bg-color-Chooser
 
  Start
 
  Bewertungen
  Forum
  Gästebuch
  Fanstuff
  Quiz
 
  Bücher
  Hörspiele
  Filme
  Autoren
  Interviews
  Cover
  Sammlerfälle
  Aiga
  Kids
  Adventures
 
  Archiv
  A bis Z
  Links
 
  Layout
  Impressum

© 1997-2018 by
rocky-beach.com

Vampir im Internet

Die Buchbeschreibung
 
Vampir im InternetErzählt von: André Minninger, © Kosmos-Verlag August 1999

Mit voller Kraft rast der Vampir gegen die Scheibe. Glas splittert, Scherben fliegen durch die Luft. Das Fledermaus-Monster scheint die Wände seines Käfigs zu sprengen: Das brandneue Computerspiel zieht die drei Detektive aus Rocky Beach in seinen Bann. Begeistert tauchen sie ein in die virtuelle Welt der Drachen und Monster. Die Welt des Spiels scheint sich mit der Realität zu vermischen. Justus, Peter und Bob müssen höllisch aufpassen, um den Vampiren nicht zum Opfer zu fallen.


 
Auftretende Personen
 
Justus Jonas
Peter Shaw
Bob Andrews
Mr Doe Dungeon - Programmierer des Computerspiels »Sweet Revenge«, Mann mittleren Alters, bewohnt ein kleines Appartment in Santa Ana.
Mrs Lili Bushford - Dungeons attraktive Sekretärin.
Mr Tom Beker - Spezialist für Special-Effects, ein begeisterter Faggottist.
Mr Timothy Bowfield - Direktor der Jefferson-Bank, ein früherer Jugendfreund von Mr Dungeon.

 
Eine kurze Kostprobe
 
»Justus Jonas von den drei Detektiven.«
Bob erkannte sogleich an Justus' Gesichtsausdruck, das etwas nicht stimmte. Schnell drückte er den Schalter am Telefonverstärker, so dass das Gespräch im ganzen Raum zu hören war. »Ihr solltet euch aus der Sache raushalten«, drang eine elektronisch verzerrte Stimme aus dem Lautsprecher. »Dies ist keine übliche Warnung.«
»Sondern?«, fragte Justus knapp.
»Solltet ihr morgen Mr Dungeons Büro betreten, werdet ihr es nicht mehr lebend verlassen. Als Zeichen meiner Warnung: Werft einen Blick vor eure Tür!«
Es knackte in der Leitung. Ohne eine Reaktion seiner Freunde abzuwarten, hatte Bob die Tür der Zentrale aufgerissen und sprang sogleich mit einem Aufschrei zurück! Auf der Treppe, die zum Campingwagen führte, lag eine Fledermaus. Ihr Körper war mit einem senkrechten Schnitt aufgeschlitzt worden, aus dem eine rote Flüssigkeit in dünnen Rinnsalen die Stufen hinab tropfte...

 
Interessante Fakten
 
In einer Woche beginnen die Herbstferien.
Das Computer-Notizbuch ist eine Leihgabe von Bobs Vater.

 
Der Auftraggeber dieses Falles
 
Die drei ??? werden per e-Mail zu Programmierer Dungeon eingeladen. Dort erhalten sie den Auftrag, ein Computerspiel zu testen. 

zur vorherigen Folge | Hörspiel | zur nächsten Folge


[TOP] - [Druckversion] - [rocky-beach.com] - [Impressum] - [Datenschutzerklärung] - 26.08.2018