justus. Keine Ahnung, welche Fans gerade nach letzterem gefragt haben...
73492) Eleonor © schrieb am 29.04.2024 um 00:37:28 ins Gästebuch zum Thema Alte Freunde : Wie cool nach Jahren hier wieder zu sein und noch so viele Namen zu kennen. Heute Bobcast in Hamburg. Wer war noch da? LG Eleonor
73491) sushi © schrieb am 28.04.2024 um 22:25:12 zum Forumspunkt Drei ???-Themen die in kein bestehendes Forum passen oder auch das Sammelsurium: Die Diskussion, ob Erlhoff Fanservice betreibt oder nicht, ist denke ich eng mit der hier gerne gestellten Fragen verknüpft, inwiefern die Autor*innen Fans ihrer Reihe sein dürfen und inwieweit sie den Kanon erweitern können. Persönlich ist Erlhoff für mich neben Marx die einzige, die annähernd konstant gute Bücher schreibt. Ich mag auch Buchna und Nevis, aber bei denen hält sich der Output recht in Waage.
73490) ArabianWerewolf © schrieb am 27.04.2024 um 08:19:54 zum Forumspunkt Drei ???-Themen die in kein bestehendes Forum passen oder auch das Sammelsurium: Ach ja, ich finde auch den Vorwurf, dass sie "Fanservice" betreibt komisch: 1) Was zählt denn bei den ??? als Fanservice? Und 2) wenn es etwas ist, das die Fans haben wollen, warum sollte sie es NICHT schreiben? Ansonsten gibt es doch auch nur öfter die Beschwerden, dass bestimmte Sachen NICHT gemacht werden.
73489) ArabianWerewolf © schrieb am 27.04.2024 um 08:18:24 zum Forumspunkt Drei ???-Themen die in kein bestehendes Forum passen oder auch das Sammelsurium: Bin schon wieder voll bei alphawolf xD Es gibt auch einige Folgen (alles mit Grey, die Gesetzlosen, was hier ja mehrmals genannt wurde), die ich echt nicht gut finde. Aber dafür auch viele, die ich sehr mag. Ich finde, es gibt unter den anderen Autoren viele, bei denen sich die Ausreißer nach oben und unten deutlich weniger die Waage halten - aka, die deutlich mehr schlechte Folgen produzieren. Und ich finde, diese Autoren kriegen zwar auch viel Kritik ab, aber bei Kari ist es irgendwie unverhältnismäßig.
73488) Max DoMania © schrieb am 26.04.2024 um 16:55:16 zur Folge Das Phantom aus dem Meer: Bzgl. 128: Ich hab mittlerweile selbst den Film gefunden: Es ist "Das schwarze Schaf" mit Heinz Rühmann als Pater Brown.
73487) Gaspode © schrieb am 25.04.2024 um 16:34:41 zur Folge Dein Fall: Das Rätsel der Smart City: Sehr gute Geschichte. Im Gegensatz zu anderen Dein Fall-Bänden wirkt es so, als würde der Fall gar nicht enden. Es gibt eine Menge Abzweigungen und interessante Finten. Einzig eine unlogische Sache zum Ende. ACHTUNG SPOILER! In einer Variante können die Diebe mit einem der selbstfahrenden Autos fliehen. Allerdings wird am Anfang gesagt, dass diese am Rand der Stadt stehen bleiben würden. Abgesehen davon sollte man in einer komplett technisierten Stadt davon ausgehen können, dass die Position der Fahrzeuge jederzeit trackbar sein sollte. Abgesehen von dieser kleinen Ungereimtheit gebe ich dem Buch eine glatte 1. Ein unverbrauchtes Thema interessant in Szene gesetzt.
73486) dcc © schrieb am 24.04.2024 um 20:49:05 zur Folge und der schreiende Zug - Das verschollene Manuskript: Ich fand die Fingerzeige Hitchcocks gut aber in der Tat störte, dass sie so regelmäßig am Ende eines Kapitels waren. Wirkte dann irgendwann zu erzwungen. Das Ende ist wirklich skurril. Es passt einfach nicht.
 

[ «  1  2  3  4  5  6  7  8  9  10  11  12  13  » ]

 


[TOP] - [Druckversion] - [rocky-beach.com] - [Impressum] - 05.10.2003