bg-color-Chooser
 
  Start
 
  Community
  Bewertungen
  Forum
  Gästebuch
  Fanstuff
  Quiz
 
  Bücher
  Hörspiele
  Filme
  Autoren
  Interviews
  Cover
  Sammlerfälle
  Aiga
  Kids
  Adventures
 
  Archiv
  Lexikon
  A bis Z
  Links
 
  Layout
  Impressum

© 1997-2023 by
rocky-beach.com

Neue drei ??? - Bücher

Name

E-Mail-Adresse
Text

«  1  2  3  4  5  6  7  8  9  121  122  123  124  125  126  127  128  129  130  131  »


1949) Mr. Murphy © schrieb am 23.02.2023 um 18:53:43: Wie funktionieren eigentlich die Bücher mit verschlossenen Seiten als E-Book?
(Auch japanische Bindung genannt)
1948) OlliMaus © schrieb am 22.02.2023 um 15:10:31: Die neuen Bücher sind genau einen Tag vor meinem Geburtstag erschienen, also habe ich mir zwei davon schenken lassen und bin wirklich schon gespannt endlich reinzulesen. Jetzt liegen "Die Spur der Toten" & "...und der Puppenmacher" (Hallo Visitenkarte & Büroklammern!) vor mir.
Ich kenne die Drei ??? vor allem als Hörspiele aus meiner Kindheit und habe letztes Jahr erstmals eine Handvoll der Bücher gelesen. Die haben mir aber soweit gut gefallen und es war sehr aufschlussreich mitzubekommen wie stark dann doch z.T. in die Geschichten eingegriffen wird, um sie für die Hörspiele zu adaptieren.
Mal sehen, was diese neuen Fälle so können!
1947) Ola-Nordmann © schrieb am 18.02.2023 um 17:08:01: Was ja auch geht ist die Bücherei. Die hat hier in Wiesloch sehr schnell die neuen Bände. Da kann man gefahrlos reinlesen, wenn einem der Kauf zu riskant ist.
1946) Max DoMania © schrieb am 17.02.2023 um 18:00:46: Lustig, dass vorne nur die Büroklammern erwähnt werden, wo doch auch noch ne Visitenkarte mit dabei ist. Aber ok, die ist vielleicht nicht besonders genug Bis auf die Salztote hab ich (noch) keine der Specials gekauft; die nehmen so stark die Überhand, dass ich es wirklich furchtbar finde. Interessieren würden mich aber die Rocky Beach Crimes. Aber die gab es zum einen nicht in der Buchhandlung, zum anderen haben mich die Leseproben jetzt nicht so überzeugt. Ich warte da am besten die Meinung anderer ab.
1945) Mr. Murphy © schrieb am 14.02.2023 um 14:05:36: OK. Danke für die Info. Das konkrete VÖ-Datum war mir entfallen.
1944) Ola-Nordmann © schrieb am 14.02.2023 um 11:25:13: @1943: Laut Veröffentlichungsdatum kommen sie am 17., Thalia hat aber schon gestern geliefert. Bin jetzt am Puppenmacher. Dazu kann ich aber noch nichts sagen (abgesehen davon, dass der Rand ebenfalls schwarz ist, es drei Büroklammern als Bonus gibt (das war jetzt kein Scherz) und wir direkt zu Beginn einen alten Bekannten als Auftraggeber wiedertreffen, was ja schon vom Klappentext bekannt war.
1943) Mr. Murphy © schrieb am 14.02.2023 um 10:56:05: @ 1941: Klingt so, als ob die neuen Bücher bereits erschienen sind... Ist dem so?
1942) Nostigon © schrieb am 14.02.2023 um 00:09:24: Hast Du ernsthaft etwas anderes erwartet?
1941) Ola-Nordmann © schrieb am 13.02.2023 um 18:18:10: Und Franklin Teil IV ist tatsächlich die völlig unnötige Fortsetzung geworden, die ich befürchtet habe. Ein Schmarren ohne Ende, nur mit deutlich weniger Fremdschammomenten als Teil III. Die Geschichte als solche taugt sogar was, aber die Kombination mit Franklin ist einfach nur unnötig.
1940) FamSchroeter99 © schrieb am 25.10.2022 um 10:23:51: Ich finde es sehr, sehr schade und sehr traurig, dass es keinen Dreiteiler zur 225 gibt. Damit hätte ich echt am wenigsten gerechnet. Ich dachte man will die 25er Abstände nicht zerstören. So schade, dass es keinen Dreiteiler geben wird. Ich habe diese so gemocht. 30 Seiten mehr finde ich eher erbärmlich, zu den anderen Dreiteilern. Ich kapiere einfach nicht, warum man die 225 nicht feiert. Ich mag Langfolgen sehr gerne. Ich habe die Dreiteiler sehr gerne gesammelt. Naja, jetzt muss ich auf das Band 250 warten. Ich hoffe doch sehr, dass es hier wieder einen Dreiteiler geben wird.
1939) Jeffrey Shaw © schrieb am 24.10.2022 um 00:17:53: Leider ja. :(
1938) Boomtown © schrieb am 23.10.2022 um 23:03:08: Das wäre am besten, ist aber wohl auch am unrealistischsten...😉
1937) Jeffrey Shaw © schrieb am 23.10.2022 um 21:42:32: Hier ein Konzept für das nächste Jubiläum: Ein richtig gutes Einzelbuch! :)
1936) Boomtown © schrieb am 22.10.2022 um 20:24:59: @1931 Sehe ich ähnlich. Bis auf Feuermond wirkten alle Dreierbände zudem überambitioniert und Marx begann sich ja auch deutlich zu wiederholen. Jede Folge zu weiten Teilen auf einer einsamen Insel spielen zu lassen, war dann auch irgendwann mal durch. Feuermond war deshalb toll, weil es in Kombination mit dem Meisterdieb einen Eindruck davon vermittelte, wie DDF als fortlaufende Dramaserie funktionieren könnte.
1935) Mr. Peacock © schrieb am 19.10.2022 um 21:45:42: Ich finde es ehrlich gesagt auch nicht schlimm, dass es bei der 225 keinen Dreiteiler gibt. Erstens ist auch für mich die 225 kein wirklich großes Jubiläum (die 125 war wenigstens ein Achtel von Tausend @1928, außerdem wurden die 25/50/75 ja nicht gefeiert, aber diese Gründe galten ja nur für die 100er), zweitens ist das Konzept meiner Meinung nach auch etwas abgenutzt, die Erwartungshaltung viel zu hoch, als dass ein Autor noch positiv überraschen könnte. Nicht ohne Grund erscheint nicht jedes Jahr ein neuer Bond wäre halt einfach langweilig. Bei den Dreiteilern sollte es genauso sein, der Abstand muss passen. Somit sind die 192 Seiten beim Puppenmacher für mich wesentlich interessanter als ein weiterer Dreiteiler, zumal der Preis von 14 Euro in der aktuellen Situation ja noch hinnehmbar ist (ich will nicht wissen, wie teuer jetzt eine Trilogie wäre!). Ob ich ihn mir deshalb kaufe, ist nochmal eine andere Geschichte.
@1920: Dass sich Kosmos in Anbetracht von zweistelligen Inflationsraten und Papiermangel keinen Mehrteiler traut, kann ich mir gut vorstellen. Allerdings glaube ich, dass man sich nicht erst im letzten halben Jahr für das aktuelle Konzept entschieden hat, denn das Schreiben eines Dreiteilers oder auch eines 192-Seiten-Buchs in angemessener Qualität, mit Korrektur, Druck etc. dauert schließlich auch etwas. Deshalb halte ich es auch für eher unwahrscheinlich, dass schon ein ganzes Manuskript oder gar eine lektorierte Fassung für einen Dreiteiler fertig war. Eher glaube ich, dass der Verzicht darauf mit der Zielgruppe zu tun hat. Die Schrift wurde zuletzt mit dem neuen Design vergrößert, das neue Design wurde aufgrund einer "Umfrage unter Kindern" erstellt. Ich kann mir daher gut vorstellen, dass sich die älteren Leser eher einen Dreiteiler kaufen, als die jüngeren, die vielleicht lieber zu den "normalen", kürzeren Fällen greifen, die sie auch von ihrem Taschengeld bezahlen können und die meist verständlicher und weniger "übertrieben" sind. Hinzu kommt vielleicht auch, dass Marx keine Lust hatte, nach der 200 schon wieder einen Dreiteiler zu schreiben, und die anderen bzw. der Verlag ihm bei der 225 vielleicht nach der missglückten 175 lieber den Vorzug lassen wollten. In einen Dreiteiler gehört etwas Innovatives, und das kann man halt nur ab und zu mal bringen. Da sollte man sich die Ideen also lieber aufsparen anstatt bei so kleinen Anlässen sein ganzes Pulver zu verschießen oder einen unnötigen Dreiteiler rauszuhauen, der wenig Neues zu bieten hat.
Zumindest bin ich froh, dass Sonnleitner seinen Senf nicht dazugeben musste. Ihm traue ich einen schönen Dreiteiler mit am wenigsten zu, weil er bisher trotz der Vielzahl an von ihm verfassten Geschichten kaum überragende Folgen abgeliefert hat.

gesamtes Forum chronologisch


[TOP] - [Druckversion] - [rocky-beach.com] - [Impressum] - 27.08.2018