bg-color-Chooser
 
  Start
 
  Community
  Bewertungen
  Forum
  Gästebuch
  Fanstuff
  Quiz
 
  Bücher
  Hörspiele
  Filme
  Autoren
  Interviews
  Cover
  Sammlerfälle
  Aiga
  Kids
  Adventures
 
  Archiv
  Lexikon
  A bis Z
  Links
 
  Layout
  Impressum

© 1997-2022 by
rocky-beach.com

Folgen-Diskussionen

Hier kannst Du einen Kommentar zur Folge Im Zeichen der Schlangen abgeben.

Name

Email

Text

 

«  1  2  3  4  5  6  7  8  9  10  11  12  13  14  15  16  17  18  »

170) elviraZ schrieb am 07.01.2014 um 15:33:15 zur Folge Im Zeichen der Schlangen: wieder mal eine sehr schwache hsp-umsetzung. alles wird vorm mikrofon platt eingelesen und wirkt lieblos und langweilig! nur ein hundegebell und die schrottplatz-atmosphäre sind erhalten, ansonsten keinerlei stimmung, die bilder im kopf erzeugt; damit sage ich nichts zum buchinhalt (das ich gar nicht kenne)

169) arbogast1960 © schrieb am 09.06.2013 um 16:44:06 zur Folge Im Zeichen der Schlangen: Das Hörspiel ist, für mich, das beste seit gefühltenm Ewigkeiten; auf jeden Fall seit Geisterbucht. Es ist einfach fabelhaft zu hören, wie ein Mann, der 70 ist immer noch so jung klingen kann (Andreas v. d. Meden). Die Story kann sich auch sehen lassen; ein schönes Verwirrspiel. Ist Skinny jetzt eigentlich verhaftet? Wäre ja, glaube ich, das erste Mal. Dem Hörspiel habe ich bei der Bewertungsseite eine sehr gute 1 gegeben. Weiter so, mit den Hörspielen!

168) Mr. Ndula © schrieb am 15.02.2013 um 19:02:34 zur Folge Im Zeichen der Schlangen: Das Hörspiel hat mir sehr gut gefallen. Zum ersten mal seit Jahren hab ich mir wieder ein drei Fragezeichen Hörspiel mehr als einmal hintereinander angehört. Die Atmosphäre ist einfach toll hier. Von mir auch eine 1

167) Professor Shay © schrieb am 18.01.2013 um 19:10:28 zur Folge Im Zeichen der Schlangen: So, nun habe ich das Buch beendet und meine anfängliche Begeisterung war vollkommen gerechtfertigt. Ein sehr schönes Verwirrspiel, bei dem man nicht schon zu Anfang weiß, wie der Hase läuft. Sehr schön gefallen hat mir auch, dass endlich wieder alle drei ??? an den Ermittlungen beteilligt waren. Es ist sehr erfrischend zu lesen, wie auch Peter und Bob Geistesblitze haben dürfen und nicht Justus wieder mal alles im Alleingang löst. So kann's weiter gehen! Von mir gibt's eine glatte 1!

166) Professor Shay © schrieb am 18.01.2013 um 18:31:00 zur Folge Im Zeichen der Schlangen: Ups... sollte natürlich "Dose" heißen. Da will man mal lustig sein und vermasselt es komplett. Hach....

165) Professor Shay © schrieb am 18.01.2013 um 18:30:38 zur Folge Im Zeichen der Schlangen: Und zwar mit der Dosa da!

164) DerBrennendeSchuh schrieb am 17.01.2013 um 23:05:05 zur Folge Im Zeichen der Schlangen: @Fluke Versuch nur nicht, Dich herauszureden! Wir alle haben gehört und gesehen, daß Du versucht hast, die Kassette in den DVD-Player zu stecken!

163) FlukeSkywater © schrieb am 17.01.2013 um 20:56:45 zur Folge Im Zeichen der Schlangen:

Unabhängig vom Inhalt der Folge habe ich eine ernste Beschwerde: zu meiner Empörung musste ich erstmals seit 1979 feststellen, dass eine als fabrikneu gekaufte Kassette beschädigt war, genauer gesagt: sie war absolut unbrauchbar, und das trotz Originalverpackung! Schon während der Titelmelodie riss der Ton unvermittelt ab, und das restliche Band war entweder völlig unbespielt, oder irgendjemand muss es entmagnetisiert haben, jedenfalls war kein Ton mehr zu hören. Auf der Rückseite war mit großer Anstrengung ein entferntes, schwaches Gemurmel zu vernehmen, aber mehr auch nicht. Egal, ob dieser Mangel schon bei der Herstellung, später während des Transports oder auch erst beim Händler entstanden ist, ungeheuerlich ist er allemal. Dieser Vorfall ist dazu geeignet, mein Vertrauen in die deutsche Elektronikbranche ein weiteres Mal nachhaltig zu erschüttern!

162) Professor Shay © schrieb am 16.01.2013 um 22:44:46 zur Folge Im Zeichen der Schlangen: Ich habe erst ein paar Kapitel gelesen, jedoch bin ich schon jetzt begeistert. Mein Eindruck ist, dass Henrik Buchna die Charaktere wie derzeit kein anderer ???-Autor im Griff hat. Justus spricht endlich mal wieder schön "kompliziert" und seine Freunde verstehen ihn dennoch. Bei gewissen anderen Autoren benutzt Justus ein Fremdwort, welches eigentlich jeder Drittklässler kennt, aber Bob und vor allem Peter verstehen nur Bahnhof und werden strunzdumm dargestellt. Nicht so in diesem Buch (zumindest nicht bis dahin, was ich bisher gelesen habe).
Was mir aber ein wenig Sorge bereitet: Schon wieder das schreckensbleiche Nervenbündel als Gegner? Zumindest scheint er ja nichts Gutes im Schilde zu führen. Ich freue mich zwar, dass wieder ein paar altbekannte Gegner auftauchen, aber man sollte Skinny doch nicht in jeder dritten Geschichte verwenden. Ok, vielleicht kommt es mir auch nur so vor, da ich jetzt mit "Im Zeichen der Schlangen" nach "Grusel auf Campbell Castle" und "Der namenlose Gegner" nun das dritte Buch in Folge mit Beteiligung von Skinny lese...

161) AMQ © schrieb am 07.12.2012 um 22:08:47 zur Folge Im Zeichen der Schlangen: Verdammt gute Folge! "Und ich bin Peter Shaw! Guten Tag! Sie können mich aber auch gerne Puter nennen!" Bei der Stelle schmeiß ich mich jedes Mal weg!

 
alle Kommentare chronologisch | «  1  2  3  4  5  6  7  8  9  10  11  12  13  14  15  16  17  18  »

[TOP] - [Druckversion] - [rocky-beach.com] - [Impressum] - 25.08.2019