bg-color-Chooser
 
  Start
 
  Community
  Bewertungen
  Forum
  Gästebuch
  Fanstuff
  Quiz
 
  Bücher
  Hörspiele
  Filme
  Autoren
  Interviews
  Cover
  Sammlerfälle
  Aiga
  Kids
  Adventures
 
  Archiv
  Lexikon
  A bis Z
  Links
 
  Layout
  Impressum

© 1997-2022 by
rocky-beach.com

Drei ???-Themen die in kein bestehendes Forum passen oder auch das Sammelsurium

Name

Email-Adresse

Text

«  1  2  3  4  5  6  7  8  9  221  222  223  224  225  226  227  228  229  230  231  »


51) baphomet schrieb am 22.02.2013 um 05:50:15: @48 Vielleicht gibt kosmos damit ja einen kleinen Hinweis...
50) baphomet schrieb am 22.02.2013 um 05:44:00: @47 Ich habe dieses Problem schon vor ein paar Wochen in einem anderen Thread angesprochen, es klingt wirklich, als ob Pasetti das bewusst macht, um sich von dem Material zu distanzieren. Das hört sich dann so an, als wollte der große Mime die Crimebusters und die BJHW-Schnurren kritisieren und die mangelnde Qualität im Hinblick auf frühere Glanzleistungen beklagen, was ich mir, ehrlich gesagt, nicht vorstellen kann: Er las faktisch ja nur seine paar Sätze und ging dann wieder. Aber ich bilde mir immer gern ein, daß er es doch tut...
49) P.S © schrieb am 21.02.2013 um 22:52:37: Hugenay vs. Sphinx hätte was *grübel* Jeder versucht den anderen auszutricksen.
48) CaptainCookie schrieb am 21.02.2013 um 20:40:12: Yeah, ein weiterer Beitrag ins Sammelsurium: Glaubt ihr, dass es in Zukunft wieder Übersetzungen ins Englische geben wird? So langsam denke ich ja, dass es ein schlechtes Zeichen ist, dass der letzte "American-English"-Fall ausgerechnet Spur ins Nichts war...
47) Knallhans schrieb am 21.02.2013 um 17:24:43: Hab auch mal was, was sonst nirgendwo richtig reinpasst. Höre die Folgen seit einiger Zeit von Anfang an chronologisch durch, bin jetzt bei den 63 und echt... Peter Pasetti ist ab ~40 einfach nur noch unerträglich. Was der da zusammenleiert und lallt kann sich doch kein Mensch anhören. Bei allem Respekt für den Mann und seine früheren Leistungen, aber da hätte man nicht erst den Sprecher wechseln sollen als er starb, sondern 15 Jahre früher. Man denkt echt, der macht sich einen Spaß daraus zufällige Pausen zwischen Worten einzubauen und zufällige Worte komisch zu betonen. Weiss nicht mehr, welche Folge es war, aber da hat er ganz klar Auto mit der Betonung auf TO gesprochen. Auf sowas würd ich nicht mal kommen, wenn ich mich anstrengen würde!
46) swanpride © schrieb am 21.02.2013 um 15:01:55: @44 wenn das wirklich wahr wäre, dann würde es zahlreiche Bücher gar nicht geben. Wir haben hier mal eine ganze Liste von möglichen Themen für ???-Bücher aufgestellt und einige davon sind in späteren Geschichten auch vorgekommen...was natürlich Zufall sein kann. Solange die Idee nicht direkt in die Fragebox geschrieben wird und der Autor dann was entsprechendes schreibt, glaube ich kaum, dass es einen Unterschied macht, worüber wir hier spekulieren.
45) Crazy-Chris schrieb am 21.02.2013 um 14:48:49: Ich weiß. Aber da ich diese Idee schon einmal vor längere Zeit ebenfalls beschrieben habe, ist's mittlerweile egal.
44) CaptainCookie schrieb am 21.02.2013 um 14:06:34: An der Stelle noch mal der Hinweis: Wenn eine Handlungsidee auf der RBC steht, wird sie zu 100% nicht umgesetzt (Urheberrecht und so). Außer natürlich jemand errät, was schon geschrieben ist ;)
43) Band 175, 200, 225. schrieb am 21.02.2013 um 13:52:02: Sowohl Sphinx als auch Hugenay könnte ich mir als Quasi-Auftraggeber vorstellen. Wobei Hugenay ja noch im Knast sitzt, oder ? EGal, die Handlung könnte ungefähr so sein:
Irgend jemand dreht krumme Dinger, und deichselt die Sache mutwillig so, dass Sphinx (oder Hugenay) als Verdächtige erscheinen. Der Polizei ist das ganz recht, woraufhin Sphinx / Hugenay erstmal untertauchen, mit dem Ziel den wahren Schuldigen zu suchen. An dieser Stelle kommen DDF ins SPiel... sie sollen im Auftrag von Sphinx den wahren Übeltäter suchen.
42) Sokrates © schrieb am 21.02.2013 um 12:54:44: Band #200 !? Aber sonst geht's gut ? ;))) Warten wir doch erstmal #175 ab! Wer weiß, vielleicht ist das ja der FINALE Band, in dem sie sich endgültig zerstreiten oder ... sterben.
Grey in'nem 3-Teiler wär mal nett, Hugenay (sowohl als Gegner als auch so) brauch ich nach #125 so schnell nicht wieder. Cool wär auch ein Wiederauftauchen von Sphinx.
41) baphomet schrieb am 21.02.2013 um 11:57:13: @40 Nichts dagegen.
40) CaptainCookie schrieb am 21.02.2013 um 11:47:52: Wie wärs mit Hugenay und Grey?
39) baphomet schrieb am 21.02.2013 um 11:34:16: @38 Wenn Hugenay, dann aber als Auftraggeber oder wirklich tot/sterbend, nicht mehr im Mittelpunkt der Handlung. Mr Grey hat viel Potenzial, eine Verstrickung mit mächtigen Gegnern, wo die ??? mal wirklich den Boden unter den Füssen verlieren/an ihre Grenzen kommen, wäre wünschenswert. Es muss nicht unbedingt das organisierte Verbrechen sein, ein (fast) übermächtiger Gegner reichte schon, er muss die ??? aber bis an den Rand des Wahnsinns/Todes treiben, sonst bringt es auch nichts. Sonst ginge nur das Gegenteil: Eine Geschichte, die sich von Band zu Band steigert, erst harmlos, dann immer ausufernder, mit immer größeren Cliffhangern, aber einem rätselhaften, letzten Band, der nicht völlig aufgelöst wird, aber ich glaube, das kann keiner unserer Autoren und kosmos würde sich das nicht trauen.
38) Dave schrieb am 21.02.2013 um 10:04:51: Für 200 wünsche ich mir irgendwie ein Wiedersehen mit Hugenay. Aber nicht unbedingt als Gegenspieler. Vllt. könnte er die drei ??? warnen, oder sonst irgendwie etwas für sie tun. Denn, dass das nächste Treffen zwischen ihm und Justus anders verlaufen wird als die bisherigen, das hat er ja bereits angekünigt. Die Figur des Mr. Grey mag ich zwar sehr, doch ich weiß nicht, ob er für einen Dreifachband geeignet wäre. Sein Wirkungsbereich ist ja eher LA und Umgebung, und ein Jubiläumsfall sollte meiner Meinung nach von größerer Bedeutung sein. (Toteninsel: Betrug der Amerikanischen Regierung, CIA und so weiter; Feuermond: Weltweit gesuchter Meisterdieb, wertvollstes Gemälde der Welt) Es müsste ja nichts sein was groß in den Medien kommt, so wie Toteninsel. Es darf ruhig alles von der Öffentlichkeit unbemerkt bleiben. Aber es sollte eine schwerwiegende Bedeutung haben. Das zumindest ist meine Meinung.
37) baphomet schrieb am 21.02.2013 um 00:42:32: Wenn schon Grey, warum dann nicht gleich 50 Shades of G mit Peter als Anastasia und Jeffrey als Christian G? Aber ehrlich, Dave hat Recht: Nur Qualität kann im gegenwärtigen Zustand einen Dreier rechtfertigen und zwar einen Band, der fundamental etwas mit unseren Helden zu tun hat. Man muss aber davon ausgehen, daß aktuell der Band in Arbeit, wenn nicht fertig ist. Vielleicht solllte man Band 200, wenn es ihn noch gibt, richtig vorbereiten mit mehreren Bänden, die dann im Dreier kulminieren. Die drei ??? gegen eine glaubwürdige, falls das möglich ist, Geheimgesellschaft oder das organisierte Verbrechen, mit der Gewaltschraube am absoluten Limit (der Serie), aber ich träume nur...

gesamtes Forum chronologisch


[TOP] - [Druckversion] - [rocky-beach.com] - [Impressum] - 27.08.2018