bg-color-Chooser
 
  Start
 
  Bewertungen
  Forum
  Gästebuch
  Börse
  Goodies
  Fanstuff
  Quiz
 
  Bücher
  Hörspiele
  Filme
  Autoren
  Interviews
  Cover
  Sammlerfälle
  Aiga
  Abroad
  Kids
  Adventures
 
  Archiv
  A bis Z
  Links
 
  Layout
  Impressum

© 1997-2018 by
rocky-beach.com

Toteninsel

Die Buchbeschreibung
 
ToteninselErzählt von: André Marx, © Kosmos-Verlag September 2001

Die drei ??? übernehmen ihren 100sten Fall! In drei spannenden Bänden sind sie dem Geheimnis der Toteninsel auf der Spur. Eine große Herausforerung für die Detektive. Weswegen sie gut beraten sind, die Hilfe alter Wegbegleiter anzunehmen, um Das Rätsel der Sphinx (Teil 1) zu lösen. Doch plötzlich ist Peter verschwunden und auch Das vergessene Volk (Teil 2) kann Justus und Bob bei ihrer Suche nicht weiterhelfen. Erst Der Fluch der Gräber (Teil 3) führt die drei ??? auf eine heiße Spur.


 
Auftretende Personen
 
Justus Jonas
Peter Shaw
Bob Andrews
Tante Mathilda und Onkel Titus
Jelena - das Mädchen im Rollstuhl hat sich eng mit Bob befreundet.
Skinny Norris - hat sich nur wenig verändert. Er fährt immer noch seinen blauen Sportwagen.
Josef Hadden - symphatischer Geschäftsmann. Der große, schwarzhaarige Mann wohnt in Downtown L.A. im Nobelappartment eines Hochhauses. Er ist Chef der »Hadden Industries« und Besitzer der Schiffe Hadden Explorer und Hadden Montana. Hadden ist Kunde der Gelbert-Autovermietung.
Rachel Hadden - Haddens Schwester.
Morton -wir erleben den britischen Chauffeur korrekter denn je.
Dr. Maria Svenson - Archäologin, Bordmitglied der »Hadden Explorer«.
Mr. Schwartz - ein ziemlich großer Mann, Bordmitglied der »Hadden Explorer«
Olin - Computerexperte, Bordmitglied der »Hadden Explorer«.
Juan - Bordmitglied der »Hadden Explorer«, ein Mann mit schwarzem Akzent.
Prof Phoenix - Expeditionsleiter und Wissenschaftler. Bordmitglied der »Hadden Montana«. Der Professor hat ein entstelltes Gesicht.
Anne Fox - die Assistentin von Prof. Phoenix, Bordmitglied der »Hadden Montana«.
Albert - Bordmitglied der »Hadden Montana«
Dave - ein Gorilla-Typ, Bordmitglied der »Hadden Montana«.
Barbara Jefferson - eine gutgläubige, junge Sekretärin im Vorzimmer von Mr. Hadden.
Wachmann - eines Wolkenkratzers, ein bulliger Mann.
Soldaten - 13, nicht namentlich genannte Soldaten der Vereinigten Staaten von Amerika.

 
Eine kurze Kostprobe
 
(...) Justus schlenderte in der Abenddämmerung zwischen den Auslagen und Schrottbergen hinüber zum Wohnhaus, in dem er seit dem Tod seiner Eltern mit seinem Onkel un seiner Tante lebte.
Als er die Haustür öffnete, gellte ein markerschütternder Schrei durch das Haus!
Justus zuckte zusammen und horchte. Stille.
Langsam trat er über die Schwelle und schloss die Tür lautlos. Er lauschte in den dunklen Flur hinein. Alles blieb ruhig. Aber da hatte doch jemand geschrien! Oder litt er an Halluzinationen?
Justus überlegte noch, ob er es wagen konnte, über die knarrenden Dielen in den Flur zu treten, als wieder jemand schrie. Eine Frau! Es kam aus dem Wohnzimmer! Panik wallte jäh in ihm auf. Er missachtete jede Vorsicht und rannte dem Schrei entgegen. »Tante Mathilda!«
Justus riss die Wohnzimmertür auf und blickte in das vor Entsetzen verzerrte Gesicht einer jungen, blonden Frau.
Einer Frau in Schwarz-Weiß.
Tante Mathilda, mit einer Schüssel im Arm gebannt vor dem Fernseher sitzend, zuckte zusammen. Ein bisschen Popcorn sprang aus der Schale und blieb an ihrem Pullover hängen. »Musst du mich so erschrecken!«, rief sie halb empört, halb erleichtert.
»Das musst gerade du sagen. Ich dachte, hier wird jemand ermordet!« (...)

 
Interessante Fakten
 
Tante Mathilda und Onkel Titus fliegen nach Irland und besuchen Kenneth und Patrick.
Justus hat in seinem Zimmer ein rote Lampe installiert, die blinkt, wenn jemand in der Zentrale anruft.
Die Geschichte spielt um den Ferienanfang.
Der Feuerturm ist ein Nobelrestaurant in L.A.
Justs Cousin Ty Casey hat um diese Zeit Geburtstag.
Makatao, die Toteninsel, liegt in Mikronesien.
Justus will unbedingt neue Visitenkarten haben. Am Ende präsentiert ihnen Jelena welche.

 
Der Auftraggeber dieses Falles
 
Auftraggeber ist ein alter Bekannter, den wir als Sphinx bezeichnen wollen. Die drei ??? geraten dann aber eher unabsichtlich in diesen Fall. 

zur vorherigen Folge | Hörspiel | zur nächsten Folge


[TOP] - [Druckversion] - [rocky-beach.com] - [Impressum] - [Datenschutzerklärung] - 26.08.2018