bg-color-Chooser
 
  Start
 
  Community
  Bewertungen
  Forum
  Gästebuch
  Fanstuff
  Quiz
 
  Bücher
  Hörspiele
  Filme
  Autoren
  Interviews
  Cover
  Sammlerfälle
  Aiga
  Kids
  Adventures
 
  Archiv
  Lexikon
  A bis Z
  Links
 
  Layout
  Impressum

© 1997-2022 by
rocky-beach.com

Folgen-Diskussionen

Hier kannst Du einen Kommentar zur Folge Das Haus der 1000 Rätsel abgeben.

Name

Email

Text

 

1  2  3  4  5  6  7  8  9  15  16  17  18  19  20  21  22  23  24  25  »

243) JohnDoggett © schrieb am 22.08.2019 um 18:40:33 zur Folge Das Haus der 1000 Rätsel: Nach vielen Jahren habe ich mal wieder dieses Machwerk gehört und erinnere mich wieder, wie schlimm es ist.

Es fängt schon damit an: Was wäre denn gewesen, wenn Doolan sich für die Pakete gar nicht interessiert hätte? Dann wäre der ganze schöne Plan, ihm seine Streiche von vor 50 Jahren "heimzuzahlen" schon in der Entstehung gescheitert. Dann sollte der notgeile Altstar wohl ein Running Gag werden, leider war das aber total unlustig und irgendwie in einem Jugendhörspiel etwas deplatziert. Peters Martini, geschenkt. Warum die Szene "Bob beim Friseur" seinerzeit solche Begeisterungsstürme auslöste, ist mir auch unklar. Er bekommt ne Frisur verpasst, jammert deswegen, und Jupiter und Peter lachen drüber. Sensationell, ein echtes Hochlicht der Serie *gähn*. Dann das Ende und die Auflösung, eher peinlich. Von Spannung in der ganzen Folge keine Spur, die Rätsel eher so mittel.

Neeneenee, letztendlich gefielen mir halbwegs nur die 3, die 7 und die 8 sowie mit Abstrichen Luxury End. Die 1, die 4 und diese hier waren völlig belanglos (Reihenfolge zufällig auch von besser zu schlechter). Die Pforte und die Pinkelwutz waren dagegen unter aller Sau und bleiben auch außen vor, wenn ich mir mal vornehme, die DR3i mal durchzuhören. Diese Folge erreicht also mit viel gutem Willen eine 5 plus.

242) Carla Fenton © schrieb am 12.03.2017 um 13:43:07 zur Folge Das Haus der 1000 Rätsel: Auch die Folge fand ich ganz nett; auch wenn dabei nicht die Welt gerettet wurde, so fand ich sie dennoch unterhaltsam. Die Frisörszene fand ich etwas zu sehr drüber, aber noch gerade so im Rahmen... Ich merke gerade, dass mir mit Jahren Abstand die Die Dr3i-Folgen gut gefallen. Besser als ich sie in Erinnerung hatte. Vielleicht träge die negative Erinnerung zur positiven Wahrnehmung bei.

241) Zigi © schrieb am 28.04.2016 um 23:06:34 zur Folge Das Haus der 1000 Rätsel: Vielleicht nicht der spannenste Fall, aber lustig. Höre ich als einzige der DR3-Folgen immer nochmal gerne. Die Frisör-Szene mit Bob ist prima. Peter mit seinem 007-Drink geht auch. Und Justus benutzt bestimmt kein Parfüm! Irgendwie ganz nett.

240) Besen-Wesen © schrieb am 22.07.2015 um 13:56:05 zur Folge Das Haus der 1000 Rätsel: Ich habe die Serie gerade nach langer Zeit wieder komplett gehört und diese Folge ist die schwächste. Noch schwächer, als ich in Erinnerung hatte. Allen anderen Folgen konnte ich in tweilweise in einem anderen Blickwinkel sehen oder neues Aspekte entdecken. Einiges hatte ich noch vergessen. Aber diese ist wie gerade geschrieben einfach nur langweilig und belanglos - nur dass es bei mir nicht mehr für eine 4 reicht.

239) Max DoMania © schrieb am 22.07.2015 um 11:20:26 zur Folge Das Haus der 1000 Rätsel: Langweilige und belanglose Schnitzeljagd, Note 4. Aber Bobs Ärger über die Frisur ist wirklich sehr witzig und Hauptgrund, warum ich die Folge mal wieder gehört habe.

238) DBecki © schrieb am 08.12.2014 um 14:40:43 zur Folge Das Haus der 1000 Rätsel: Was ich vorhin vergessen habe: Die Rätsel waren zwar logisch gelöst, nur wusste man als Hörer mit der Lösung erstmal nix anzufangen. Ein Film. Prima. Und nun? Wäre besser gewesen, als Peter mit dem Hotelplan ankam dass sie sich mal über ein paar Raum-, Bar- oder Restaurantnamen ausgelassen hätten, dass man als Hörer vielleicht schon eine Idee hätte haben können, worauf das gelöste Rätsel und der Film nun hinweisen. Das wurde leider immer erst im Nachhinein gemacht.

237) DBecki © schrieb am 08.12.2014 um 12:23:05 zur Folge Das Haus der 1000 Rätsel: Da hab ich mir die Folge nach einigen Jahren mal wieder vorgenommen. Im Großen und Ganzen bleibe ich bei meinem Post #71 vom 11.02.07 und stimme Joshua Parker mit seiner #159 fast zu 100% zu. Es ist eine Folge, zwar recht unterhaltsam, aber die Frage nach dem großen "Warum" steht ständig im Raum. Und die Frage, wozu die drei Detektive benötigt werden, denn sooo schwierig waren die Rätsel nun nicht und Doolan als das "Opfer" war auch in keiner Weise in Gefahr. Und an der Lösung des "Falles" schien ihm auch nicht so viel zu liegen, denn Massagen und andere Entspannungen waren ihm ja jederzeit wichtiger als der "Fall". Von daher, wenn es ihn eh nicht interessiert, wozu dann die DR3i zu sich kommen lassen? Es hat alles so gar nix mit einem Krimi zu tun. Kein bisschen Gefahr außer für Bobs Frisur, kein bisschen Spannung oder Äktschen, und am Schluss sind "Täter" und "Opfer" mit den DR3ien beim Fall durchkauen in Friede, Freude, Eierkuchen vereint. Schade, denn wie in Post #159 bereits gesagt, hatte sowohl die Idee als auch der Ort des Geschehens durchaus Potential. Wenn man aber einfach nur Jupitus, Peter und Bob hören will, dann ist man hier gut aufgehoben.

236) Dave schrieb am 28.05.2013 um 16:42:11 zur Folge Das Haus der 1000 Rätsel: Nicht nur du. Ich kann es auch nicht verstehen, warum diese Folge so schlecht dasteht.

235) Tuigirl © schrieb am 27.05.2013 um 01:15:57 zur Folge Das Haus der 1000 Rätsel: @234- finde ich auch. Und bei der Szene beim Friseur krieg ich immer einen Lachkrampf....

234) arbogast1960 © schrieb am 26.05.2013 um 16:56:55 zur Folge Das Haus der 1000 Rätsel: Wie ich meien, die beste DiE DR3i-Folge. Die Filmhinweise sind einfach top, die Auflösung zwar unglaubwürdig (warum sollte der so ein großes Ding abziehen) aber die Folge sonst unglaublich unterhaltsam. Note: 1-

 
alle Kommentare chronologisch | 1  2  3  4  5  6  7  8  9  15  16  17  18  19  20  21  22  23  24  25  »

[TOP] - [Druckversion] - [rocky-beach.com] - [Impressum] - 25.08.2019