bg-color-Chooser
 
  Start
 
  Community
  Bewertungen
  Forum
  Gästebuch
  Fanstuff
  Quiz
 
  Bücher
  Hörspiele
  Filme
  Autoren
  Interviews
  Cover
  Sammlerfälle
  Aiga
  Kids
  Adventures
 
  Archiv
  Lexikon
  A bis Z
  Links
 
  Layout
  Impressum

© 1997-2021 by
rocky-beach.com

Release-Partys für neue Hörspiele

Name

Email-Adresse

Text

1  2  3  4  5  6  7  8  9  63  64  65  66  67  68  69  70  71  72  73  »


1094) Mr. Murphy © schrieb am 04.03.2021 um 19:47:13: Ab Morgen, Freitag, 19 Uhr, gibt es auf youtube ein neues Record Release Feature zur Folge 209 "Kreaturen der Nacht".
1093) Mr. Murphy © schrieb am 01.01.2021 um 21:57:09: Wichtiger Hinweis: Seit heute gibt es ein neues Record Release Feature zur Folge 208 Kelch des Schicksals auf youtube.
1092) Mr. Murphy © schrieb am 13.11.2020 um 17:41:58: Wichtiger Hinweis: Heute gibt es den nächsten Podcast als Ersatz für die RRP zur nächsten Freitag erscheinenden Sonderfolge "Grab der Maya". Start soll um 19 Uhr sein.
1091) Boomtown © schrieb am 21.07.2020 um 11:44:01: Rohrbeck hat ja schon in sehr frühen Interviews oft bekundet, eigentlich nicht viel mit der Serie am Hut zu haben und das halt als reinen Sprecherjob zu betrachten. Ist auch vollkommen legitim und nach vollziehbar, nur merkt man das eben ach jetzt in seiner Funktion als Gastgeber der RRP. Sein einziger Zugang ist dieses "Blick hinter die Kulissen"-Ding, und das ist halt auf Dauer arg dünn. Besser würde es funktionieren, wenn er die ganze Veranstaltung mit z.B. Marx zusammen stemmen würde. Dessen Backroundwissen und Rohrbecks Prominenz wären eine gute Kombination.
1090) JohnDoggett © schrieb am 13.07.2020 um 20:57:19: @ 1085: Was ist mit mir? Ganz ehrlich, wie die Live-Auftritte gehen mir auch die Release-Parties am Allerwertesten vorbei, interessieren mich nicht die Bohne. Von daher bin ich hier der falsche Ansprechpartner.
1089) Micro © schrieb am 12.07.2020 um 22:53:44: Hab mir jetzt nur die Interviews angehört. Rohrbeck agiert hier zwar etwas besser als in der Vorfolge, aber die Unsicherheiten sind weiterhin recht stark ausgeprägt. Das ist mir auch damals bei meinem Besuch bei der RRP zum Amulett aufgefallen und wundert mich ein bisschen, dass das nach all den Jahren im Business noch immer so ist. Dittert wirkt sympathisch, bestätigt aber meinen Eindruck von ihm. Er beschäftigt sich vielleicht viel mit den Themen, über die er schreibt, aber leider zu wenig mit den drei ??? selbst. Damit wäre er vielleicht in der „Spezielle Reiseführer“-Kategorie besser aufgehoben. Bei Silvia Christoph hatte ich das Gefühl, Rohrbeck hatte gar keinen Dunst, was er sie fragen sollte, da ähnelte sich ja einiges sehr stark. Am denkwürdigsten fand ich allerdings, dass Olli seine Frage an diesen Philemon, ob er denn auch drei ??? hören würde, vom Blatt ablesen musste. Kam extrem bescheuert rüber. In die Folge selbst hab ich dagegen noch nicht reingehört. Mit 62 Minuten aber endlich mal wieder eine der Kürzeren, schön, dass das auch noch geht. Bin mal sehr gespannt, ob nächstes Mal Ben Nevis interviewt wird
1088) Boomtown © schrieb am 11.07.2020 um 10:03:25: Rohrbeck stellt immer dieselben völlig beliebigen Fragen. Wie lange brauchst du für eine Folge? Wen interessiert das? Er ist als Gast definitiv besser aufgehoben als als Gastgeber. Und jetzt wissen wir endlich, was keiner erahnt hat: Woher nimmt Dittert seine Inspiration? Google.
1087) Max DoMania © schrieb am 11.07.2020 um 07:07:07: Diese RRP war doch etwas unterhaltsamer als die vorige. Dies lag zum einen an der Folge, die etwas dankbarer für dieses Format war, zum anderen hatte man mit Silvia Christoph und Christoph Dittert nicht die immer gleichen Gäste eingeladen.
1086) Lauras Bedtime © schrieb am 11.07.2020 um 02:58:39: Ich muss - und will - die wunderbaren Stimmen nicht sehen.
1085) Professor Carswell © schrieb am 10.07.2020 um 20:41:54: Meinungen, Standpunkte, Urteile, Emotionsausbrüche zum Record Release Feature Nummero Zwo?
Laflamme? Jeffrey Shaw? JohnDoggett? Boomtown?
1084) Mr. Murphy © schrieb am 21.05.2020 um 15:15:02: Mir hat der Podcast als Ersatz für die RRP zur 205 ganz gut gefallen. Als langjähriger Fan erfährt man kaum neues, das hab ich allerdings schon vor dem sehen/hören vermutet.
1083) Micro © schrieb am 14.05.2020 um 14:35:05: @1080 Das hat mich gerade neugierig gemacht. Kurzes Googeln ergab, dass es wirklich und wahrhaftig ein Hörspiel geben soll, welches ganze 78 Stunden lang ist, nämlich die Vertonung des Buches "Unendliches Spiel" (ein 1500-Seiten-Wälzer). Aus dem, was im Netz dazu steht, lese ich allerdings heraus, dass es sich wohl mehr um eine inszenierte Lesung handelt und weniger um ein Hörspiel in der Art von Drei ???, Point Whitmark oder Bibi Blocksberg.
1082) Professor Carswell © schrieb am 14.05.2020 um 12:33:36: Ah, wenigstens einer. Das Thema Minninger ist ein schwieriges. Glücklicherweise findest es nur in der Sandbox des Hörspielmarktes statt.
1081) PerryClifton © schrieb am 14.05.2020 um 07:01:44: @Prof WAS geht mit Ulli?
1080) Dave © schrieb am 13.05.2020 um 22:57:15: @Jeffrey Shaw: Das ist mir schon bewusst. Deshalb hab ich ja auch geschrieben, dass länger nicht AUTOMATISCH besser ist. Es gibt hervorragende lange Folgen, wie "...und das brennende Schwert" und auch Toteninsel ist als Dreifachfolge genial.Deshalb würde ich dem ersten Teil von 1075 auch widersprechen. Eine grundsätzliche Obergrenze gibt es für mich nicht. 180 oder 200 Minuten können super funktionieren. Theoretisch könnten auch 500 Minuten funktionieren, wenn das Ausgangsmaterial das hergibt. Darauf kommt es halt an.

gesamtes Forum chronologisch


[TOP] - [Druckversion] - [rocky-beach.com] - [Impressum] - 27.08.2018