bg-color-Chooser
 
  Start
 
  Community
  Bewertungen
  Forum
  Gästebuch
  Fanstuff
  Quiz
 
  Bücher
  Hörspiele
  Filme
  Autoren
  Interviews
  Cover
  Sammlerfälle
  Aiga
  Kids
  Adventures
 
  Archiv
  Lexikon
  A bis Z
  Links
 
  Layout
  Impressum

© 1997-2022 by
rocky-beach.com

Kids - Gefahr im Gruselgarten


Name

Email

Text

 

1  2  »

12) sammy97 schrieb am 15.11.2010 um 16:42:08 als Kommentar zum Thema Kids - Gefahr im Gruselgarten: Naja...ich finde dieses buch mittelmäßig .-.

11) ArabianWerewolf © schrieb am 12.04.2009 um 19:31:50 als Kommentar zum Thema Kids - Gefahr im Gruselgarten: von den sprecherleistungen her find ich das hörspiel echt klasse. vor allem nina hagen überzeugt. und auch die geschichte ist nicht schlecht allerdings bin ich noch nicht ganz von den kids überzeugt bin eben doch zu sehr an die "richtigen" ??? gewöhnt ^^

10) Bvvvb schrieb am 21.10.2008 um 15:02:45 als Kommentar zum Thema Kids - Gefahr im Gruselgarten: Sehr geiles Buch kann ich nur entfehlen.

9) saurier © schrieb am 22.06.2008 um 11:20:13 als Kommentar zum Thema Kids - Gefahr im Gruselgarten: Hm, ich gebe Hunter ausnahmsweise Recht. Die Folge ist schön gemacht. Zwar werden die drei ??? Kids leider reingelegt, doch, sie retten sich, wie immer. Und, soetwas kann jedem Superdetektiv mal passieren. Armer Onkel Titus. Aber erst durch ihn wurden die drei ??? ja auf die Sache aufmerksam gemacht. Und am ende wird ja alles gut. Ah, genau: Zum Hörspiel. Ich fande Nina hagen richtig gut, aber auch viele andre tolle Sprecher waren dabei. Ich hoffe ja, das es irgendwann mal mit den Hörspielen weitergehen wird.

8) Diablo schrieb am 10.03.2008 um 17:20:08 als Kommentar zum Thema Kids - Gefahr im Gruselgarten: Super die Folge.

7) Mr. Murphy © schrieb am 10.12.2007 um 12:02:02 als Kommentar zum Thema Kids - Gefahr im Gruselgarten: Diese Folge wartet als Hörspiel mit einem Paukenschlag auf: Mrs. Vandorra wird von Nina Hagen gesprochen und das ziemlich gut und glaubwürdig. Mir gefällt die Folge als Hörspiel besser als als Buch. Worum geht es? Diesmal sind die drei auf Jahrmarkt und decken einen Trickbetrug auf, der für die Serie ungewöhnlich modern ist. Dabei geraten sie mal wieder in Gefahr. Alle Sprecher sind gut. (Übrigens: Der Sprecher des Onkel Titus bei den Kids gefällt mir besser als der in der normalen Hörspiel-Reihe von Europa) Musik, Geräusche und Effekte sind wieder gut ausgewählt und eingesetzt worden.

6) Mr 14 Prozent © schrieb am 01.12.2006 um 20:19:03 als Kommentar zum Thema Kids - Gefahr im Gruselgarten: Hm. Die Idee ist zwar gut, die Geschichte aber ziemlich langatmig. Ein eher schwächeres Buch.

5) TO. © schrieb am 28.04.2006 um 19:48:45 als Kommentar zum Thema Kids - Gefahr im Gruselgarten: hä?

4) Da BozZ schrieb am 27.04.2006 um 22:30:20 als Kommentar zum Thema Kids - Gefahr im Gruselgarten: ich finde dieses buch echt gut es ist spannend und man möchte immer weiter lesen! SCHADE ist das es erst bei s.63 los geht doch das akzeptier ich denn, mann muss auch die vor geschichte schreiben.

3) LaFlamme © schrieb am 20.12.2005 um 20:38:47 als Kommentar zum Thema Kids - Gefahr im Gruselgarten: Das erste Kids-Buch, welches ich gelesen habe. Natürlich ist es nicht vergleichbar mit einem "normalen" Fall, aber doch eine ganz nette Geschichte. Nur braucht sie halt 63 Seiten, bis sie mal in Schwung kommt. Aber mich wunderts schon, daß Onkel Titus keinen Schauzbart hatte und der Schrottplatz noch nicht so gut ging. Und daß er am liebsten seine Waren verschenken würde kann ich mir auch nicht so richtig vorstellen. :) Die Zeichnungen von Frau Wegner sind allerdings klasse.

 
alle Kommentare chronologisch | 1  2  »

[TOP] - [Druckversion] - [rocky-beach.com] - [Impressum] - 25.08.2019