bg-color-Chooser
 
  Start
 
  Bewertungen
  Forum
  Gästebuch
  Börse
  Goodies
  Fanstuff
  Quiz
 
  Bücher
  Hörspiele
  Filme
  Autoren
  Interviews
  Cover
  Sammlerfälle
  Aiga
  Abroad
  Kids
  Adventures
 
  Archiv
  A bis Z
  Links
 
  Layout
  Impressum

© 1997-2018 by
rocky-beach.com

... und der schrullige Millionär

Die Buchbeschreibung
 
Der schrullige MillionärErzählt von: M.V. Carey, © Random House 1987, © Franckh 1989

Unter höchst geheimnisvollen Umständen verschwindet der stadtbekannte Millionär Pilcher bei der Verlobungsfeier seiner Tochter Marilyn. Was hat es mit dem mysteriösen »Buch des Bischofs« auf sich, das bald darauf von den Erpressern gefordert wird? Und wie sind die geheimen Botschaften in Pilchers Privatcomputer zu deuten? Eine harte Nuß für die pfiffigen jungen Detektive, die neben ihrer gefährlichen Ermittlungsarbeit auch noch rund um die Uhr als Leibwäcter auftreten müssen. Marilyn will keine Minute allein bleiben, da es des Nachts in dem düsteren Haus auch noch zu spuken scheint...


 
Auftretende Personen
 
Justus Jonas (Jupiter Jones)
Peter Shaw (Pete Crenshaw)
Bob Andrews
Mr. Jeremy Pilcher, ein geiziger alter Mann mit skelettartig dünnen Händen. Er ist Einsiedler und Sammler von Büchern und Trophäen. Mr. Pilcher ließ sich scheiden, als seine einzige Tochter Marilyn fünf war.
Marilyn Pilcher, die Tochter von Mr. Pilcher, eine blonde junge Dame. Sie studiert zur Zeit an der Ostküste, wo sie ihren Verlobten Jim Westerbrook, einen Studienkollegen, kennengelernt hat.
Mrs. Pilcher, die geschiedene und wesentlich jüngere Frau von Mr. Pilcher. Eine rundliche Frau mit hübschem Gesicht und hellbraunen Haaren, ebensolchen Augen und straffer und faltenloser Haut. Sie wohnt in Santa Monica.
Jim Westerbrook, der Verlobte und Studienkollege von Marilyn Pilcher, ein gutaussehender junger Mann.
Mrs. Westerbrook, die Mutter von Jim Westerbrook.
Harry Burnside, einer der jüngsten Unternehmer in Rocky Beach. Er betreibt in einer Seitenstraße der Innenstadt von Rocky Beach einen Partyservice. Harry Burnside ist ein liebenswürdiger Bursche mit Sinn für Humor.
Mr. Raymond Sanchez, Privatsekretär Pilchers. Ein junger Mann mit dunklen Haaren, in Wirklichkeit heißt er Luis Estava.
Mr. Harald Durham, der spielsüchtige Anwalt Pilchers. Er hat weißblondes Haar.
Mr. Ted Ariago, Geschäftsführer der Warenhauskette A.L. Becket in Santa Monica, welche Pilcher gehört. Er war früher Betriebsleiter der nicht zum Pilcher-Imperium gehörenden Firma South's Specialty Stores. Mr. Ariago ist Witwer, kinderlos, wohnhaft in Larchmont.
Mrs. McCathy, die grauhaarige Haushälterin Pilchers, eine alte Frau.
Dr. Henry Barrister, Dozent für Anthropologie an der Universität Ruxton in San Fernando Valley.
Dr. Edouard Gonzaga, Leiter der Fakultät für romanische Sprachen an der Universität Ruxton.
Ramon, heißt mit richtigem Namen Navarro.
geschriebene Namen sind amerik. Originalnamen

 
Der Erpresserbrief
 
Das amerikanische Original:
Father comes back only in exchange for bishop's book. Do not call police. Act fast. Delay dangerous.
Die deutsche Übersetzung:
Vater kommt nur frei im Austausch gegen Buch des Bischofs. Keine Polizei. Angelegenheit eilt. Aufschub gefährlich.

 
Interessante Fakten
 
Partyservice Burnside.
An der Schnellstraße in Rocky Beach gibt es den Schnellimbiß "Cheerful Chicken".
Das Wohnhaus der Jonas liegt gegenüber dem Schrottplatz auf der anderen Straßenseite.
Der Notruf hat die Tel.-Nr. 911

 
Der Auftraggeber dieses Falles
 
Die drei ??? werden von Marilyn Pilcher beauftragt, ihren entführten Vater Jeremy Pilcher wiederzufinden. Die drei Detektive arbeiteten als Aushilfskräfte eines Partyservice bei der Verlobungsfeier von Pilchers Tochter Marilyn als dieser entführt wurde. 

zur vorherigen Folge | Hörspiel | zur nächsten Folge


[TOP] - [Druckversion] - [rocky-beach.com] - [Impressum] - [Datenschutzerklärung] - 02.12.2016