bg-color-Chooser
 
  Start
 
  Bewertungen
  Forum
  Gästebuch
  Börse
  Goodies
  Fanstuff
  Quiz
 
  Bücher
  Hörspiele
  Filme
  Autoren
  Interviews
  Cover
  Sammlerfälle
  Aiga
  Abroad
  Kids
  Adventures
 
  Archiv
  A bis Z
  Links
 
  Layout
  Impressum

© 1997-2018 by
rocky-beach.com

... und die singende Schlange

Die Buchbeschreibung
 

Die singende SchlangeErzählt von: M.V. Carey, © Random House 1972, © Franckh 1975

Zugegeben, Mrs. Patricia Osborne ist eine etwas seltsame Dame. Ihrer Nichte Allie geht sie damit auf die Nerven, daß sie behauptet, Spinnweben seien hervorragende Heilkräuter, daß sie abends vor dem Schlafengehen mit einem Messer einen Kreis ums Bett zieht, um sich vor drohendem Unheil zu schützen und nachts zu geheimnisvollen Zusammenkünften einlädt. Allie bittet deshalb die drei ???, diesen Rätseln auf den Grund zu gehen. Unsere Detektive schleichen sich bei Mrs. Osborne ein und beobachten schauerliche Dinge. Was sie wohl gesehen haben?


 
Auftretende Personen
 
Justus Jonas (Jupiter Jones)
Peter Shaw (Pete Crenshaw)
Bob Andrews
Morton (Worthington), der vornehme brit. Chauffeur, fährt privat einen gepflegten grauen Ford.
Onkel Titus hat einen großen schwarzen Schnurrbart, geht leidenschaftlich gern zu Versteigerungen.
Tante Mathilda
Allie Jamison - kleines Mädchen, besitzt eine Schimmelstute namens "Indian Queen", wohnt nur drei Straßen vom Schrottplatz entfernt in der Villa ihrer Eltern, hat braune Augen und langes braunes Haar, setzt immer ihren Willen durch, kommt im Herbst ins Internat.
Marie - Hausmädchen der Familie Jamison, ist mit Tante Mathilda befreundet, ihre Mutter wohnt in Los Angeles.
Miss Patricia Osborne - Tante von Allie, ihr Haar schimmert in dezenter Lavendeltönung und ihre Augen sind veilchenblau, sie kleidet sich in Purpur, hat einen kleinen roten Wagen, ist abergläubisch, sammelt Zeug von Filmstars, hat kleinere Einkünfte aus Aktien und kennt Justus aus dem Fernsehen.
Mr. Hugo Asmodi (Ariel) - heißt eigentlich Johnny Boye, hat ein blasses Gesicht und schwarzes Haar, welches ziemlich kurz geschnitten und nach vorn gebürstet ist, kleidet sich schwarz, ist groß und mager, war früher Bauchredner.
Miss Madelyn Enderby - magere Frau, Haare getönt in grellem Rot, trägt stets eine orangefarbene Robe, ist die Friseuse von Miss Osborne, hat ein Aktiendepot bei einem Börsenmakler in San Fernando Valley.
Mr. Noxworth - ungepflegt aussehender Mann mit spärlichem grauen Haar, hat ein Lebensmittelgeschäft in L.A. gegenüber dem von Mr. Hendricks.
Mrs. Margaret Compton - Sammlerin, reiche Witwe, hat ein rundes Gesicht, dichtes weißes Haar und graue Augen.
Max - kräftiger Mann, muskelstark, mit dichtem grauem Haar und Falten, ist dick und hat ein Doppelkinn, arbeitet mit Dr. Shaitan (Henry Longstreet) zusammen, vorbestrafter Einbrecher.
Mr. Bentley heißt eigentlich Dr. Henry W. Barrister und ist Professor für Anthropologie an der Universität von Ruxton, hat das Buch "Hexerei, Volksheilkunde und Magie" geschrieben und schreibt ein weiteres über die Psychologie des Aberglaubens, Experte in Okkultismus, stämmiger, nicht sehr großer Mann, sandfarbenes Haar, Augen von unbestimmter Farbe, ruhiger, friedlicher Zeitgenosse, wohnt in Ruxton, ist verheiratet und hat vier Kinder, die Wohnung in Santa Monica bewohnt er nur vorübergehend.
Dr. Henry W. Barrister - siehe Mr. Bentley.
Dr. Shaitan - heißt eigentlich Henry Longstreet, gibt sich als Hohepriester des Zwölferkreises aus ist ein Betrüger, ist auch als Langfinger-Harry bekannt, weil er früher Taschendieb war, hat flammend rotes Haar.
Ellis - Helfershelfer von Dr. Shaitan, hat eine lange Vorstrafenliste, hat graues Haar.
Mr. H. Hendricks - großer Mann mit dunklem krausen Haar und braunen Augen, kraftvolle Muskeln, besitzt ein Lebensmittelgeschäft in L.A. gegenüber dem von Mr. Noxworth.
Dr. Peters - Hausarzt der Familie Jonas.
Mara - runzlige Frau mit schwarzen Augen, borstigen Brauen und langen grauen Haaren, Zigeunerin.
Hauptkommissar Samuel Reynolds
Mr. Alfred Hitchcock
kursiv geschriebene Namen sind amerik. Originalnamen

 
Interessante Fakten
 
Erste Neuauflage der Visitenkarte.
Allie hat das Rote Tor entdeckt und kennt damit einen der geheimen Zugänge zum Schrottplatz. Die drei Detektive nageln daraufhin die Bretter vom Roten Tor fest, welches damit vorübergehend aufgegeben wird.

 
Überprüfte Übersetzungen
Text
"She collects stuff from old films," explained Allie. "She has everything from the fake eyelashes Della LaFonte wore in Spring Fever to the sword John Maybanks used in Marko's Revenge. [...]" »Sie sammelt Zeug von allen möglichen Filmstars«, erklärte Allie. »Sie hat alles, angefangen bei den falschen Wimpern von Rita Hayworth bis zu einem Degen von Errol Flynn. [...]«
Aus dem Kapitel "Ein schwieriger Auftrag": Fiktiv oder nicht fiktiv, das ist hier die Frage ...

 
Der Auftraggeber dieses Falles
 
Die drei ??? werden von Allie Jamison beauftragt. 

zur vorherigen Folge | Hörspiel | zur nächsten Folge


[TOP] - [Druckversion] - [rocky-beach.com] - [Impressum] - [Datenschutzerklärung] - 26.08.2018