bg-color-Chooser
 
  Start
 
  Community
  Bewertungen
  Forum
  Gästebuch
  Fanstuff
  Quiz
 
  Bücher
  Hörspiele
  Filme
  Autoren
  Interviews
  Cover
  Sammlerfälle
  Aiga
  Kids
  Adventures
 
  Archiv
  Lexikon
  A bis Z
  Links
 
  Layout
  Impressum

© 1997-2022 by
rocky-beach.com
Die dr3i
Wie die meisten von euch bereits wissen, startet SonyBMG am 13. Oktober die neue Hörspielserie "Die dr3i" mit den drei Detektiven aus Rocky Beach. Auf diesen Seiten präsentieren wir euch offizielles Pressematerial
Präsentation auf der Frankfurter Buchmesse
06.10.2006

Auf der Frankfurter Buchmesse wurde heute offiziell die neue Serie »Die Dr3i« vorgestellt. Ulli Feldhahn (Senior Vice President SONY BMG Family Entertainment) und Corinna Wodrich (Produktmanagerin) gaben den anwesenden Journalisten und einigen Fans zuerst einen kleinen Überblick über die Geschichte der Serie. Es folgte ein kurzes Statement zu den Hintergründen der Umbenennung, bevor ein rund 25-minütiger Ausschnitt aus der Sonder-Folge "Hotel Luxury End" (erscheint am 24.11.2006) live von den drei Hauptsprechern Oliver Rohrbeck, Jens Wawrczeck und Andreas Fröhlich vorgetragen wurde. Ein Erzähler sowie Detlef Bierstedt für alle Nebenrollen rundeten die gelungene Vorführung ab, bei der das Publikum am Ende einzelner Erzählstränge mittels Karten-Voting das weitere Vorgehen der drei Detektive entscheiden mussten. Das Publikum war begeistert von dem Mini-Hörspiel und die geänderten Namen machen sich kaum bemerkbar. Im Anschluß hatte die versammelte Presse Gelegenheit zu weitergehenden Fragen; gleich zu Beginn sorgte ein Vertreter des Kosmos-Verlags für Unruhe, indem er sich über den schwelenden Rechtsstreit auszulassen begann und erst nach einigen Minuten durch eine Mitarbeiterin des Lesezelts zum Schweigen gebracht werden konnte.
Neben den Hauptakteuren waren auch die drei neuen Autoren (André Minninger konnte leider nicht kommen) vor Ort und standen Rede und Antwort. Dazu demnächst mehr. Fazit: Ein gelungener, wenn auch kurzer Promotionauftakt.

 

Pressemitteilung
»Die Dr3i«: Neue Hörspiele aus Rocky Beach

Nach fast zwei Jahren Veröffentlichungsstopp von »Die drei ???« erscheint nun eine neue Hörspiel-Serie mit den beliebten Geschichten aus Rocky Beach.

Hamburg, im September 2006

Das Label EUROPA veröffentlicht ab Herbst neue Abenteuer der drei Kult-Detektive aus Rocky Beach unter dem Titel »Die Dr3i«. Mit der Namensänderung soll im Interesse der Hörer einer weiteren Verzögerung aufgrund markenrechtlicher
Meinungsverschiedenheiten vorgebeugt werden. Diese hatten bereits eine Pause der Hörspielveröffentlichungen von ca. zwei Jahren nach sich gezogen. Nun wird dieser spezialgelagerte Sonderfall den Ermittlungen der drei Hörspielhelden nicht mehr im Wege stehen.

Die neuen Hörspiele basieren auf der literarischen Originalvorlage »The Three Investigators« des US-amerikanischen Autors Robert Arthur. Nach langen Verhandlungen konnte EUROPA sich die Rechte an diesen Originalstorys sichern. Hiezu gehören auch die Rechte an den von Robert Arthur geschaffenen Figuren (Characters) auf denen auch schon »Die drei ???«
basieren, sowie das typische Umfeld der Detektive. Die Protagonisten der Serie »Die Dr3i« werden deshalb auch die »ursprünglichen« Namen aus »The Three Investigators« erhalten. Justus Jonas und Peter Shaw heißen jetzt Jupiter Jones und
Peter Crenshaw.

Ansonsten bleibt alles bei der erprobten Erfolgsformel mit spannenden Inhalten und den vertrauten Stimmen der Hauptcharaktere: Oliver Rohrbeck (Jupiter Jones), Jens Wawrczeck (Peter Crenshaw) und Andreas Fröhlich (Bob Andrews). Die Originalstimmen verleihen auch den neuen Folgen den bewährten Tonfall mysteriöser Abenteuergeschichten und das
abwechslungsreiche Timbre spannender Hörspielunterhaltung. Das Sprecher-Team erzeugt nach wie vor das gewohnte Hörgefühl. Dazu Oliver Rohrbeck: »Nach den Aufnahmen der ersten drei Folgen kann ich sagen, dass sich alles noch genauso anfühlt, wie in den vergangenen 27 Jahren. Das Verhältnis zwischen den drei Detektiven ist geblieben, es wird nach wie vor die gleiche Stimmung zwischen uns erzeugt.«

Getreu dem Motto »Aberglaube bringt Unglück« veröffentlicht EUROPA am Freitag, den 13. Oktober die ersten drei Folgen von »Die Dr3i«. Folge 1 (Doppelfolge) trägt den Titel »Das Seeungeheuer« und konfrontiert Jupiter, Peter und Bob mit einem mysteriösen Schiffsunglück und einem unheimlichen Tiefseemonster, das die Küste Kaliforniens bedroht. In »Die Pforte zum Jenseits« lösen sich die Grenzen zwischen Alptraum und Realität auf gefährliche Weise auf, sodass selbst »Die Dr3i« beginnen, an ihrem Verstand zu zweifeln. In Folge 3 werden »Die Dr3i« in eine Notlandung verwickelt, die sie auf eine fremdartige Insel verschlägt. Plötzlich ist das Ermittlertrio »Verschollen in der Zeit«.

Für alle, die vorab in ein neues Abenteuer reinhören möchten, hat sich EUROPA in Zusammenarbeit mit der Edgar Medien AG etwas Besonderes ausgedacht. Ab dem 05.10.06 wird es auf www.edgar.de/diedr3i einen »Mitrate-Fall« geben, der – wie sollte es auch anders sein – in Dreier-Teams gelöst werden kann.

Weitere Informationen auch im Netz unter www.die-dr3i.de

Die neuen Folgen mit Hörproben
Zur allererst wird euch bestimmt die Titelmelodie der neuen Serie interessieren...
Das Seeungeheuer 1. Fall: Das Seeungeheuer

Ein Anwalt mit düsterer Vergangenheit, ein einsames Küstenhaus mit einem furchtbaren Geheimnis und ein rätselhaftes Testament…. Die Belastbarkeit von Jupiter, Peter und Bob wird diesmal wahrlich auf eine harte Probe gestellt. Doch damit nicht genug. Während ihrer Nachforschungen wird das Trio mit der Aufklärung eines mysteriösen Schiffsunglücks beauftragt. Unheilvolle  Vermutungen werden bald zur schrecklichen Gewissheit: Aus den finsteren Tiefen des Ozeans ist ein riesenhaftes Monstrum aufgetaucht!
Werden Die Dr3i die tödliche Gefahr von Kaliforniens Küste abwenden können?
Hörprobe 1 | Hörprobe 2 | Hörprobe 3


 
Die Pforte zum Jenseits 2. Fall: Die Pforte zum Jenseits

Handelt es sich bei dem alten Greis Sylvester Meyzel nur um ein erwachsenes Kind, dem die Fantasie einen Streich spielt, oder wird er tatsächlich von einem unsichtbaren Gast heimgesucht? Als Meyzels nächtliche Albträume tagsüber zur Realität werden, wendet er sich Hilfe suchend an Die Dr3i. Jupiter, Peter und Bob kommen ziemlich schnell zu der Erkenntnis, dass Meyzels Schilderungen jeder Logik entbehren. Als aber auch Peters Angstträume Wirklichkeit werden, beginnt das Trio zu ermitteln. Vor ihren Augen öffnet sich die Pforte zum Jenseits…
Hörprobe 1 | Hörprobe 2 | Hörprobe 3


 
Verschollen in der Zeit 3. Fall: Verschollen in der Zeit

Zwei Wochen Urlaub auf einer Karibikinsel! Jupiter, Peter und Bob können ihr Glück kaum fassen. Doch was als vielversprechender Ferienstart beginnt, entwickelt sich urplötzlich zum unvorstellbaren Albtraum. Hoch über dem Atlantik gerät das Flugzeug, in dem Die Dr3i sitzen, in ein rätselhaftes Unwetter und muss mitten im berüchtigten Bermuda-Dreieck auf einer fremdartigen Insel notlanden. Was dann geschieht, führt selbst Jupiter an die Grenzen seines Verstandes. Die unfassbaren Ereignisse lassen jedoch keinen Zweifel: Die Passagiere von Flug 715 sind verschollen in der Zeit...
Hörprobe 1 | Hörprobe 2 | Hörprobe 3

Verschiedenes
Die Folgen und ihre Autoren (inklusive Veröffentlichungs-Datum)
(01) - Das Seeungeheuer (Doppel-Folge) - Hendrik Buchna - 13.10.2006
(02) - Die Pforte zum Jenseits - André Minninger - 13.10.2006
(03) - Verschollen in der Zeit - Hendrik Buchna - 13.10.2006
(04) - Zug um Zug - 24.11.2006
Special - Hotel Luxury End - 24.11.2006 (Mitratefall)

Titelmusik
Michael Berg / Szina

Anzahl pro Jahr durchschnittlich produzierter Folgen
ca. sechs

Bei welchem Verlag erscheinen die Bücher?
Bücher zur Serie sind derzeit nicht erhältlich.

Stamm-Sprecher:
- Jupiter Jones (Erster Detektiv): Oliver Rohrbeck
- Peter Crenshaw (Zweiter Detektiv): Jens Wawrczeck
- Bob Andrews (Recherchen und Archiv): Andreas Fröhlich
In wiederkehrenden Nebenrollen
- Erzähler: Thomas Fritsch
- Inspektor Milton: Holger Mahlich
- Tante Mathilda Jones: Karin Lieneweg
- Onkel Titus Jones: Hans Meinhardt
 


[TOP] - [Druckversion] - [rocky-beach.com] - [Impressum] - [Datenschutzerklärung] - 26.08.2018