bg-color-Chooser
 
  Start
 
  Community
  Bewertungen
  Forum
  Gästebuch
  Fanstuff
  Quiz
 
  Bücher
  Hörspiele
  Filme
  Autoren
  Interviews
  Cover
  Sammlerfälle
  Aiga
  Kids
  Adventures
 
  Archiv
  Lexikon
  A bis Z
  Links
 
  Layout
  Impressum

© 1997-2022 by
rocky-beach.com

Folgen-Diskussionen

Hier kannst Du einen Kommentar zur Folge Die Rache der Samurai abgeben.

Name

Email

Text

 

«  1  2  3  4  5  6  7  8  9  10  11  12  13  14  15  16  17  18  19  20  21  22  »

143) Phony McRingRing © schrieb am 10.03.2011 um 10:14:41 zur Folge Die Rache der Samurai: Ja, nur ahne ich die Rechnung wieder: 100x sehr gut und 100x doof. Dass addieren wir und teilen es durch 2, macht also 100x mittel. Und 100x mittel heisst, dass eigentlich alle irgendwie zufrieden waren, denn wenn der Durchschnitt die Folge durchschnittlich findet, ist sie zumindest nicht schlecht.

Ich weiss, das ist billige Häme, aber Europa hat in den letzten Monaten sowas von einen Imageschade bei mir erlitten, dass ich gar nicht weiss, wie die das wieder gut machen können. Ausserdem: Wenn die UNS die Schuld geben, wenn DIE Mist machen, dürfen die sich über sowas nicht wundern.

142) Mr. Murphy © schrieb am 09.03.2011 um 22:19:54 zur Folge Die Rache der Samurai: Wenn euch die Bewertungsmöglichkeiten auf der EurOPA-Seite nicht gefallen, stimmt doch einfach hier ab unter "Bewertungen". Da gibts sechs Auswahlmöglichkeiten.

141) Laflamme © schrieb am 09.03.2011 um 21:37:20 zur Folge Die Rache der Samurai: Bei Europa wundert es mich höchstens, daß überhaupt wer auf mittel oder doof gedrückt hat. Das alte Gästebuch fand da ja auch die hinterletzte Müllfolge noch ganz supi.

140) Hoang Van Dong © schrieb am 09.03.2011 um 21:25:55 zur Folge Die Rache der Samurai: Ich finde alle die mit Minningers Arbeit nicht zufrieden sind sollten das Europa auch mitteilen. Stimmt einfach auf dreifragezeichen.de für die Folge 145 "doof" ab. Lg Hoang Van Dong PS Ich versteh nicht wie sehr gut, und doof gleichauf liegen???Ob da wohl jemand nachgeholfen hat???

139) Josuah Parker © schrieb am 09.03.2011 um 11:47:58 zur Folge Die Rache der Samurai: Ich sag nur Keko! Eine Figur die es nicht gibt, gesprochen von einem Mann den man nicht hört. %-/

138) kaeptn kidd © schrieb am 09.03.2011 um 09:39:51 zur Folge Die Rache der Samurai: … zumal es nicht gerade selten vorkommt, wenn ich mich nicht irre.

137) Big Barney schrieb am 08.03.2011 um 22:42:41 zur Folge Die Rache der Samurai: @136: Allerdings heisst der gute Mann "Dziallas" und nicht "Diallaz", wie er fälschlicherweise in der offiziellen Sprecherliste geschrieben wurde. Schon traurig, dass EUROPA solche Fehler nicht vor dem Druck findet und korrigiert...

136) Mr. Murphy © schrieb am 08.03.2011 um 21:58:43 zur Folge Die Rache der Samurai: Japanische Schwertkämpfe

Im neuesten Fall der drei ??? geht es mal wieder um ein bisher ungenutztes Thema. Internatsschule und japanische Kampfkunst Samurai. Die Geschichte ist interessant und teils actionreich. Die Atmosphäre hat mir gefallen. Leider wurde das Buch ungünstig gekürzt, sodass interessantes und einiges wichtige fehlt. Dafür ist der Anfang leider zu ausführlich geraten.

Die Sprecherleistungen sind ganz in Ordnung. Einen Ausfall gibt es nicht zu verzeichnen. Die Hauptsprecher sind gewohnt erstklassig. Von den Gastsprechern ist der bekannteste Peter Buchholz, einer der Europa-Altstars. Er gefällt mir in der Rolle des Anthony Fender. Desweiteren ist noch Wilfried Diallaz ein bekannter Schauspieler, der mal im "Großstadtrevier" mitgespielt hat. Im Hörspielbereich ist er mir noch nicht begegnet und er taucht auch nicht in der Sprecherdatenbank dieser Seite auf. Er spricht den Internatsdirektor Takasi Yukawa. Seine Sprecherleistung hat mir sehr gut gefallen. Jasmin Wagner kennt man zwar auch, aber hauptsächlich als Sängerin. Sie ist in einer Nebenrolle (Mandy) zu hören. Auch die weiteren Gastsprecher sind gut. Thomas Fritsch als Erzähler ist befriedigend.

Die Zwischenmusiken von STIL sind hervorragend. Geräusche und Effekte sind ausgezeichnet.

Fazit: Eine interessante Geschichte wurde leider nicht optimal in ein Hörspiel umgesetzt. Note 3 Minus gebe ich für das Hörspiel.

135) luca94 © schrieb am 08.03.2011 um 20:47:53 zur Folge Die Rache der Samurai: @Phony: GENAU das hab ich auch gedacht, als ich die Abstimmung mir angeschaut habe. Aber wenigstens KANN man überhaupt etwas negatives sagen. Nach meiner KO-Behandlung konnte ich zwischen folgenden Optionen wählen: Die Behandlung verlief: Exzellent, außergewöhnlich gut, sehr gut und gut. *gg*

134) Phony McRingRing © schrieb am 08.03.2011 um 18:53:13 zur Folge Die Rache der Samurai: 15 Minuten Gelaber. OK, irgendwie war das in Ordnung, denn die Atmosphäre gefiel mir. Auch das "Internatsfeeling" und so. Aber plötzlich verändert sich alles. Wieso hören die Feinseligkeiten auf? Wieso ist Zeno so hilfsbereit? Wieso gibt es (obwohl massig Action in der Vorlage ist) keine Action? Eine Samurai-Folge und keine Action. Das ist wie eine Kaffee-Fahrt mit 60 Rentnern in einem Ferrari; zu eng und viel zu lahm. Aber hey! Es gibt keine Tonfehler, das ist doch wenigstens schon mal etwas...

Süß übrigens, wie Europa gleich im Vorfeld die Ablederei für sich selbst abmildert. Die schlimmste Antwort ist "Doof", wenn man abstimmen will; wow, da kann man als Kunde ja sehr präzise zu Werke gehen, wenn das Nächstbessere schon "Mittel" ist, und direkt davor schon "Sehr gut" kommt. Sehr undifferenziert. Ja, ich weiss, man kann da auch nicht 10000 Alternativen anbieten und es jeder Abstufungsgruppe recht machen. Aber DREI solch läppische Alternativen? Wenigstens eine Skala von 0 bis 10 hätte man wählen können - aber da wusste man wohl schon vorher, in welche Richtung sich das verschieben würde, häh? Naja, "die Millionen von Anderen" kaufen es schon - ICH nicht mehr. Ich weiss noch, wie ich bei DIE DR3I immer meinte, dass man doch mal wieder einen echten Knaller bringen könnte, weil die Folgen zwar ganz gut, aber nicht richtig gut wären. Aber dass man aus zahlreichen wirklich guten Büchern nur Mittelmaß und Prütt zusammenrührt - auweia. Auf meine 7€ müsst Ihr in Zukunft verzichten, Europa. Ich weiss, ich bin ein Unverbesserlicher und ein Meckerfatzke, und alle anderen mochten die Folge. Möglich. Aber 7€ sind 7€ - davon kaufe ich mir lieber irgendwas anderes, als die nächsten ???-Folgen durch Mitfinanzierung auf dem Gewissen zu haben. Denn ein reines Gewissen ist gutes Ruhekissen, oder wie das hiess.

 
alle Kommentare chronologisch | «  1  2  3  4  5  6  7  8  9  10  11  12  13  14  15  16  17  18  19  20  21  22  »

[TOP] - [Druckversion] - [rocky-beach.com] - [Impressum] - 25.08.2019