bg-color-Chooser
 
  Start
 
  Community
  Bewertungen
  Forum
  Gästebuch
  Fanstuff
  Quiz
 
  Bücher
  Hörspiele
  Filme
  Autoren
  Interviews
  Cover
  Sammlerfälle
  Aiga
  Kids
  Adventures
 
  Archiv
  Lexikon
  A bis Z
  Links
 
  Layout
  Impressum

© 1997-2022 by
rocky-beach.com

Folgen-Diskussionen

Hier kannst Du einen Kommentar zur Folge Die schweigende Grotte abgeben.

Name

Email

Text

 

1  2  3  4  5  6  7  »

67) Dave © schrieb am 23.04.2022 um 10:35:13 zur Folge Die schweigende Grotte: Die drei ??? und die schweigende Grotte (Buch):

Ich muss sagen, ich bin überrascht. Christoph Dittert zählt ja zu den Autoren, deren Bücher ich mir seit Jahren nicht mehr kaufe, weshalb ich erst jetzt dazu kam, es zu lesen. Doch mit „...und die schweigende Grotte“ hat er mich tatsächlich überzeugt.
Nicht, dass er hier ein Meisterwerk erschaffen hätte, das jeder unbedingt gelesen haben muss, keineswegs. Wenn es die Folge nicht gäbe würde der Reihe nichts relevantes fehlen. Aber er hat es dieses Mal konstant geschafft mich bei der Stange zu halten und eine gute Grundidee (die er ja häufig hat) auch mal gut umzusetzen. Der Schreibstil war bedeutend angenehmer als in vielen seiner vergangenen Folgen, die Charaktere sind durchweg ordentlich getroffen, sprachlich beschränken sich seine üblichen Eigenheiten auf ein Minimum, es gibt ein paar Wendungen in der Story und dennoch bleibt das ganze einigermaßen schlüssig (Bis auf die Frage nach dem Grund für die in der Ruine abgestellte Box mit dem Fisch. Warum wurde der nicht sofort ins Becken gebracht?)
Das Rad erfindet Dittert hier keinesfalls neu, und auch wenn sowohl die Örtlichkeiten, als auch die Charaktere alle gut funktionieren, all zuviel mehr als zweckmäßig sind sie dann auch wieder nicht, lange im Gedächtnis bleiben werden sie nicht. Daher gibt es auch nicht viel mehr zur schweigenden Grotte zu sagen. Zusammenfassend bleibt es ein gelungenes und durchaus interessantes Buch, das sich irgendwo im (leicht oberen) Mittelfeld einordnet.

Note 3

66) guru01 © schrieb am 06.08.2021 um 11:16:38 zur Folge Die schweigende Grotte: Das HSP ist solide umgesetzt. Keine wichtigen, oder wirren Kürzungen seitens Minninger. Sprechenlestungen sind solide fesseln mich aber nicht mehr.

65) guru01 © schrieb am 06.08.2021 um 11:13:03 zur Folge Die schweigende Grotte: Ich vergebe eine 2 und finde das Dittert Buch demzufolge nach gut. Vielleicht weil auch die Erwartungen entsprechend niedrig angesetzt sind. Die Atmosphäre ist richtig gut gelungnen und wird auch bis zur Mitte des Buchers gehalten, dann fällt diese leider ab.

64) Ola-Nordmann © schrieb am 29.07.2021 um 08:46:48 zur Folge Die schweigende Grotte: Ja, den meinte ich. Danke für den Hinweis. War gestern Abend wohl doch zu spät. Die Einträge können von mir aus gerne gelöscht werden.

63) PerryClifton © schrieb am 29.07.2021 um 07:31:12 zur Folge Die schweigende Grotte: Meintest du den weinenden Sarg?

62) Ola-Nordmann © schrieb am 28.07.2021 um 22:24:15 zur Folge Die schweigende Grotte: Gerade mit dem Buch fertig geworden. Man merkt dem Buch eindeutig an, dass es im Original ein Fyf-Abenteuer war. Ich vermute, dass es dem Buch gut getan hätte, nicht alle toten Enden unterzubringen und stattdessen ein kürzeres daraus zu machen (sowas wie die Midi Bände) Die "falschen" Enden sind ja nicht alle als regulärer Bestandteil der Geschichte gedacht, sondern im Prinzip wild dazugeschriebene Extremsituationen, die dem notwendigen Abbruch der Geschichte bei dieser Art von Buch geschuldet sind.

61) DerBrennendeSchuh © schrieb am 27.07.2021 um 17:44:58 zur Folge Die schweigende Grotte: ...ging es mir ähnlich, hätte das heißen sollen... Königreich und Edit-Funktion und so...

60) DerBrennendeSchuh © schrieb am 27.07.2021 um 17:43:50 zur Folge Die schweigende Grotte: Hab das Buch nun mangels Alternativen im Urlaub zweimal gelesen. Stinklangweilige Story, aufgeblasen geschrieben. Leider kein Einzelfall der letzten Jahre; bei Kreaturen der Nacht, Kelch des Schicksals, weißes Grab, Auge des Sturms, Tauchgang z. B. ging

59) Mr. Murphy © schrieb am 24.07.2021 um 17:19:53 zur Folge Die schweigende Grotte: Inzwischen habe ich die Folge erstmals angehört (auf CD). Aus dem guten Buch wurde ein noch knapp gutes Hörspiel gemacht. Die Atmo ist überzeugend. Die Inszenierung war knackiger als in letzter Zeit. Die Gastsprecher waren in Ordnung. Die Kürzungen waren meiner Meinung nach überwiegend sinnvoll.

58) Micro © schrieb am 19.06.2021 um 21:30:02 zur Folge Die schweigende Grotte: Ich würde es so formulieren: Die schweigende Grotte ist sicher nicht die schlechteste Produktion mit dem Die drei ???-Schriftzug drauf, aber die irrelevanteste. Ein großes Nichts muss man auch erst mal liefern können...

 
alle Kommentare chronologisch | 1  2  3  4  5  6  7  »

[TOP] - [Druckversion] - [rocky-beach.com] - [Impressum] - 25.08.2019