bg-color-Chooser
 
  Start
 
  Bewertungen
  Forum
  Gästebuch
  Börse
  Goodies
  Fanstuff
  Quiz
 
  Bücher
  Hörspiele
  Filme
  Autoren
  Interviews
  Cover
  Sammlerfälle
  Aiga
  Abroad
  Kids
  Adventures
 
  Archiv
  A bis Z
  Links
 
  Layout
  Impressum

© 1997-2018 by
rocky-beach.com

... und der Feuergeist

Die Buchbeschreibung
 
... und der FeuergeistErzählt von: Marco Sonnleitner, © Kosmos-Verlag Februar 2011

Die kleine, privat geführte Oper Califia in Rocky Beach steht vor dem finanziellen Aus. So ist es nicht verwunderlich, dass die drei ??? zunächst an eine werbewirksame Veranstaltung glauben, als sich eine Mitarbeiterin der Oper Hilfe suchend an sie wendet: Im Gewölbekeller des Gebäudes gehen mysteriöse Dinge vor sich - und ein seltsames Wesen wurde gesichtet! Justus, Peter und Bob übernehmen den Fall und ahnen nicht, auf was sie sich da einlassen. Plötzlich bricht während einer Aufführung ein Großfeuer aus! War es Brandstiftung? Welche Rolle spielt dabei der undurchsichtige Moody Firthway und sein rotes Notizbuch? Nur Justus erkennt als Einziger, was sich tatsächlich hinter den Kulissen abspielt. Ein Wettlauf mit der Zeit beginnt!
 


 
Auftretende Personen
 
Justus Jonas hat zweimal großes Glück: Einmal bei einer Losziehung und einmal, als er während der Ermittlungen im Haus eines Verdächtigen gerade noch verhindern kann, erwischt zu werden.
Peter Shaw muss in diesem Fall mehrmals körperlich einstecken, sodass er die Überführung des Täters nur auf Krücken gestützt verfolgen kann.
Bob Andrews erschreckt sich heftig, als er in der Oper plötzlich einem Alien mit blauen Tentakeln gegenübersteht.
Michelle Lannigan, die Auftraggeberin dieses Falls, die als Bühnenbildnerin in der Opera Califia arbeitet. Sie ist Bekannte von Adam Campbell, bekannt aus dem "Grusel auf Campbell Castle", der ihr die drei Detektive empfohlen hat.
Ronald Pounder ist der exzentrische Chef der Opera Califia. Er lebt für die Kunst und die Oper, ist aber bei seinen Mitarbeitern alles andere als beliebt.
Maurice Blight, der Intendant der Oper, der für seine Verhältnisse mit verschiedenen Frauen bekannt ist.
Dillon, ein Bühnenarbeiter in der Oper.
Eleonora, Schneiderin in der Oper.
Chelsy, ebenfalls Angestellte der Oper, zuständig für die Maske.
Wan Ming, der wortkarge und beinahe feindselige Hausmeister der Oper.
Betsy und Jenna arbeiten als Garderobieren in der Oper.
Isabella ist die Requisiteurin der Oper. Sie ist stets gut gelaunt und stammt aus Mexiko.
Florence de Ville ist eine der weiblichen Hauptdarstellerinnen in der Oper und auch nicht immer die einfachste Person.
Shoeman ist einer der Sänger im Chor der Oper.
Weitere Darsteller und Orchestermusiker in der Oper.
Viele Zuschauer der Opernaufführungen, die den drei ??? bei ihren Ermittlungen begegnen, darunter auch eine Frau mit Amulett, die mehrmals aufgelöst von dem titelgebenden Feuergeist spricht.
Moody Firthway ist einer der wohlhabendsten Bürger von Rocky Beach, aber auch sehr undurchsichtig. Er ist großer Fan der Oper und besitzt sogar eine eigene Loge im Opernsaal. Er hat nicht nur einen eigenen...
...Sicherheitsmann an seiner Pforte, sondern auch...
...zwei Leibwächter, Alex und Igor, die sich in der Regel in seiner Nähe aufhalten.
Mr Abakulow, ein bekannter Alienforscher, den die drei ??? niedergeschlagen in der Nähe der Oper finden.
Inspektor Cotta ist am Telefon gar nicht einverstanden mit den Ermittlungsarbeiten der drei ???.
Brian ein Museumsangestellter, den die drei ??? zu Beginn bei einer Ausstellung treffen.
Fahrer eines Dodges, der wie Peter in einem (Beinahe-)Verkehrsunfall verwickelt wird.
Ein Mann mit Maske, den die drei ??? gerade im letzten Moment noch entkommen können.

 
Eine kurze Kostprobe
 
"Wer sind Sie? Was wollen Sie?" Peter fiel nichts Besseres ein. Seine Stimme zitterte.
Aber der Geist kümmerte sich ohnehin nicht darum. Er sah sich kurz um, dann schoss er davon. Peter biss die Zähne zusammen und lief weiter. Als der zweite Detektiv an der Stelle ankam, wo das Wesen stehen geblieben war, federte der Boden unter seinen Füßen. Holzbretter, Dielen!, schoss es Peter noch durch den Kopf. Uralte Dielen!
Dann knackte es laut und hässlich. Peter brach ein! Die Taschenlampe schlug gegen eine Kante und flog davon. Peter rauschte mit einem lauten Schrei durch die Dunkelheit, wo ihn eisiges, schwarzes Wasser verschlang.

 
Interessante Fakten
 
Im Natural History Museum in Los Angeles findet eine Ausstellung über außerirdisches Leben des SETI-Instituts aus Mountain View statt.
Die Opera Califia, die kleine Oper in Rocky Beach, war ursprünglich eine eingeschossige alte Markthalle mit großen Bogenfenstern und Säulen, die man um ein zweites Stockwerk ergänzte, um sie als Oper nutzen zu können.
Bob muss wieder einmal bei Sax Sandler in der Musikagentur aushelfen.
Durch den anhaltenden intensiven Regen ist das kalte Tor der Zentrale nicht mehr benutzbar.
Die drei ??? können dieses Mal den Rolls-Royce nicht benutzen, da dieser gerade an eine Werbefirma vermietet ist, die ihn bei einem Werbespot für ein Männerparfüm benötigt.

 
Der Auftraggeber dieses Falles
 
Michelle Lannigan bittet die drei ??? darum, die seltsamen Vorkommnisse in der Opera Califia zu untersuchen, da sie sich an ihrem dortigen Arbeitsplatz nicht mehr sicher fühlt.
zur vorherigen Folge | Hörspiel | zur nächsten Folge

[TOP] - [Druckversion] - [rocky-beach.com] - [Impressum] - [Datenschutzerklärung] - 26.08.2018