bg-color-Chooser
 
  Start
 
  Community
  Bewertungen
  Forum
  Gästebuch
  Fanstuff
  Quiz
 
  Bücher
  Hörspiele
  Filme
  Autoren
  Interviews
  Cover
  Sammlerfälle
  Aiga
  Kids
  Spiele
 
  Archiv
  Lexikon
  A bis Z
  Links
 
  Layout
  Impressum

© 1997-2024 by
rocky-beach.com

Meine Empfehlung - Hörenswerte Hörspiele

Name

Email-Adresse

Text

«  1  2  3  4  5  6  7  8  9  249  250  251  252  253  254  255  259  260  261  262  263  264  265  266  267  268  269  »


266) Cyberangie schrieb am 19.01.2003 um 20:05:44: Ich höre gerade von der Schwarzen Serie " Der Fluch von Loch Ness " ! Ist wirklich zu empfehlen.
265) Diller schrieb am 19.01.2003 um 13:22:55: Vor wenigen Wochen ist das neuste Buch von Umberto Eco "Baudolino" als HSP erschienen. Die Hauptrolle spricht Jens Wawrczeck. Ich habe das Ding zwar noch nicht durch (5 CDs) aber mein erster Eindruck ist sehr gut. Die CDs gibt es zur Zeit unglaublich günstig (ca. 13) bei Amazon. Am besten gleich über den Link auf dieser Seite dorthin und bestellen. Dann hat die rocky-beach.com auch noch was davon.
264) kaltberg @ Gräfin (kaltberg@rocky-beach.com) schrieb am 19.01.2003 um 12:05:00: Meteor-Horror ist so eine Sache für sich und gerade die frühen Folgen dieser Reihe sind schon fast zu mies um wahr zu sein (Blutfluch. Der Kopf, der weiterlebte. Der Pfarrer mit den Laseraugen.). Es gibt aber auch Folgen, die trotz ihrer trashigen Ausrichtung ein wenig Charme haben und durch eine interessante Story glänzen (Aliens in Raven Rock. Hexenkarussell.).
Dennoch muss ich Meteor-Horror nun in Schutz nehmen. Sie haben mit viel Mut gewagt, den Hörspielmarkt in Angriff zu nehmen und haben nach anfänglichen Problemfolgen doch noch recht interessante Folgen herausgebracht, sich kontinuierlich gesteigert; auch wenn es nach wie vor Trash ist (Knochen im Schlick. Blutleer im Elektrokerker). Leider haben sie bislang keine neuen Folgen herausgebracht; die Produktion an der Serie "Die sieben Siegel", die ich jedem Hörspielfan ans Herz legen kann, hat wohl dem Horrorprojekt sämtliche Ressourcen entzogen.
Soviel zu Meteor.
263) Sven H. © schrieb am 19.01.2003 um 11:21:58: Ich empfehle "Meisterdetektiv Kalle Blomquist", das alte NWDR-Kinderfunkhörspiel von 1954 mit Andreas von der Meden und Tommi Piper. Ist gerade auf Doppel-CD erschienen.
262) Die Zentrale schrieb am 18.01.2003 um 23:42:28: Die Perry Rohdan Hörspiele sind sehr genial...
261) Hoerspielkassette © schrieb am 16.01.2003 um 23:42:43: @Nemesis/sash08/kaltberg und die Gräfin: Vielen Dank für euere informativen Ratschläge. Ich wusste doch: Auf euch ist Verlass!
260) Miguel (mkmacauliffe@yahoo.com) schrieb am 16.01.2003 um 22:06:51: Von den Drei Fragezeichen halte ich die folgenden Hoerspiele fuer die besten: Super-Papagei, Karpatenhund, sprechender Totenkopf, seltsame Wecker, Fluch des Rubins, Ameisenmensch, das Narbengesicht und soweit ich mich erinnere, war die silberne Spinne auch gut. Bei "Der unsichtbare Gegner" war der Grossvater ziemlich lustig. Von den anderen Serien fand ich nicht viele gut: Die drei Freunde und der Leuchtturm und von den Gruselserien eigentlich nur "Der Pakt mit dem Teufel" von Francis und von John Sinclair "Die Teufelsuhr" . Die Inhalte vieler Serien hoeren sich gut an, sind aber in der Umsetzung nicht so interessant.
259) Gräfin Zahl © (GraefinZahl@rocky-beach.com) schrieb am 16.01.2003 um 20:10:35: Hörspielkassette, man sollte sich nicht der allgemeinen PW-Euphorie vorbehaltslos anschließen, die M.E. ein wenig übertrieben ist. Ohne Einschränkung empfehlenswert sind die Folgen 1, 4 und 6. Wenn die gut gefallen, verdienen auch die Folgen 3 un 8 den Kauf. Aber Hände weg von Folge 9! Eines der schlechtesten Hörspiele überhaupt. Es sei denn, dir gefällt "Mann ohne Kopf" - dann soltest Du vielleicht lieber mit dieser Folge beginnen
Allerdings muß man sagen, daß 2 3 Jungen die hauptrolle spielen, aber ansonsten man nciht von "Abklatsch" reden kann. das ganz sind eher Abenteuerhörspiele, da die 3 Hauptakteure keine Detektive sind. Ab Folge 7 wird es verwirrend, zuviel Effekthascherei und die handlung wird verwirrender ...
Ich glaube hier hat noch niemand die Horror-Serie von Meteor genannt. Nicht daß ich sie hier nenne würde. Aber ist die tendenz eher so, daß die meisten sie allgemein schlecht finden?
258) kaltberg © (kaltberg@rocky-beach.com) schrieb am 16.01.2003 um 19:50:41: @Hörspielkassette: Von Point Whitmark kannst Du Dir getrost alle Folgen zulegen. Bis auf "Das Buch des Grauenjägers" sind sie allesamt sehr gut. Gerade Atmosphäre und Hintergrundkulisse kommen besonders gut rüber.

@Nemesis: Na ja, Abklatsch würde ich nun wirklich nicht sagen. Immerhin sind Story, Spannung, Atmosphäre und vieles mehr um einiges besser als jede neue ???-Folge!
257) sash08 (saun@firemail.de) schrieb am 16.01.2003 um 15:35:58: Meine Lieblingsfolge von Point Whitmark ist: "Das kalte Phantom". Find ich ziemlich Klasse!!!
256) Nemesis (Nemesis@web.de) schrieb am 16.01.2003 um 15:18:19: @Hörspielkassette das grab im wüstensand ( oder so ähnlich) tief in den nördlichen minen aber wenn du eh schon am überlegen bist, kauf dir ruhig alle, sind zwar abklatsch von den drei???, aber dafür ganz gut gemacht.
255) Hoerspielkassette © schrieb am 16.01.2003 um 14:18:18: Ich hab mir nur so mal aus Neugierde des 1. Folge von Point Whitmark zugelegt. Und ich muss sagen - nicht schlecht, Herr Specht. Da es noch 9 weitere Folgen gibt, eine Frage: Welche Folgen sind noch empfehlenswert? Ich liebäugle schon mit der ganzen Serie...
254) Speckbrot schrieb am 08.01.2003 um 17:43:57: Klasse ist auch die Hörversion von Stanislaw Lems "Existieren sie Mr. Johns".
253) Jenny © schrieb am 08.01.2003 um 12:39:18: Was wirklich toll ist, ist "Tod und Teufel" von Frank Schätzing! Ein klasse Köln-Krimi, spielt im Mittelalter und bietet neben Spannung gleich ein wenig historisches Wissen.
"Die sieben Siegel" sind auch sehr schön gemacht, mit Andreas von der Meden als Erzähler!
252) Die Schwarze Hand (Ioho.Beltaine@gmx.de) schrieb am 08.01.2003 um 12:20:32: Habe früher heiß und innig "Die haarsträubenden Fälle des Philip Maloney" geliebt. Dienstag abends hing ich immer von 21.00 Uhr bis 22.00 Uhr gebannt mit meinem Ohr am Radio und es gab nichts anderes für mich. Leider wurde das Hörspiel nach der Senderfusionierung nicht wieder ins Programm aufgenommen und mein Radio empfängt leider nicht die Schweizer Frequenz.

gesamtes Forum chronologisch


[TOP] - [Druckversion] - [rocky-beach.com] - [Impressum] - 27.08.2018