bg-color-Chooser
 
  Start
 
  Community
  Bewertungen
  Forum
  Gästebuch
  Fanstuff
  Quiz
 
  Bücher
  Hörspiele
  Filme
  Autoren
  Interviews
  Cover
  Sammlerfälle
  Aiga
  Kids
  Adventures
 
  Archiv
  Lexikon
  A bis Z
  Links
 
  Layout
  Impressum

© 1997-2023 by
rocky-beach.com

Folgen-Diskussionen

Hier kannst Du einen Kommentar zur Folge Die rätselhaften Bilder abgeben.

Name

Email

Text

 

«  1  2  3  4  5  6  7  8  9  15  16  17  18  19  20  21  22  23  24  25  »

204) M.A.S:K. schrieb am 01.11.2010 um 23:40:33 zur Folge Die rätselhaften Bilder: Die Rätselhaften Bilder sind Olschiken hinter denen Skinny Norris Eine Baronin und noch so einige her sind. Taja des Ratsel lösung ist ? Wissen die meisten oder auch nicht ?. Zur weiteren Sachlage des hier nun statt finden denen Falles sage ich nichts mehr. Das Ende ist klar eine normale Lösung des Falles der Bilder die mal wertvoll sind und mal nicht .Die Note ist eine 1 mit einem PLUS für die Normale Folge der nummer ...Die drei Detektive aus ROcky Beach.

203) Sokrates © schrieb am 24.04.2010 um 01:12:12 zur Folge Die rätselhaften Bilder: AMQ: Ich hatt' dich sehr gut verstanden! Wenn ich Mittagsschlaf halte, bin ich eben "nicht i_n_ Betrieb" Vielleicht ist Titus Borg!? *ggg* *schnell.wegroll*

202) AMQ © schrieb am 23.04.2010 um 12:58:41 zur Folge Die rätselhaften Bilder: @Sokrates Du hast mich wohl missverstanden. Es geht darum, daß Justus meint: "Mein Onkel ist zur Zeit nich iM Betrieb." Es hört sich aber an als ob er sagt: "Mein Onkel ist zur Zeit nicht iN Betrieb." Jetzt verstanden?

201) Sokrates © schrieb am 23.04.2010 um 10:06:33 zur Folge Die rätselhaften Bilder: @AMQ: Mittagsschlaf?

200) AMQ © schrieb am 22.04.2010 um 11:27:19 zur Folge Die rätselhaften Bilder: Am Anfang wo Marechall nach Titus Jonas fragt klingt die Antwort von Justus wie: "Mein Onkel ist zur Zeit nicht in Betrieb." Als ob sein Onkel ein Roboter wäre, der gerade an der Ladestation hängt. ;-D

199) Lothar schrieb am 17.03.2010 um 21:22:49 zur Folge Die rätselhaften Bilder: Stimmt. Bei mir auch "Jan". Fällt mir gerade erstmals auf... Im übrigen trotz einiger Ungereimheiten für mich ein gelungenes Hörspiel, v.a. dank der guten Sprecher! Da fällt es auch nicht so ins Gewicht, dass die Sache mit dem Zick-Zack-Rätsel und dem Versteck unter dem Flicken nicht wirklich überzeugend rüberkommt...

198) Blackjack © schrieb am 09.11.2009 um 17:08:03 zur Folge Die rätselhaften Bilder: @197 bei mir auch

197) Lobbyist © schrieb am 09.11.2009 um 07:55:35 zur Folge Die rätselhaften Bilder: In meinem Kassettencover der Erstauflage dieser Folge heißt Jens "Jan".

196) august august © schrieb am 19.08.2009 um 14:54:22 zur Folge Die rätselhaften Bilder: Über eine Stelle im Hörspiel muss ich immer wieder lachen: Skinny kommt zum Schrottplatz und sagt, er wolle wissen, ob das Bild, das er dabei hat, von Joshua Cameron kommt. Nachher ist Justus dann ganz entsetzt: "Er wollte bestimmt nicht verkaufen, sondern sich nur bestätigen lassen, dass das Bild echt ist". Gut kombiniert vom ersten, denn nichts anderes hat Skinny doch gesagt

195) Friday © schrieb am 13.08.2009 um 16:16:26 zur Folge Die rätselhaften Bilder: Ich finde, das ganze Hörspiel ist für Nur-Hörer sehr verwirrend! Das fängt schon an beim Klappentext, kann man dort nämlich lesen: "Während Justus, Peter und Bob ermitteln, versucht ihr alter Rivale Skinny Norris ihnen Steine in den Weg zu legen. Das wird am Ende für ihn selbst gefährlich."
Wann wird es denn für Skinny gefährlich? Der lacht doch nur spöttisch aus seiner Wohnung und gleich darauf werden Justus und Peter von De Groot verschleppt! Wie wir in Beitrag 190 erfahren, kommt Skinny anscheinend nur in der Buchvorlage in ernste Schwierigkeiten. Der Klappentext wurde also wieder einmal nur stumpf von der Buchvorlage abgekupfert!
Genauso wird zu Anfang gar nicht erwähnt, was der Einbrecher im Haus überhaupt wollte. Hal schreit nach seinem Vater, liegt unter dem Schreibtisch begraben und sofort ziehen Justus und Bob los und schauen draussen nach, ob dort noch jemand sei. Der Einbrecher stürzt in die Schlucht, dann gelingt ihm die Flucht, Justus meint, dass man ihnen die Einbrechergeschichte ja jetzt wohl glauben würde und -Schnitt- plötzlich befinden wir uns auf dem Schrottplatz. Ja und weiter? Wie kam Hal jetzt unter den Schreibtisch? Ist er durch Zufall drunter gerutscht und der Einbrecher hat gar nix damit zu tun? Haben die beiden gekämpft? Fehlt was im Haus?
Sehr holperig umgesetzt!
Beitrag 184 überseh ich mal gewissentlich und bezieh mich nochmal auf Beitrag 185: Auf gut Glück vorbei zu kommen, wäre etwas unprofessionel für einen Geschäftsmann wie Onkel Titus einer ist. Was er da an Sprit verbrauchen würde, wenn er ständig spontan zu seinen Kunden fahren und dort niemanden antreffen würde. Nein, sie waren mit Sicherheit verabredet, aber dann macht Onkel Titus Bemerkung zu Anfang wirklich keinen Sinn.

 
alle Kommentare chronologisch | «  1  2  3  4  5  6  7  8  9  15  16  17  18  19  20  21  22  23  24  25  »

[TOP] - [Druckversion] - [rocky-beach.com] - [Impressum] - 25.08.2019