bg-color-Chooser
 
  Start
 
  Community
  Bewertungen
  Forum
  Gästebuch
  Fanstuff
  Quiz
 
  Bücher
  Hörspiele
  Filme
  Autoren
  Interviews
  Cover
  Sammlerfälle
  Aiga
  Kids
  Adventures
 
  Archiv
  Lexikon
  A bis Z
  Links
 
  Layout
  Impressum

© 1997-2021 by
rocky-beach.com

Drei ???-Themen die in kein bestehendes Forum passen oder auch das Sammelsurium

Name

Email-Adresse

Text

1  2  3  4  5  6  7  8  9  197  198  199  200  201  202  203  204  205  206  207  »


3094) PerryClifton © schrieb am 28.08.2021 um 19:19:56: Das ist gut möglich, aber ich hoffe eigentlich, dass es nicht daran liegt und er die (verständliche) Enttäuschung im ersten Moment mittlerweile überwunden hat.
3093) Danny Street © schrieb am 28.08.2021 um 19:16:41: Das Warten auf die BNO5 habe ich mittlerweile eingestellt. Nach den doch recht negativen Reaktionen auf die BNO4 vor drei Jahren wurde seitens Bohn bei seinen sporadischen Lebenszeichen im Bignote-Forum die BNO5 jedenfalls mit keiner Silbe mehr erwähnt. Da scheint jemand beleidigt zu sein. Ist zumindest mein Eindruck. Wäre schön, wenn ich mich irre.
3092) Micro © schrieb am 28.08.2021 um 17:47:56: Lohnt sich auch nicht auszuprobieren. Streckenweise geht es ganz gut, dann wieder gar nicht und Kassetten leiern was das Zeug hält, die eigentlich völlig ok sein müssten. Und ich hab einfach weder Zeit noch Lust alles durchzuhören ob es irgendwo anfängt schneller/langsamer/höher/tiefer oder was auch immer zu werden. Für Audio Interface Krams ist mir das dann wiederum derzeit nicht relevant genug. Hab mal überlegt so einen Digitalisierungs-Dienst in Anspruch zu nehmen, da gibt es ja einige, aber das läppert sich schnell und die Erfahrungsberichte gehen immer nur von persönlichen Inhalten aus, an denen man selber die Rechte besitzt, da würde es dann vielleicht Probleme geben…
3091) PerryClifton © schrieb am 28.08.2021 um 17:10:41: Bohn wollte ja, vor mittlerweile Jahren schon, die BNO-Reihe mit der Vol. V abschließen, auf der sich durchaus noch wichtige/schöne Stücke befinden würden. Sie wurden auch schon aufgenommen und klangen, nach Ausschnitten zu urteilen, ziemlich gut und nahe am Original. Aber seit einiger Zeit kommt da nichts mehr. Kann natürlich mit Lockdown und Co. zusammenhängen, keine Ahnung.
Das mit der ordentlichen Digitalisierungsmöglichkeit interessiert mich auch. Da kommt man wohl nicht um gutes Equipment herum. Audio Interface am Rechner und ein gutes Abspielsystem mit einer abgreifbaren Schnittstelle. Die All-In-One Lösungen habe ich gar nicht erst ausprobiert.
3090) Micro © schrieb am 28.08.2021 um 16:42:05: Hat Bohn überhaupt noch Pulver übrig? Bei aller Liebe für seine kultigen Stücke, dass er mit den kurzen Sequenzen überhaupt vier CDs gefüllt bekommen hat, verwundert mich doch ein wenig. Gefühlt war Folge 29 für mich immer so n bisschen Bohns Gesamtausgabe :-D Kuntke hat ja jetzt ordentlich rausgehauen, kann man sich ja als CD brennen, wenn man da Wert drauf legt ;-) Joa, die Rips auf YouTube haben meistens ne sehr bescheidene Qualität. Ich hab zwar alle Folgen als MP3 auf der Platte, gegen ein qualitatives Update hätte ich aber nix einzuwenden. Aber bevor ich mir die MCs auf eBay und Co. zusammensammele, hätte ich zuerst gerne mal ne ordentliche Methode, die in durchgängig guter Qualität digitalisieren zu können. Alles was nicht mit „Benutzen Sie ein Kassettendeck“ beginnt, ist Plastikschrott für 20 Euro, den man nicht ernst nehmen kann. Das Prinzip, das kleine Abspielgerät per USB mit dem Rechner zu verbinden, finde ich klasse, nur finde ich es nicht zu viel verlangt, dass die Qualität dann auch original ist. Würd dafür ja auch mehr zahlen, gibbet nur leider nicht.
3089) PerryClifton © schrieb am 28.08.2021 um 15:42:49: Ich freue mich schon auf die beiden "Phil Moss" Alben Wenn dann später noch was von Kuntke und Carstens auf CD käme, wäre das echt Hammer. Ich rechne zwar nicht damit, aber vor ein paar Jahren hätte ich auch nie gedacht, dass die Sachen von Backert jemals herauskämen. So allmählich könnte Carsten Bohn auch mal die BNO V raushauen.

3088) Mihai Eftimin © schrieb am 28.08.2021 um 15:32:28: Die Hoffnung auf ein Comeback der Wendy-Hörspiele von EUROPA teile ich. Es gibt zwar eine handvoll Folgen auf YouTube, aber man muss ja immer damit rechnen, dass die wieder verschwinden ... allein die dort eingesetzten Musikstücke, die bei TKKG, DDF etc. nur selten Verwendung fanden, wie das Wendy-Theme selbst (nur in der Altauflage von TKKG 36 zu hören), sind einfach top.
Und über Uwe Carstens findet man wirklich nur wenig. So wenig, dass es genauso gut ein Pseudonym sein könnte ...
3087) Micro © schrieb am 28.08.2021 um 14:53:17: Vorsicht, sonst greift Sven noch den Vorschlag auf, euch einen eigenen Thread nur für euch beide zu erstellen
Ich freu mich schon auf CD 2 von Backert, auch wenn er die meisten guten Tracks schon auf der ersten Scheibe hatte und ich da qualitativ einen Rückschritt erwarte. Aber wahrscheinlich wird's dieses Mal auch nicht mal der MP3-Download bei mir, seit ich gesehen habe, dass Backert und Kuntke komplett und Conrad sowie Morgenstern immerhin größtenteils auf Spotify vertreten sind, was mir im Grunde reicht. Ein Track, der es, der Titelliste nach zu urteilen, nicht auf die zweite Scheibe geschafft hat, ist "Goblin", einzige Verwendung im ansonsten recht mauen Hörspiel TKKG 58 "Der doppelte Pedro", hab ich mir vor Kurzem spontan separat gekauft. Gerade in der Phase liebe ich diese temporeichen, knalligen Stücke. Mit ein Grund, warum ich nach so vielen Jahren immer noch die leise Hoffnung auf ein Comeback der Wendy-Serie von Europa als digitale Version habe. Hin und wieder greift man zwar bei den Fünf Freunden noch auf derartige Stücke zurück, aber leider teilweise neu aufgelegt und damit zwangsläufig verhunzt. Ich habe gerade mal auf der Phil-Moss-Seite nachgeschaut, wie viele Stücke Uwe Carstens zugerechnet werden. Sind ganz schön viele (knapp 100), Potential für weitere qualitativ hochwertige VÖs ist also noch da. Leider ist der Name so allgemein, dass man über Carstens im Netz nichts Konkretes findet.
3086) PerryClifton © schrieb am 28.08.2021 um 12:52:50: Ich finde den zweiten Satz fast noch besser als den ersten
3085) Mihai Eftimin © schrieb am 28.08.2021 um 12:44:16: "Sieht man sich nicht in dieser Welt, so sieht man sich in Bielefeld." Tja, anscheinend leben wir jetzt alle in einem einzigen, großen Bielefeld. :-s
3084) PerryClifton © schrieb am 28.08.2021 um 12:40:37: Mist, der Maya-Kalender hatte recht. Und ich bin dann wohl ebenfalls aus Bielefeld :-s
3083) Mihai Eftimin © schrieb am 28.08.2021 um 12:36:28: Vor allem war das in der Zeit nach 2012. Seitdem hat sich für mich kein Jahr mehr real angefühlt. Das bestätigt einen lange gehegten Verdacht.
3082) PerryClifton © schrieb am 28.08.2021 um 12:33:11: Okay, das heißt dann aber auch, dass es dich nicht wirklich gibt, also passt es wieder
3081) Mihai Eftimin © schrieb am 28.08.2021 um 12:28:57: In der Zeit war ich leider verhindert. Habe mir aber durchgelesen, was mir da entgangen ist. An Trollen, unregistriert wie registriert, herrschte gewiss kein Mangel.
Ich bin ja mit einigen Folgen in der neuen Abmischung aufgewachsen, so ist's ja nicht. Aber bei speziell dieser Folge (anscheinend hab ich sie doch mal in der Version gehört, in meiner Sammlung liegt mir allerdings nur die alte vor) fühle ich mich tatsächlich an Zeiten erinnert, als ich häufiger auf dem weißen Fleck auf der Landkarte zwischen Herford und Gütersloh unterwegs war ... :D
3080) PerryClifton © schrieb am 28.08.2021 um 12:23:08: Och, da hättest du mal die Phase mit den ganzen unregistrierten Trollen erleben sollen
Hörspiele... neue Abmischung... das ist sowas wie mit Bielefeld, richtig? *g* Es ist nicht real... es ist nicht real...

gesamtes Forum chronologisch


[TOP] - [Druckversion] - [rocky-beach.com] - [Impressum] - 27.08.2018