bg-color-Chooser
 
  Start
 
  Bewertungen
  Forum
  Gästebuch
  Fanstuff
  Quiz
 
  Bücher
  Hörspiele
  Filme
  Autoren
  Interviews
  Cover
  Sammlerfälle
  Aiga
  Kids
  Adventures
 
  Archiv
  A bis Z
  Links
 
  Layout
  Impressum

© 1997-2018 by
rocky-beach.com

... und die Automafia

Die Buchbeschreibung
 
Die AutomafiaErzählt von: William Arden, © Random House 1989, © Franckh-Kosmos 1991

Mit Autos kennt sich Justus' Vetter Ty Cassey einfach phantastisch aus. Ein bißchen zu gut, findet Kommissar Maxim vom Sonderdezernat Autodiebstähle und nimmt den verdächtigen jungen Mann vorläufig fest. Zugegeben, der geniale Mechaniker in den abgerissenen Klamotten, der die meiste Zeit durch die Gegend trampt, wirkt schon etwas ausgeflippt -- aber ein Autodieb? Die drei ??? setzen alles daran, Tys Unschuld zu beweisen. Dabei bekommen sie es mit ausgekochten Profis zu tun, die vor nichts zurückschrecken.


 
Auftretende Personen
 
Justus Jonas hat vor einem Jahr das Inventar des Schrottplatzes in einem Computer erfaßt. Seit dem muß er und seine Freunde nicht mehr auf dem Schrottplatz schuften. Zur Zeit wünscht er sich für $500 einen Wagen, der Besitz eines Hondas macht ihn dann auch sehr glücklich. Jedoch wehrt die Freude nicht allzu lange. Das Auto wird während der Ermittlungen beschädigt, und ist nicht mehr einsatzfähig. Justus ist dem weiblichen Geschlecht nicht sehr aufgeschlossen und schaut dem Treiben seiner beiden Kollegen sehr ernst zu, da sie das Detektiv-Unternehmen zunehmend vernachlässigen.
Peter Shaw hat sich seit dem letzen Fall zu einem glänzenden Automechaniker gemausert. Wir erfahren, daß er rotbräunliches Haar hat. Seine Freundin Kelly hat ihn in fester Hand. Peter fährt einen Fiero.
Bob Andrews hat seinen Job bei der Bücherei aufgegeben. Er arbeitet nun bei der Musik-Agentur "Rock-Plus" von Sax Sendler. Seine Brillengläser hat er gegen Kontaktlinsen ausgetauscht. Er ist der Schwarm aller Mädchen, auf dem Schrottplatz schaut er nur noch selten vorbei. Bob fährt einen roten Käfer.
Tante Mathida
Ty Cassey, Justus' Vetter. Der 27jährige ist ständig auf Wanderschaft und schaut ab und zu auf dem Schrottplatz vorbei. Trotz seines ungepflegten Aussehens ist er ein gern gesehener Gast bei Tante Mathilda. Tys Mutter Amy ist Tante Mathildas Cousine. Er ist ein hervorragender Automechaniker, Peter hofft stets auf seine Hilfe. Ty wird in diesem Fall des Autodiebstahles bezichtigt.
Kelly Madigan, Peters schlanke braunhaarige Freundin. Ihr Vater fährt einen Jaguar XJ6.
Inspektor Roger Cole arbeitet für die Kriminalpolizei von Rocky Beach. Er ist ein freundlicher Mann mit blauen Augen und dunklen Haaren.
Kommissar Maxim arbeitet im Sonderdezernat "Autodiebstahl".
Mr. José (Joe) Torres, Besitzer einer Bodega - ein Lebensmittelladen - im Barrio von Rocky Beach. Sein Laden ist die Zentrale der Automafia.
Mr. El Tiburión, Bandleader der Musikgruppe "El Tiburón und die Piranhas". Seine Vorlieben gelten jedoch nicht allein der Musik sondern auch dem Autodiebstahl. Tiburón gehört zur Automafia.
Max, der Wärter einer großen Garagenanlage in Rocky Beach. Er gehört zur Automafia.
Mr. Jake Hatch, der ärgste Konkurrent der Musik-Agentur von Sax Sendler. Er hat die Band "El Tiburón und die Piranhas" unter Vertrag. Sein Büro liegt in einem verwahrlosten Gebäude im Geschäftsviertel von Rocky Beach. Jake Hatch gehört zur Automafia.
Miss Gracie Salieri, Sekretärin der Musikagentur von Jake Hatch. Die hübsche blonde junge Dame ist Bob bekannt.
Mr. Steve Gilbar, Anwalt der Familie Jonas.
Sergeant Cota, ein guter Freund von Justus, er ist Computerexperte bei der Polizei von Rocky Beach.
Tina Wallace, die derzeitige Freundin von El Tiburón.
kursiv geschriebene Namen sind amerik. Originalnamen

 
Interessante Fakten
 
Es sind gerade Frühlingsferien in Rocky Beach.
Der Jonassche Schrottplatz öffnet um 9 Uhr. Justus hat einen automatischen Türöffner mit Fernbedienung gebastelt.
Die Zentrale der drei Detektive hat sich zu einem High-Tech-Büro gemausert: Sie liegt nicht mehr unter Gerümpel, hat ein automatisches Türschloß, eine Alarmanlage, ein Wanzenabwehrsytem, zwei Computer und eine Alarmanlage. In Justus' Werkstatt befindet sich eine Nebenstelle des Telefonanschlusses der Zentrale.
"Barrio" ist ein kleiner Wohnbezirk der Lateinamerikaner in Rocky Beach.
Justus belegt einen Judokurs und versucht sich zur Zeit mit einer Grapefruit-Hüttenkäse-Diät.
"The Shack" ist eine gutgehende Pizzeria am östlichen Stadtrand von Rocky Beach.
In Restaurants mit Alkoholausschank ist der Eintritt erst ab 21 Jahren erlaubt.
"Taco Bell", ein Latino-Imbiß in Rocky Beach.

 
Der Auftraggeber dieses Falles
 
Die drei ??? haben keinen Auftraggeber. Justus' Vetter Ty wird von der Polizei wegen Autodiebstahls festgenommen. Sie setzen alles daran, seine Unschuld zu beweisen. 

zur vorherigen Folge | Hörspiel | zur nächsten Folge


[TOP] - [Druckversion] - [rocky-beach.com] - [Impressum] - [Datenschutzerklärung] - 26.08.2018