bg-color-Chooser
 
  Start
 
  Community
  Bewertungen
  Forum
  Gästebuch
  Fanstuff
  Quiz
 
  Bücher
  Hörspiele
  Filme
  Autoren
  Interviews
  Cover
  Sammlerfälle
  Aiga
  Kids
  Adventures
 
  Archiv
  Lexikon
  A bis Z
  Links
 
  Layout
  Impressum

© 1997-2024 by
rocky-beach.com

Folgen-Diskussionen

Hier kannst Du einen Kommentar zur Folge Die brennende Stadt abgeben.

Name

Email

Text

 

1  2  3  4  5  6  7  8  9  10  11  12  13  14  15  16  17  18  »

179) Micro © schrieb am 03.11.2017 um 19:33:05 zur Folge Die brennende Stadt: "1,5 Jahre später". Wenn dir der Zufallsgenerator aus 188 Folgen ausgerechnet deine absolute Hassfolge zum Einschlafen vorsetzt.
Immerhin bin ich nun in der Lage (jedenfalls einigermaßen) den Hass auch begründen zu können.

Scheint ja schon im Buch so zu sein: Kommissar Reynolds taucht auf und die drei ??? pinkeln sich fast ein vor Freude und Überraschung. Na ja, okay, geschenkt. Was beim Geister-Canyon noch funktionierte (Eröffnungsszene über 1/4 der kompletten Folge) klappt hier nicht. Der Beginn ist schon langatmig und zäh. Aber nichts gegen das, was noch kommen wird. Ich bleibe dabei, dass der reale Hintergrund mit der brennenden Stadt durchaus interessant ist. Nur leider nutzt man dieses Potential nicht. "Die brennende Stadt" ist vielleicht kein so krasser Reiseführer wie "Im Bann des Drachen", ödet dafür aber spätestens ab dem Betreten der menschenleeren Stadt einfach nur noch an. Fast so schlimm wie die 187. TKKG-Folge "Ausspioniert", in der man nur in einem Gebüsch hockt, flüstert und beobachtet. Das sich daran anschließende Gespräch mit dem Stadtforscher schließt nahtlos an die Langeweile der ersten Stadtszene an. Und dann diese Wahnsinns-Logik, in einen brennenden Stollen alleine hinabzusteigen, um etwas zu suchen, von dem man nicht weiß, was es ist. Dem Gangster wird 0 (NULL) Charaktertiefe verliehen, die Action beschränkt sich auf einen kurzen Stollen-Einsturzmoment (also die Action der gesamten Folge). Und das Brimborium um das Riesengeheimnis hat sich auch kein Stück gelohnt. Ganz nebenbei - ich verteufele nicht grundsätzlich alles von Dittert. Die Folge kam raus, bevor ich mich tiefer in das Wissen eingearbeitet hatte, wer welche Folgen geschrieben hat. Der Todesflug ist spannender inszeniert, beim Dopingmixer kann ich beim Pflanzenfall immerhin ein paar Mal lachen. Deshalb: Setzen, 6.

178) Micro © schrieb am 25.06.2016 um 16:02:12 zur Folge Die brennende Stadt: Ha, ich habe gerade wirklich versucht, über meinen Schatten zu springen und mir das langweiligste Hörspiel seit dem Dopingmixer nochmal anzuhören. Nach 20 Minuten aufgegeben. Gähn ... ratzepüh

177) Micro © schrieb am 17.11.2014 um 16:44:26 zur Folge Die brennende Stadt: @176 Ne, keine Angst, du wirst nicht alt, denn mir geht es genauso ;) @175 Ja, würde ich gerne, dafür muss man über Amazon aber mindestens 1 Sache gekauft haben - sonst würde ich sicher einiges an Rezensionen schreiben!

176) kaeptn kidd © schrieb am 17.11.2014 um 13:53:56 zur Folge Die brennende Stadt: Habe gerade die letzten Kommentare zur brennenden Stadt gelesen und habe dabei mit einiger Irritation festgestellt, dass ich mir von der Folge, obwohl ich sie schon mehrfach gehört habe, nichts, aber auch gar nichts ins Gedächtnis rufen kann. Keine Szene, keine Figur, keinen Fall. Einfach Leere. Muss ein beeindruckendes Hörspiel sein. Oder ich werde alt.

175) Besen-Wesen © schrieb am 16.11.2014 um 13:40:36 zur Folge Die brennende Stadt: Das könntest Du ja ändern, Micro, wenn es Dir so wichtig ist.

174) Micro © schrieb am 15.11.2014 um 20:17:48 zur Folge Die brennende Stadt: Endlich findet noch einer die Folge furchtbar - bei Amazon keine einzige 1-Sterne Bewertung!

173) FlukeSkywater © schrieb am 15.11.2014 um 12:53:14 zur Folge Die brennende Stadt:

Hörspiel ... laaaangatmig ... ich ... müüüüüüde ... es ... dduöohön908326db< #söewkmäö

172) Micro schrieb am 10.08.2014 um 22:25:22 zur Folge Die brennende Stadt: Sorry, jetzt muss ich auch mal meinen Senf dazugeben. Diese Folge ist das Schrottigste in über 25 Jahren Drei Fragezeichen! Die Sprecher gehen vielleicht noch als Schulnote 2 durch, dass es die brennende Stadt wirklich gibt, ist echt klasse, aber der Rest? (auf das Hörspiel bezogen): Todlangweilig. Ich musste satte 3 mal ansetzen, um zum Ende zu kommen, alleine die Szene mit dem Stadtforscher zieht sich hin wie Kaugummi! Was ist das los? Geht's Europa nur noch um Kohle? Sorry, Herr Dittert, ich mag ihre Geschichten nicht, schon Folge 160 hat mir wenig gefallen, ihre beigetragene Story zu "Rätsel der Sieben" war die Schlechteste der CD-Compilation und jetzt auch noch das. Die richtigen drei ??? traten das letzte Mal in Folge 163 in Aktion und das Comeback gibt es erst drei Folgen später. Ich sehe an der Handlung, sowie an der Umsetzung keinerlei Positives. Halt, doch, eine Sache ist tatsächlich positiv: Man kann die Folge wohl am besten von allen Folgen zum Einschlafen hören!

171) baphomet schrieb am 17.05.2014 um 23:07:52 zur Folge Die brennende Stadt: @169 Den letzten Satz unterschreibe ich gerne.

170) Goldgraeber schrieb am 17.05.2014 um 17:17:15 zur Folge Die brennende Stadt: PS: Das Cover gehört für mich zu den besten der letzten Jahre. Gute Arbeit

 
alle Kommentare chronologisch | 1  2  3  4  5  6  7  8  9  10  11  12  13  14  15  16  17  18  »

[TOP] - [Druckversion] - [rocky-beach.com] - [Impressum] - 27.12.2023