bg-color-Chooser
 
  Start
 
  Community
  Bewertungen
  Forum
  Gästebuch
  Fanstuff
  Quiz
 
  Bücher
  Hörspiele
  Filme
  Autoren
  Interviews
  Cover
  Sammlerfälle
  Aiga
  Kids
  Adventures
 
  Archiv
  Lexikon
  A bis Z
  Links
 
  Layout
  Impressum

© 1997-2021 by
rocky-beach.com
Das Gästebuch von Rocky Beach

Einen Eintrag hinzufügen | Alte Einträge sehen


34102) M41k schrieb am 10.05.2011 um 07:35:16 zum Thema Cover-Fehler: Mir ist gerade zufällig bei dem "Einschlafhelfer" aufgefallen, dass die Hörspiel-Cover 115 und 116 vertauscht sind. Auf den Folgenseiten wurden sie aber richtig (mit vertauschter Nummer im Dateinamen) eingebunden. Das sollte mal berichtigt werden, im Einschlafhelfer wird dann "Auf tödlichem Kurs" mit dem Cobra-Cover angezeigt und umgekehrt.
34101) Sophen © schrieb am 09.05.2011 um 22:02:09 zum Thema @Kati: Hallo Kati, schau mal hier im Menü auf der linken Seite unter Adventures. Das führt Dich zum entsprechenden Forum
34100) Kati schrieb am 09.05.2011 um 18:13:16 zum Thema ???-Spiel: Halli-Hallo, ich habe gestern ein altes Spiel von den drei Fragezeichen erstanden und komme einfach nicht weiter!!! Das Spiel heißt Der Schatz der Azteken und mittlerweile bin ich schon soweit, dass ich Dietriche aus der Zentrale mitnehmen muss. In der Zentrale angekommen wird mir aber freundlicherweise von unseren drei Lieblingsdetektiven mitgeteilt, dass in meinem Gürtel kein Platz mehr ist! Da ist nämlich bereits ein Stück Landkarte, ein Schließfachschlüssel, ein Sonnenstein-Stück und der "Hausschlüssel" zum Wasserturm drin! Wohin mit dem Zeug?? Möchte endlich wissen wer der Täter ist!! Und würde mich freuen, wenn mir jemand bei dem Problem helfen könnte Liebe Grüße Kati
34099) Sally © schrieb am 09.05.2011 um 17:05:42 zum Thema sorry: rashura meinte ich natürlich, tut mir leid
34098) Sally © schrieb am 09.05.2011 um 17:05:14 zum Thema rahura: Welcher Wortwitz denn? habe das Buch leider nicht gelesen
34097) rashura © schrieb am 08.05.2011 um 10:25:52 zum Thema Biss der Bestie: na endlich!Der hauptwortwitz, der im gleichnamigen Buch stand(auch anreiz für die drei den fall zu übernehmen)wurde leider nicht mit einbezogen-leider...!!! Ansonsten wurde der fall "Babysitter" gut umgesetzt.....!Daumen Hoch!!!
34096) Maki © schrieb am 07.05.2011 um 16:12:01 zum Thema Bewertungen: @Sophen: Er meint natürlich die 146.
34095) Sophen © schrieb am 07.05.2011 um 14:50:43 zum Thema Bewertungen: @guru01: wieso das denn? 147 kommt doch erst im Juni
34094) Sokrates © schrieb am 07.05.2011 um 14:12:42 zum Thema Neue Startseite: Jetzt gefällt mir die neue Startseite richtig gut - v.a. weil die Frageboxen an die Autoren einfacher/besser zu erreichen sind. DANKE !!!
34093) guru01 © schrieb am 07.05.2011 um 06:15:43 zum Thema Bewertungen: @RBC Team. Im Moment ist es relativ aufwendig jede Neuigkeit in den Bewertungen abzubilden, da die ??? "Neuigkeiten" ja schon fast monatlich auf den Markt geworfen werden. Könnt Ihr trotzdem die Bewertung für das HSP 147 einstellen ? Danke & Gruß
34092) Sven H. © schrieb am 06.05.2011 um 14:55:05: Ansichtssache. Meiner Meinung nach ist die Parodie niemals bloß eine Verbeugung vor dem Original (was wiederum als "Hommage" bezeichnet wird). Wer parodiert, der verbeugt sich nicht nur, das wäre zu devot. Wer parodiert, äußert Kritik. Das kann von einem leichten Augenzwinkern bis hin zu brachialer und vernichtender Satire gehen.
34091) TKKG-Fan schrieb am 06.05.2011 um 11:29:37: Ich nehme mal stark an, dass der Beitrag 34083 seinerseits eine "Satire" ist. Eine Parodie soll eine größere "künstlerische Herausforderung" sein als das Original? Ohne das Original gäbe es die Parodie gar nicht, die Parodie ist eine Verbeugung vor dem Original. Sie soll einen Ruf eines "Satirikers" begründen? Ein Unterhaltungsautor soll auf "künstlerische Herausforderungen" aus sein? Der wird eher froh sein, Aufträge zu haben, aus denen er freilich das Beste machen kann.
34090) P.S © schrieb am 03.05.2011 um 21:51:23 zum Thema Neuvertonung / TKKG: Zum Thema Neuvertonungsseite: Der Anbieter hatte Serverprobleme, die mittlerweile behoben wurden. Die Seite ist in vollem Umfang wieder erreichbar.

Kai schreibt für TKKG? Ich wünsche ihm viel Erfolg. Und ich hoffe doch sehr stark, dass es noch weitere Folgen der Ferienbande und auch noch Livetouren geben wird.
34089) Kimba © schrieb am 03.05.2011 um 18:45:21: Beim Inhalt würde ich dir da nicht zustimmen, Sven.
34088) Sven H. © schrieb am 03.05.2011 um 15:12:52: @34086: Oh, das hätte ich besser wissen müssen, sorry. Ändert aber nix am Inhalt. :)
34087) Mr. Murphy © schrieb am 03.05.2011 um 12:31:19 zum Thema TKKG - 175: Neben dem Autoren und der Tatsache, dass es ein 2 CD/MC-Set wird, bietet die 175 eine weitere Überraschung: Inhaltlich wird es eine Fortsetzung zur Klassiker-Folge 9 (Abenteuer im Ferienlager). Der Titel deutet es ja an: Rückkehr zum Ferienlager. Die Folge zählte allerdings nie zu meinen Favoriten, nichtmal zu den Top 20... Trotzdem bin ich aufs Ergebnis gespannt. Der Name des Autors bürgt für Qualität.
34086) Kimba © schrieb am 03.05.2011 um 09:10:40: Ohne jetzt inhaltlich auf eure Beiträge einzugehen: er heißt Schwind, ohne t hinten.
34085) Crazy-Chris schrieb am 02.05.2011 um 22:03:13 zum Thema TKKG und Ferienbande: Ich denke mal, dass nur eine verschwindend geringe Minderheit der TKKG-Hörerschaft die Ferienbande auch kennt. Insofern ist es ziemlich egal, dass der Herr Schwindt da das Lager gewechselt hat. Für seine Reputation wird es wohl einzig und alleine drauf ankommen, ob er vernünftige Arbeit abliefert.
34084) Sophen © schrieb am 02.05.2011 um 21:26:15 zum Thema TKKG: Na, Kai Schwindt muss die Ferienbande nur 10% realistischer schreiben, dann hat er eine gute TKKG-Folge. Wobei ich mir vorstellen könnte, dass es keine neuen Folgen von Ferienbande mehr gibt. Das "Niveau" ist in den letzten Folgen doch sehr gefallen.
34083) Sven H. © schrieb am 02.05.2011 um 20:16:23: ... und nicht nur das: Autor soll angeblich Kai Schwindt sein. Somit wechselt der Autor der Ferienbande - nach dem Zwischenaufenthalt in einer Quasi-Grauzone (Tourneestück-Bearbeitung von "Die drei ??? und der seltsame Wecker" inkl. parodistischer Elemente) endgültig von der Ferienbande-Kopie zum TKKG-Original, oder anders gesagt: von der Parodie zur Konvention. Stelle ich mir schwierig vor. TKKG tut das bestimmt gut, weil der gute Herr Schwindt weiß, wie Tim und die restlichen Rotzlöffel ticken. Ob es für ihn aber wirklich eine künstlerische Herausforderung ist? Stellt der Parodist sich mit so was nicht auch selbst ein Bein? Kratzt es nicht am guten Ruf des Satirikers, wenn er plötzlich eine Auftragsarbeit für diejenigen verrichtet, denen zuvor sein beißender Spott galt? Fallen ihm da nicht Zähne aus? Kann die Ferienbande danach noch glaubhaft rüberkommen ...?

«  1  2  3  4  5  6  7  8  9  294  295  296  297  298  299  300  301  302  303  304  »


[TOP] - [Druckversion] - [rocky-beach.com] - [Impressum] - 10.08.2018