bg-color-Chooser
 
  Start
 
  Community
  Bewertungen
  Forum
  Gästebuch
  Fanstuff
  Quiz
 
  Bücher
  Hörspiele
  Filme
  Autoren
  Interviews
  Cover
  Sammlerfälle
  Aiga
  Kids
  Adventures
 
  Archiv
  Lexikon
  A bis Z
  Links
 
  Layout
  Impressum

© 1997-2021 by
rocky-beach.com

+++ Die LPs von Europa (ab 2001) +++


LPs ab 2001 mit Picture Vinyls

Seit dem Jahr 2001 gibt es erstmals seit 1982 wieder einzelne Hörspiele der drei ??? in einmaligen Auflagen als LP zu kaufen: Neben den Jubiläumsfolgen 100, 125, 150 und 175 sind im Laufe der letzten Jahre auch die ersten Folgen sowie einige Sonderfolgen vorwiegend als sogenannte Picture-Vinyl produziert worden, bei denen die Schallplatte selbst mit dem jeweiligen Titelmotiv bedruckt ist. Seit Dezember 2016, beginnend mit Folge 184, erscheinen neue Folgen wieder auf Vinyl in Form einer Doppel-LP in einmaliger Auflage. Auf dieser Seite geben wir eine Übersicht über die verschiedenen seit 2001 herausgebrachten Schallplatten.

Die ersten Schallplatten, die in jenem Jahr 2001 erschienen, waren die der Folge 100, ergänzt um eine Nachauflage der Folge 1 im Jahr 2002. Sie besitzen wie die alten Auflagen der Folgen 1 bis 30 einen gelben Aufkleber mit farbigem Europa-Logo bei einfarbig schwarzer Platte. Ab 2003 erschienen vorwiegend Schallplatten als Picture Vinyl, also einer vollständig mit dem Covermotiv bedruckten LP. Die erste schwarze Vinyl seit 2002 wurde im Dezember 2016 veröffentlicht: Es handelt sich um die Folge 184, die den Anfang von regulären Veröffentlichungen jeder neuen Folge als LP markiert.


Folgen: 1-23

Die Nachauflagen von Folgen, die bereits zwischen 1979 und 1982 als LP erschienen waren, erschienen ab 2002 in unregelmäßigen Abständen. Den Anfang machte 2002 Folge 1 auf schwarzem Vinyl:







2003 wurden die Folgen 1 bis 10 als Picture Vinyl veröffentlicht. Nach einer Pause erschien Ende 2009 Folge 12 (passend zur Live-Tour der Neuinterpretation von "... und der seltsame Wecker") als Picture Vinyl, bevor im Dezember 2010 die Picture Vinyl zur Folge 11 die entstandene Lücke schloss (im November 2018 erschien eine Nachauflage der Folge 11 auf Picture Vinyl, welche exklusiv bei Tchibo angeboten wurde). In den darauf folgenden Jahren wurden die Picture Vinyls um Folge 13 (April 2012), Folge 14 (November 2014) und Folge 15 (November 2015) ergänzt. Nach einer erneut etwas längeren Pause folgte im April 2017 Folge 16. Seitdem wird im Halbjahresrhythmus diese Serie der Picture Vinyls fortgesetzt: Folge 17 erschien im Oktober 2017, Folge 18 und 19 im April und Oktober 2018, Folge 20 und 21 im April und Oktober 2019, Folge 22 und 23 im Juni und Oktober 2020.

Die Gestaltung der Hülle orientiert sich in der Regel sehr am Design von 1979. Insbesondere bei der Gestaltung der Rückseite wird dies deutlich:
Die vier Spalten bleiben und beinhalten die Informationen wie sie schon bei den alten Erstauflagen zu finden waren. Auch das Hellblau der auftretenden Personen ist geblieben. Unten ist wie bisher das Label zu finden, oben rechts der STEREO-Schriftzug und die Artikelnummer, wie bei den alten LPs umrandet. Auch der Verweis auf die MC- bzw. CD-Version findet sich hier. In gelb wird nun darauf hingewiesen, dass es sich um eine Picture Vinyl handelt.
Zu beachten ist ebenfalls, dass entsprechend des Erscheinungsjahres die Folgen 1 bis 10 noch mit Hitchcock-Logo und -Schriftzug erschienen.

Beispielhaft für die frühen Picture Vinyls mit Hitchcock-Logo und -Schriftzug ist hier Folge 1 zu sehen:







Hier als Beispiel für die späteren Picture Vinyls, die ohne Hitchcock-Logo erschienen, Folge 15 (seit Folge 14 ist das Layout unverändert, lediglich die Folgenlisten auf der Rüchseite wurden angepasst). Zu beachten ist, dass der Löwe - wie bei der Buchvorlage - nun nach links blickt; anders als bei der LP von 1980, wo das spiegelverkehrte Bild des Löwen abgedruckt wurde:







Als Beispiel für verschiedene Varianten der Rückseite sind ebenfalls die Folgen 12 und 13 hier gezeigt, die Werbung für Folge 125 bzw. Folge 150 enthalten:





Folge 19 weist erstmals bei der Copyright-Angabe auf der Rückseite unten zwei Jahreszahlen auf: 1980, als das Jahr der Erstveröffentlichung, und 2018. Zuvor stand hier lediglich das Jahr der Veröffentlichung als Picture Vinyl. Die Nachauflage der Picture Vinyl der Folge 11, welche exklusiv bei Tchibo zu kaufen war, gibt ebenfalls zwei Jahreszahlen beim Copyright an, jedoch 2010, als Jahr der Erstausgabe als Picture Vinyl, und 2018. Interessant ist außerdem, dass diese beiden abgebildeten LP-Rückseiten Werbung für identische Picture Vinyls machen und die Folgenliste bei der Picture Vinyl der Folge 19 sogar bis Folge 195 reicht, wohingegen die der Folge 11 bei Folge 193 endet, obwohl die Nachauflage der Folge 11 zeitlich nach der Folge 19 in den Handel kam. Zu beachten ist ebenso, dass die besagte Nachauflage der Folge 11 keinen Verweis auf den exklusiven Verkauf bei Tchibo enthält, anders als ausschließlich bei Tchibo angebotene CDs bzw. Bücher der drei ???:





Nauchauflagen der Picture Vinyls der Folgen 1-10 erschienen im März 2019 gemeinsam in einem Schuber. Die einzelnen LPs innerhalb des Schubers besitzen eine separate Hülle. Auf den Rückseiten dieser Hüllen reichen der beschreibende Text und die Sprecherliste jeweils bis unten, Werbung für andere Hörspiele ist nicht vorhanden. Im rechten Teil der Rückseite sind die Folgen 1-10 gelistet. Die betreffende Folge ist rot unterlegt. Die Copyright-Angabe auf der Rückseite weist, wie seit Picture Vinyl 19 vorhanden, bei allen 10 LPs zwei Jahreszahlen auf: 1979 und 2019, obwohl Folge 10 ursprünglich 1980 erschien. Vor- und Rückseite des Schubers sind im Folgenden abgebildet, ebenso Folge 10 mit der Copyright-Angabe "1979/2019":







Die Folgen 11-20 erschienen in Nachauflage ebenfalls in einem derartigen Schuber zusammengefasst im Jahr 2020.




Folgen 100-...

Ab Ende 2001 erschienen weitere Folgen der regulären Zählung in einer jeweils einmaligen Auflage als LP. Im Jahr 2001 machte die Folge 100 als schwarze Vinyl mit Hitchcock-Logo den Anfang. Es folgten jeweils als Picture Vinyl die Jubiläumsfolgen 125, 150 und 175, die allesamt zeitgleich mit der MC- und CD-Version 2008, 2011 bzw. 2015 auf den Markt kamen. Auch bei diesen Folgen orientierte sich das Layout der Hülle an den damaligen LPs der späten 1970er und frühen 1980er Jahre.

























Seit Dezember 2016, beginnend mit Folge 184, erscheinen alle regulären Folgen in einer einmaligen Auflage als Doppel-LP. Hierbei handelt es sich wieder um schwarze Schallplatten (die ersten seit 2001) die mit einem nun schwarzen Aufkleber bedruckt sind. Wie bei den MCs wird nach wie vor das "alte" Europa-Logo ohne das Play-Symbol verwendet. Das Layout sei im Folgenden anhand einiger Bilder beschrieben. Bei der Jubiläumsfolge 200 ist der Aufdruck der ansonsten schwarzen LPs mit dem Covermotiv bedruckt (siehe unten).

Bilder der Folge 184 als LP. Links das Cover mit Titel und großem Motiv, links oben Folgennummer in blau und rechts oben Europa-Logo. In dem mittleren Bild zu sehen ist die Rückseite der Hülle mit nun drei Spalten. In der breiten Mitte steht die Folgenbeschreibung und die Sprecherliste in hellblau (wie schon 1979), links die Visitenkarte mit Serienbeschreibung, recht unten der Verweis auf die neue Folge. Oben lesen wir links neben dem Titel erneut das Europa-Logo und rechts die Artikelnummer, Barcode und den Verweis auf CD und MC. Ganz unten steht der Rechtevermerk von SONY MUSIC mitsamt Logo. Das rechte Bild zeigt die Bedruckung der LP selbst. Diese ist in schwarz der Bedruckung der CDs sehr ähnlich. Außen findet sich der Rechtevermerk kreisförmig, innen der Titel und die Logos. Anders als bei der CD steht rechts oben noch "LP 1/2 - Seite A/B"; auch sind im Gegensatz zur CD Europa- und SONY MUSIC-Logo in Farbe gehalten:







Bilder der Folge 186 als LP. Die Vorderseite der Hülle hat sich noch nicht verändert (links), auf der Rückseite ist ab Folge 186 nun aber eine andere Visitenkarte aufgedruckt (Mitte). Auf der LP selbst steht bereits ab Folge 185 unter "Made in the EU" zusätzlich "33RPM". Folge 186 verfügt erstmals über Plastikfolien in den beiden Sichtfenstern der Schutzhüllen der einzelnen LPs, rechts zu sehen:







Bei Folge 191 fehlt die Folgennummer in Klammern beim Aufrduck auf der Seite. Dies ist dem Foto der Hüllenseiten von Folge 190-192 zu entnehmen. Wohl aufgrund der fehlenden Folgennummer rutscht die unten stehende Artikelnummer - im Vergleich zu den anderen LPs - nach oben. (Uns wurde von Exemplaren der Folge 191 berichtet, die diese Nummer aufweisen, jedoch fehlt uns hierzu bislang der Beleg.)



Mit Folge 192 kommt es zu zwei Änderungen auf der Hüllenrückseite: Dem Copyright- und Hersteller-Text unten neben dem "SONY MUSIC"-Logo wird der erste Satz genommen, sodass die Zeilen nun mit "Distributed ..." beginnen. Ebenso entfällt das "Die drei ???" unterhalb des Covermotivs der Ankündigung der nächsten Folge auf der rechten Seite. Vorderseite der Hülle und die LPs selbst bleiben unverändert:







Folge 200 erschien als vierteilige Jubiläumsfolge in einer Box, in der die vier LPs hineingelegt sind. Auf der Rückseite der Box befindet sich im mittleren Teil lediglich der beschriebende Text und rechts das längliche Covermotiv. Die Sprecherliste sowie die Ankündigung der nächsten Folge ist auf einen separaten Einlieger innerhalb der Box zu finden.
Ab Folge 200 verschwindet außerdem das "Registered Trade Mark"-Symbol ® hinter dem Schriftzug "Die drei ???" auf der Hülle und den LPs selbst, wie auch bei den CDs und MCs.
Vor- und Rückseite der Box sowie die mit dem Covermotiv versehenen Aufdrucke der ansonsten schwarzen LPs sind beispielhaft hier zu sehen:







Bei Folge 202 und 203 wurden bei der Ankündigung der nächsten Folge die Folgennummer in Klammern hinter dem neuen Titel abgedruckt.




Sonderfolgen

Auch Sonderfolgen erschienen auf LP mit bedruckter Platte, namentlich waren dies "... und der dreiTag" (2010), "... und die Geisterlampe" (2012) sowie "... und das Rätsel der Sieben" (2014). Als schwarze Vinyl erschien 2020 die Weihnachtsfolge "O du finstere".

Bilder der Folge "... und der dreiTag" (2010). Diese Sonderfolge erschien in einer klappbaren Hülle. Dadurch entsteht ausreichend Platz, die mit Werbung für weitere Folgen sowie für Merchandise-Artikel gefüllt ist:







Bilder der Folge "... und die Geisterlampe" (2012). Die Rückseite enthält die Kurzbeschreibung aller 12 Kurzgeschichten und die Sprecherliste:





Bilder der Folge "... und das Rätsel der Sieben" (2014). Diese Sonderfolge erschien wiederum in einer klappbaren Hülle, sodass hier nun mehr Platz für die Beschreibung der einzelnen Kurzgeschichten bleibt. Diese sind auf der aufklappbaren Innenseite mitsamt der jeweiligen Sprecherliste erklärt:







Bilder der Folge "O du finstere" (2020). Diese Sonderfolge erschien ebenso in einer klappbaren Hülle, Im Innenteil sind lediglich die einzelnen 24 Abschnitte gelistet, die Sprecherliste ist auf der Rückseite zu finden:







Recherchiert und zusammengestellt von Philipp Stolte-Cord to Krax.


[TOP] - [Druckversion] - [rocky-beach.com] - [Impressum] - [Datenschutzerklärung] - 15.12.2020