bg-color-Chooser
 
  Start
 
  Community
  Bewertungen
  Forum
  Gästebuch
  Fanstuff
  Quiz
 
  Bücher
  Hörspiele
  Filme
  Autoren
  Interviews
  Cover
  Sammlerfälle
  Aiga
  Kids
  Adventures
 
  Archiv
  Lexikon
  A bis Z
  Links
 
  Layout
  Impressum

© 1997-2021 by
rocky-beach.com
Das Gästebuch von Rocky Beach

Einen Eintrag hinzufügen | Alte Einträge sehen


39962) Mihai Eftimin © schrieb am 30.07.2021 um 14:57:50 zum Thema Turanismus: Nicht nur der Turul ist heute noch bzw. wieder ein Thema, auch gewisse Narrative der ungarischen Faschisten kehren allmählich wieder zurück, nicht nur in einzelnen rechten Gruppierungen, sondern durchaus auch im Mainstream der ungarischen Politik unter Orbán. Das zeigt sich vor allem im Beitritt Ungarns zum Kooperationsrat der turksprachigen Länder (wenn auch vorläufig nur als Beobachter):
https:// hungarianfreepress.com/ 2018/11/25/ hungary-is-now-part-of-the-assembly-of-turkic-speaking-countries/ (Leerzeichen raus!)
Ich lass das mal da. Interessiert vielleicht den einen oder anderen.
39961) Professor Carswell © schrieb am 30.07.2021 um 13:18:57 zum Thema Die drei ??? und das Geheimnis unter der Stadt: Ob die Verwendung des Turul in der Geschichte so glücklich ist und allen in diesem Forum gefallen wird?
Zitat:
"»In der Tat wurde der Turul von einigen Vereinigungen als Symbol verwendet. Auch von politischen Gruppierungen, wie den Pfeilkreuzlern, den Anhängern einer faschistischen Partei, die von 1935-1945, während des Zweiten Weltkrieges, in Ungarn existierte«, las der dritte Detektiv weiter vor. »Gibt es heute noch Gruppierungen, die den Turul als Wappen oder Symbol benutzen?«, fragte Justus, aber Bob schüttelte den Kopf."
Bob schüttelt zu Unrecht den Kopf. Der Turul ist nach wie vor auch das Symbol des Turanismus. Er wird auch nach wie vor von rechten Gruppierungen der Magyaren verwendet. Die identitätsstiftende Bedeutung des Turul in jüngster Zeit für die ungarische Rechte zeigt auch der Kampf um eine illegal errichtete Turul-Statue in Budapest.
39960) Professor Carswell © schrieb am 30.07.2021 um 11:56:17: Jup, der Hyperlink verweist rekursiv auf https:// www.rocky-beach.com/php/wordpress/
39959) JaySz © schrieb am 30.07.2021 um 09:06:45: Über den Link selbst auf der Startseite kommt man tatsächlich nicht hin. Aber wenn man an der rechten Seite direkt in die Fanstories reingeht, kann man die PDF dirket aufrufen und downloaden. Viel Spaß beim Lesen! 😊
39958) Ola-Nordmann © schrieb am 30.07.2021 um 06:42:24 zum Thema Die drei ??? und das Geheimnis unter der Stadt: Ich habe mit zwei verschiedenen Geräten versucht, das Manuskript aufzurufen, werde jeweils aber wieder auf die Startseite geleitet. Ist das bei anderen auch so, oder ist ein Fehler im Link?
39957) Svenja © schrieb am 27.07.2021 um 15:20:35 zum Thema Kommentare und Bewertungen: Wir haben die Seite aktualisiert. Die neuen Folgen sollten nun kommentiert und bewertet werden können.
39956) Mihai Eftimin © schrieb am 24.07.2021 um 17:39:47: Bin auch kein Fan davon. Sei mir nicht böse, sushi (es wird vermutlich nicht deine Idee gewesen sein), aber viele der heutigen pädagogischen Konzepte wirken für mich, als konstruiere man künstlich weitere Bedeutungs- und Bewusstseinsebenen, um Ausreden dafür zu finden, erwachsene, für Kinder völlig unverständliche Thematiken möglichst schon in der frühkindlichen Erziehung unterzubringen. Wenn wir in der Grundschule damals was für unsere körperliche und seelische Ertüchtigung tun wollen, sind wir einfach rausgegangen zum Spielen. (Warum klinge ich jetzt auf einmal so alt ...?) Das einzige, was entfernt mit Sexualität zu tun hatte, waren die Kraftausdrücke, die uns die Großen beigebracht haben. Wobei ich schon sagen muss, dass ich leicht neugierig bin, wie so ein "sexualpädagogischer Tag" so aussieht ... darunter kann ich mir nämlich beim besten Willen nichts vorstellen ...
39955) Dave © schrieb am 24.07.2021 um 17:20:18: Dito. Auch bei mir stößt dieser Trend das immer früher behandeln zu müssen nicht gerade auf Gegenliebe. Aber das ist ja nicht deine Schuld sushi.
39954) PerryClifton © schrieb am 24.07.2021 um 17:13:42: Ich ließ glaube ich schon an anderer Stelle mal durchblicken, was ich so von einigen pädagogischen Konzepten halte...
39953) sushi schrieb am 24.07.2021 um 17:09:06: Sofern wir unsere Vorstellung von erwachsener Sexualität nicht mit kindlicher Sexualität gleichsetzen, ist das gegenwärtiger Konsens. Schon in der Ausbildung wird pädagogisches Personal für die KiTa entsprechend geschult, in Grundschulen finden neben den im Lehrplan festgeschriebenen Aufklärungseinheiten in vielen Jahrgängen sexualpädagogische Tage durch externes Personal statt, in denen es längst nicht nur um Gefahrenabwehr, sondern auch einem sensiblen Umgang mit dem eigenen Körper und Gefühlen geht.
39952) Dave © schrieb am 24.07.2021 um 16:56:17: Ich hab mit zehn Die drei ??? gelesen. Und die drei ??? kids. Auch nicht so wirklich sexy...
39951) Mihai Eftimin © schrieb am 24.07.2021 um 16:23:41: Also, ich weiß nicht, was "aus sexualpädagogischer Sicht" normal ist und was nicht, aber mit 10 hab ich noch mit Autos gespielt. Sexualität war da definitiv kein Thema.
39950) Dave © schrieb am 24.07.2021 um 15:54:29: Mit 13 meinetwegen aber mit 10? 5% der Mädchen vielleicht, ansonsten ist das da definitiv nicht normal und war zumindest als ich in dem Alter war definitiv noch kein wirkliches Thema.
39949) PerryClifton © schrieb am 24.07.2021 um 15:07:07: Ist das so aus "sexualpädagogischer" Hinsicht? Sehr aufschlussreich
39948) sushi schrieb am 24.07.2021 um 11:57:43 zum Thema Themenbeschränkungen?: Einerseits zu beklagen, der Verlag (oder Marx und Co. selbst?) würde(n) sich thematisch politischen "Modethemen" anbiedern, und andererseits glauben verhindern zu müssen, dass "Kinder unbedingt mit Homosexualität konfrontiert werden", wirkt schon auch ironisch. Aus sexualpädagogischer Perspektive wird der Mensch von Geburt an als sexuelles Wesen definiert, was zu keiner Lebensphase ausgeblendet wird. Bei einer Zielgruppe von 10 bis 13 befinden sich die Kinder zudem in einer identitätsschaffenden und -suchenden Phase, in der Kinder sich schon von selbst mit Rollen auseinandersetzen.
39947) Mihai Eftimin © schrieb am 23.07.2021 um 13:01:55 zum Thema Absatz: Eckige Klammern. [ br], ohne Leerzeichen.
39946) Perudor © schrieb am 23.07.2021 um 07:12:28 zum Thema Absatz: Sorry Leute, muss nochmal nachfragen. Finde das bei den FAQ nicht mehr. Wie kann man einen neuen Absatz erstellen. Mit Sptze Klammer und br hat es nicht funktioniert. Danke :)
39945) Sven H. © schrieb am 15.07.2021 um 17:54:46 zum Thema Unsichere Verbindung: Diese Meldung hat nichts Schlimmes zu bedeuten. Das Sicherheitszertifikat für den Server muß alle paar Monate erneuert werden. Normalerweise haben wir ein Frühwarnsystem, das bereits Alarm schlägt, bevor wenige Tage später bei der rocky-beach.com das Zertifikat abläuft - diesmal hat es eine kleine Verzögerung gegeben. Ist halt nur für die Besucher*innen umständlich, wenn sie die Hürde im Browser mit ein paar Klicks überspringen müssen ...
39944) Mihai Eftimin © schrieb am 15.07.2021 um 14:12:38 zum Thema unsicher: Das "https" ist immer noch weg, und Chrome zeigt "Nicht sicher" links neben der URL an, aber ich kann wieder alles störungsfrei aufrufen.
39943) DerBrennendeSchuh © schrieb am 15.07.2021 um 14:05:54 zum Thema Unsichere Verbindung: Bei mir behoben.

«  1  2  3  4  5  6  7  8  9  10  11  294  295  296  297  298  299  300  301  302  303  304  »


[TOP] - [Druckversion] - [rocky-beach.com] - [Impressum] - 10.08.2018