bg-color-Chooser
 
  Start
 
  Community
  Bewertungen
  Forum
  Gästebuch
  Börse
  Goodies
  Fanstuff
  Quiz
 
  Bücher
  Hörspiele
  Filme
  Autoren
  Interviews
  Cover
  Sammlerfälle
  Aiga
  Abroad
  Kids
  Adventures
 
  Archiv
  A bis Z
  Links
 
  Layout
  Impressum

© 1997-2018 by
rocky-beach.com

Giftiges Wasser

Die Buchbeschreibung
 
Giftiges WasserErzählt von: B. J. Henkel-Waidhofer, © Kosmos-Verlag 1993

Die Nachricht trifft die drei Juniordetektive Justus, Peter und Bob wie eine Bombe: Ein Unbekannter droht, das gesamte Trinkwasser des verschlafenen Touristenstädchens Sedona zu vergiften, sollte das geplante Rockfestival nicht abgesagt werden. Die Polizei ist ratlos. Die drei ??? übernehmen den Fall und geraten bald in brenzlige Situationen. Da meldet sich der Erpresser erneut -- das Ultimatum läuft ab!


 
Auftretende Personen
 
Justus Jonas
Peter Shaw hat einen hellblonden Wuschelkopf.
Bob Andrews hat braune Haare.
Tante Mathilda
Miss Chelsea Smith arbeitet als Kamerafrau bei NTV. Sie hat rote Locken.
Miss Jean Baxter, Reporterin und Leiterin eines kleines Teams des Nachrichtensenders NTV, der über das diesjährige Musikfestivals in Sedona berichtet. Jean ist eine große etwas mollige Dame mit einem blonden Zopf. Obwohl sie die drei Detektive, die bei NTV einen Job angenommen haben, herumkommandiert, ist sie ihnen sehr sympathisch.
Mr. Simon Hoover ist Mitarbeiter von NTV, einem Nachrichtensender.
Mr. Alfred Herbert Smith - Chef von NTV.
Captian Pyton, der großgewachsene Pilot, der die drei Detektive und das NTV-Team nach Sedona fliegt, ist bei der Eagle Air beschäftigt.
Mrs. Joan Brown ist seit wenigen Wochen Leiterin des Wasserwirtschaftsamtes in Sedona. Sie ist eine junge Schwarze mit hochgesteckten Haaren.
Rick Che - asiatischer Leiter der Jugendherberge in Sedona.
Mr. Jaubert, Besitzer von Potter's Playground -- einem umgebauten Hangar, in dem Rockkonzerte stattfinden. Er lebt seit 10 Jahren in Sedona. Jaubert besaß einst eine Plattenfirma in Paris. Aus finanziellen Gründen läßt er sich von Mr. Watson in einen Umweltskandal verwickeln.
Mr. von Wells ist der unsympathische Pressechef von Sedona. Er spricht mit einem nasalen Tonfall.
Mr. Carmischael lebt bereits seit 30 Jahren in Sedona. Er verdient ich als Fahrer seinen Lebensunterhalt. Carmischael wurde in Flagstaff geboren.
Mr. Hendrik Walton besitzt in Sedona eine Papierfabrik. Er ist in einen handfesten Umweltskandal verwickelt.
Miss Alysia Hancock arbeitete bis vor einem Jahr bei der "Sedona Tribune". Nach einer Reportage über eine Sondermülldeponie war sie plötzlich verschwunden. Sie war Hals über Kopf zu den Hopi-Indianern gegangen, um sich einer Entziehungskur zu unterziehen.
René Hancock ist der unbekannte Erpresser. Der Bruder von Alysia ist studierter Jurist und sah in dieser Erpressung die einzige Chance, die Stadt über den Handel mit Wasserrechten wachzurütteln
Mrs. Bernstein ist eine Nachbarin von René Hancock in der M-Street.
Mr. Rosenblatt arbeitet im Archiv der "Sedona Tribune".
Sinagua - Hopi-Indianerin und Verlobte von Alysias Bruder Marcel.
Ruth und Cosmo sind Geschwister und arbeiten bei der "Sedona Tribune". Die beiden helfen den drei Detektiven tatkräftig bei ihren Ermittlungen.

 
Interessante Fakten
 
Peter fährt ein MG Cabrio.
Der Schlüssel für den Schuppen auf dem Jonasschen Schrottplatz wird in der Dachrinne versteckt.
Das Wohnhaus der Jonas liegt quer über den Platz.
Sedona zählt 3500 Einwohner.
Kellys Vater ist Pferdeliebhaber und Kenner von Wildwest-Filmen.
Die drei ??? lernen seit zwei Jahren Französisch in der High School.
Bob steht seit Monaten auf den Big-Band-Sound der dreißiger und vierziger Jahre.

 
Der Auftraggeber dieses Falles
 
Die drei Detektive nehmen einen kleinen Job an, der sie nach Sedona führt, das wenig später von einem Unbekannten erpreßt wird. Sie nehmen sofort die Spur auf. 

zur vorherigen Folge | Hörspiel | zur nächsten Folge


[TOP] [Druckversion] [rocky-beach.com] 02.12.2016