bg-color-Chooser
 
  Start
 
  Community
  Bewertungen
  Forum
  Gästebuch
  Fanstuff
  Quiz
 
  Bücher
  Hörspiele
  Filme
  Autoren
  Interviews
  Cover
  Sammlerfälle
  Aiga
  Kids
  Adventures
 
  Archiv
  Lexikon
  A bis Z
  Links
 
  Layout
  Impressum

© 1997-2022 by
rocky-beach.com

Folgen-Diskussionen

Hier kannst Du einen Kommentar zur Folge Der gefiederte Schrecken abgeben.

Name

Email

Text

 

1  2  3  4  5  »

43) RobIn © schrieb am 13.06.2017 um 18:37:13 zur Folge Der gefiederte Schrecken: Im Buch "30 Jahre Hörspielkult" hat A. Minninger damals gesagt, er lege viel Wert auf das Verlesen der Visitenkarte. Das sei genauso ein Merkmal wie das Blacky-Gekrächze. Lustigerweise erschien fast zeitgleich mit dem Buch das Hörspiel zu SMS aus dem Grab, in dem die Visitenkarte vergessen wurde.

42) Max DoMania © schrieb am 02.06.2017 um 09:56:24 zur Folge Der gefiederte Schrecken: Mir ist es eigentlich egal, ob die Visitenkarte vorgelesen wird oder nicht. Schlimm finde ich es nur, wenn man Dinge drin lässt wie das "Rächerchen" im Labyrinth.

41) Carla Fenton © schrieb am 28.05.2017 um 18:20:09 zur Folge Der gefiederte Schrecken: Die Karte wird doch auch nicht in jeder Nicht-Klassikerfolge vorgelesen. Der gefiederte Schrecken gefällt mir gut. Tolle Atmosphäre, interessanter Auftraggeber, der mich immer an Troy McClure erinnert. Barbara bräuchte ich nicht, sie stört aber auch nicht. Die Frage woher der Käufer des Comics bekannt war ist allerdings berechtigt und hätte thematisiert werden sollen. Für mich eine der besseren Folgen 160 .

40) Professor Carswell © schrieb am 26.12.2015 um 00:46:43 zur Folge Der gefiederte Schrecken: Die "nie unterbrochene Tradition": Entweder lässt man die Tradition später beginnen, dann wäre sie "nie unterbrochen" oder die Aussage ist falsch, denn in rund einem halben Dutzend der Klassiker wird die Visitenkarte nicht vorgelesen.

39) Die Zirbelnuss © schrieb am 25.12.2015 um 13:17:48 zur Folge Der gefiederte Schrecken: Das mit dem Vorlesen der Visitenkarte kam meines Wissens aber nicht von Anfang an in jeder Folge vor. Ich meine, dass in ein paar der Klassikerfolgen darauf verzichtet oder der Text nur arg verkürzt wiedergegeben wurde.

38) Micro © schrieb am 14.12.2015 um 12:27:06 zur Folge Der gefiederte Schrecken: 36: Ne, da bist du dann garantiert in der Minderheit, der Leute, die das wollen. Die anderen würden ausflippen. Mir persönlich wäre es eigentlich egal. Bei Die Dr3i hat es auch gut ohne Karte funktioniert. Nur würde man dann mit einer nie unterbrochenen Tradition brechen. Außer, dass manche Sprecher noch von Beginn an die selben sind, hat man sonst ja kaum ein Merkmal, das man über die komplette Serie hindurch gehalten hat.

37) Timmy der Hund © schrieb am 13.12.2015 um 23:03:47 zur Folge Der gefiederte Schrecken: @Svenja: Danke für den Eintrag. Ich glaube die vier Erst-Bewerter waren sich einig

36) Timmy der Hund © schrieb am 13.12.2015 um 23:02:36 zur Folge Der gefiederte Schrecken: @Micro: Zwanghafte Wiederholungen nerven, ob Markenzeichen oder nicht. Es würde doch reichen, die schon bekannte Karte in jeder 3. oder 4. Folge vorzulesen?

35) Svenja © schrieb am 13.12.2015 um 17:42:48 zur Folge Der gefiederte Schrecken: Das Hörspiel müsste jetzt bewertet werden können.

34) Micro © schrieb am 12.12.2015 um 18:00:20 zur Folge Der gefiederte Schrecken: Eine zwanghaft fast immer vorgelesene Visitenkarte ist rein zufällig das Markenzeichen von 178 Folgen Drei Fragezeichen ...

 
alle Kommentare chronologisch | 1  2  3  4  5  »

[TOP] - [Druckversion] - [rocky-beach.com] - [Impressum] - 25.08.2019