bg-color-Chooser
 
  Start
 
  Community
  Bewertungen
  Forum
  Gästebuch
  Fanstuff
  Quiz
 
  Bücher
  Hörspiele
  Filme
  Autoren
  Interviews
  Cover
  Sammlerfälle
  Aiga
  Kids
  Spiele
 
  Archiv
  Lexikon
  A bis Z
  Links
 
  Layout
  Impressum

© 1997-2024 by
rocky-beach.com

"Wenn's am schönsten ist, soll man aufhören?" - Das Ende der drei ???

Name

Email-Adresse

Text

«  1  2  3  4  5  6  7  8  9  17  18  19  20  21  22  23  24  25  26  27  »


58) luca94 © schrieb am 29.11.2010 um 18:00:45: Ich halte es aber dennoch für gefährlig, die Drei ??? mit anderen Serien zu vergleichen. Serien wie TKKG sind völlig anders aufgebaut, da wird das Hauptaugenmerk nicht nur auf die Bande selbst gelegt, im Gegenteil, es gibt viele andere wichtige Charaktere und oft auch viele Dialoge zwischen den Gangstern, somit glaube ich, dass die Sprecher da nicht so wichtig sind, wie bei den 3???. Natürlich immernoch wahnsinnig bedeutend.
Was noch hinzukommt ist meiner Meinung nach, dass es in den letzten Jahren (speziell nach der Zwangspause) immer mehr "reine" Olli,Jens,Andreas-Dialoge gibt, es gibt nurnoch kurze Befragungs- und richtige Ermittlungsszenen. Ob das was positives ist, wag ich zu bezweifeln, aber ganz unswesentlich ist es bestimmt nicht.
57) Laflamme © schrieb am 29.11.2010 um 17:24:27: 55 Schon, hat aber nichts damit zu tun, daß sich andere Serien trotz Sprecherwechsel noch verkaufen.
56) Veronika schrieb am 29.11.2010 um 15:33:18: @swanpride: Kann dir nur aus vollem Herzen zustimmen!
55) swanpride © schrieb am 29.11.2010 um 14:56:15: @51 Naja, aber gerade der Umstand dass die Hauptsprecher immer noch dieselben sind (abgesehen vom Erzähler) macht die Serie doch so besonders. Ich neige auch dazu, dass das Ende der Sprecher auch das Ende der Hörspiele bedeuten sollte (bei den Büchern ist es, wie gesagt, was anderes).
54) Phony McRingRing © schrieb am 29.11.2010 um 14:26:21: Das Problem ist nicht per se, wie sehr irgendwas zu irgendwelchen Ursprüngen zurückgeht, sondern es sind viel mehr die Mängel als solche, die man jedes Mal findet. Früher gab's auch Mängel, aber wir alle sind so oder so auch schon vormanipuliert durch das Internet und seine Schnelligkeit. Wir adaptieren ganz von allen Meinungen von anderen zu allem möglichen, und haben deshalb so oder so auch schon ein gewisses Bild von dem, was noch erscheinen soll. Daneben sind wir alle auch älter geworden. Sind deshalb kritischer geworden, haben eine ganz andere Kaufkapazität (als noch vor 10, 15 oder mehr Jahren), und haben auch einen ganz anderen Tagesablauf. Alles das verändert EBENFALLS den Blick auf ein Produkt. Irgendwas per se zu ändern, ist also gewiss nicht allein der Schlüssel zum Erfolg und Nicht-Gemecker.
53) JackAubrey © schrieb am 29.11.2010 um 14:06:06: Ich denke eine Sprecher, Skript-Autor, Regie und Studio-Wechsel bei gleichbleibender Buchproduktion könnte nicht nur eine Katastrophe, sondern sogar eine Riesenchance für die Serie sein. Man stelle sich das mal vor: ECHTE professionelle Skripts; junge Stimmen, die spielen, statt zu zitieren; gelungene Soundatmosphären und vielleicht mehr Geschichten, die zu den Ursprüngen der Serie zurückgehen; könnte doch ganz gut sein!
52) Craz schrieb am 29.11.2010 um 13:44:04: @50, ich finde dass beides nur schwer zu trennen ist: für mich steht die Serie zwar im Vordergrund (sprich: die Bücher), die Hörspiele sind ein nettes Add-On. Die Faszination der Hörspiele ist allerdings sehr eng an die Hauptsprecher gekoppelt. Meiner Meinung nach hat man Europa das schlicht und einfach vor über 30 Jahren einen Glcüsktreffer gelandet, denn in den ersten Folgen waren die drei ja noch nicht im Stimmbruch. Dass deren Stimmen auch 30 Jahre später noch halbwegs jugendlich, sehr markant und deutlich unterscheidbar sind, konnte damals niemand wissen.
51) Laflamme © schrieb am 29.11.2010 um 13:36:26: Hier muß man - wie schon öfters angemerkt - unterscheiden. Hendrik Buchna ist mittlerweile der 19. Autor, der zumindest ein Buch zur Serie beisteuert. Wenn die derzeitige Crew raus ist, warum sollte es dann nicht einen 20., 25. oder 33. Autor geben? Solange sich die Bücher verkaufen wird Kosmos sicher nicht die starke Marke aufgeben.

Bei den Hörspielen könnte es anders aussehen. Die sind nunmal stimmabhängig. Also irgendwann sind die Hauptsprecher sicher raus - die Frage ist wann. Einige Diehards werden bei einem allfälligen Sprechertausch sicher weg sein, andere werden kein Problem haben. Zum Vergleich: TKKG verkauft sich noch immer obwohl es mittlerweile die dritte Gaby Glockner gibt, und die 5 Freunde haben bereits zwei Mal die gesamten Hauptrollen ausgetauscht und sind auch schon bei Folge 88. Irgendwann sind halt dann alle bekannten Altsprecher raus - nicht nur Beurmann hört sich mittlerweile alt an, auch Andreas von der Meden, der aktuelle Onkel Quentin Kirrin, hat schon mal bessere Tage gesehen. Apropos Biologie: Auch Tante Häkelgardine ist schon 65 - wie lange die sich das noch antut ist auch fraglich. Obwohl, wenn die raus ist würde ja die Gelegenheit bestehen, das ganze Aufnahmeverfahren zu modernisieren und etwas mehr einzugreifen und die Narrenfreiheit der drei Hauptsprecher etwas einzubremsen...
50) Besen-Wesen © schrieb am 29.11.2010 um 13:10:16: Hier sieht man gut, daß für die Einen die Serie selsbt im Vordergrund steht und für die anderen die Sprecher ...
49) Crazy-Chris schrieb am 29.11.2010 um 12:58:34: @Veronika, nachdem es für Europa in erster Linie um das Verdienen von bzw. $ geht (legitim), denke ich dass Europa auf jeden Fall einen Sprecherwechsel durchziehen wird, wenn der Ernstfall je eintritt. Oder anders gesagt: man wird es sich schlicht nicht leisten können, es nicht zumindest zu versuchen. Ob und wie der Versuch dann von Erfolg gekrönt sein wird, steht auf einem anderen Blatt. Ich persönlich halte es für durchaus möglich, dass man wieder drei amrkante und eindeutig unterscheidbare Stimmen finden kann. Alles eine Frage des Suchaufwands, den man bereit ist reinzustecken. Wenn man stattdessen einfach "irgendwelche" Sprecher nimmt, oder vielleicht die Jungs von DDF-Kids, dann bin zumindest ich als Hörspiel-Konsument weg.
48) Sokrates © schrieb am 29.11.2010 um 11:51:56: @Veronika: Welcher Teil von "zumindest würde die Hsp.-Serie weiterhin Käufer finden - nicht zwingend die gleichen wie jetzt" war missverständlich?
Wenn ich mich richtig erinnere, gab es während der Rechtsstreitpause hier mal 'nen Forum u./o. 'ne Umfrage dazu (find ich momentan aber nicht mehr). Mit dem Ergebnis, dass ertaunlich Viele neuen Sprechern zumindest eine Chance gäben oder einen Wechsel gar begrüßten, da das OJA-Trio nicht mehr glaubwürdig sei...
47) Veronika schrieb am 29.11.2010 um 11:23:33: @Sokrates: Nein, absolut nein! Ich würde einen Sprecherwechsel bei den ??? nicht mitmachen! Ich bin, wie ich schon mal schrieb, groß geworden und möchte mich nicht an neue Sprecher gewöhnen!
46) Sokrates © schrieb am 29.11.2010 um 11:10:03: Ja, "wir" würden auch einen Austausch der Hauptsprecher mitmachen, zumindest würde die Hsp.-Serie weiterhin Käufer finden - nicht zwingend die gleichen wie jetzt... Aber m.W. hatte H.Körting in Interviews immer gesagt, dass der Ausstieg Olivers, Jens' oder Andreas' für sie - u. damit wohl für EUROPA - das Ende der Hörspiele wäre.
Die Bücher blieben davon ja erstmal unberührt. Nur wenn alle Autoren gleichzeitig aufhörten, weil es für sie finnaziell ohne Hsp.-Tantiemen nicht ginge, wär die Zukunft ungewiss.
45) Veronika schrieb am 29.11.2010 um 11:08:35: @C-C: Mag sein, daß versucht würde, mit neuen Sprechern die Serie noch hochzuhalten, aber ich denke, daß der Versuch kläglich scheitern würde! Olli, Jens und Andreas SIND die die ???!
44) Sawyer schrieb am 29.11.2010 um 10:49:59: Mal ganz ehrlich: Wir haben den Wegfall von Alfred Hitchcock verkraftet, wir haben die Ära BJHW überstanden, wir haben diverse Erzählerwechsel verkraftet, wir haben die Aufgabe des klassischen Cover Designs mitgemacht, wir lesen und hören immer noch M.S. und wir kaufen sogar Ableger wie Drei ??? Kids - was haben denn die heutigen Drei ??? überhaupt noch mit der Serie aus den siebziger/ achtziger Jahren gemeinsam? Fast nichts. Da würde eine Sprecherwechsel auch nichts wesentliches dran ändern...

gesamtes Forum chronologisch


[TOP] - [Druckversion] - [rocky-beach.com] - [Impressum] - 27.08.2018