bg-color-Chooser
 
  Start
 
  Community
  Bewertungen
  Forum
  Gästebuch
  Börse
  Goodies
  Fanstuff
  Quiz
 
  Bücher
  Hörspiele
  Filme
  Autoren
  Interviews
  Cover
  Sammlerfälle
  Aiga
  Abroad
  Kids
  Adventures
 
  Archiv
  A bis Z
  Links
 
  Layout
  Impressum

© 1997-2018 by
rocky-beach.com

Interview mit usm

+++ Januar 2002 +++

Im Rahmen eines Besuches einiger Team-Mitglieder der rocky-beach.com bei usm in München standen uns Tim Schönemann und Markus Baumung unter anderem Rede und Antwort. usm vertreibt seit Herbst 2001 drei ??? Adventures als CD-ROM. Erfahrt hier ein wenig über die Hintergründe und die weitere Planung der Spiele!

Woher kam die Idee zu den drei ??? Spielen?
Die Idee zur Umsetzung der drei ??? kam von Kosmos und da USM und Kosmos zur gleichen Verlagsgruppe gehören, war klar, dass wir die Umsetzung übernehmen.
Wie wird eine Folge produziert?
Ulf schreibt ein Exposee, etwa eine Din A4-Seite lang, das wird im "Hamburger Entwicklungs-Team" vorab besprochen und dann bei einem gemeinsamen Treffen mit allen am Projekt beteiligten diskutiert und weiterentwickelt. Danach schreibt Ulf ein Storyboard. Anja Busche, die Projektleiterin des Entwicklungs-Teams, kümmert sich um die Aufnahme der Sprachsequenzen im Tonstudio und Frank Fietzek in Berlin programmiert die Umsetzung. Neue  Grafiken werden von Jan Birck in München erstellt. In der Testphase überprüfen wir  (USM, Anja Busche und unsere jugendlichen Tester) dann, ob die Geschichte rund läuft und auch die Rätsel nicht zu leicht oder zu schwer zu lösen sind. 
Wie lange dauert die Umsetzung einer Folge?
Die erste Folge hat natürlich länger gedauert.  Für das nächste Spiel war das erste Treffen im Januar, die Fertigstellung wird im September sein und die  Auslieferung dann im Oktober.
Wie sind die Umsatzzahlen?
Wir sind zufrieden damit. Überraschenderweise haben sich Folge eins und Folge drei besser verkauft als die beiden anderen. Das dürfte aber an der Reihenfolge der Veröffentlichung liegen. Die Leute scheinen die erste Folge der veröffentlichen 2 Titel zu bevorzugen. Aus diesem Grund überlegen wir auch, nicht mehr zwei Titel auf einmal auf den Markt zu bringen, sondern nur noch einen.
Hat der Hype der wegen Folge100 im Herbst ausbrach positive Auswirkungen auf die Verkaufszahlen gehabt?
Wir haben (leider) keine festgestellt, sind aber wie eben gesagt, wir sind zufrieden mit den Verkaufszahlen.
Da wir hier ein Plakat mit dem englischen Titel der Magiers sehen, gleich die Frage, ob die Spiele auch im Ausland verkauft werden sollen?
Interessiert daran sind wir, aber es gibt Hindernisse. Zum einen sind die Drei Fragezeichen außerhalb Deutschlands nicht allzu sehr bekannt. Weiterhin gibt es kulturelle Unterschiede.
Die Handlungsorte sind immer die gleichen. Befürchtet Ihr nicht, dass das den Spielern mit der Zeit zu langweilig wird?
Naja, die Handlung muss ja in Rocky Beach stattfinden. Wir bauen aber natürlich in jede Folge neue Locations ein. Außerdem hat jede Folge einen besonderen Schwerpunkt.  Das erste Spiel war linear (fest vorgegebene Handlungsabfolge), das nächste dann nonlinear. Dann hatten wir mystisches. Im nächsten werden wir Echtzeitaction einbauen, im übernächsten sind mehr knifflige Einzelrätsel geplant, ganz im Sinne der drei Fragezeichen-Klassiker. Dieser Punkt ist natürlich eine Herausforderung für uns, aber wir machen uns sehr viele Gedanken, wie wir die Spiele mit neuen Elementen auch in Zukunft spannend gestalten können.
Ulf Blanck mischt in den ???-Kids-Büchern und den Spielen Orte und Personen (Gemischtwaren Porter usw). Ist eine Umsetzung der Kids-Bücher geplant?
Nein, Ulf entwickelt für uns eigene Storys. Aber er bringt natürlich seine eigene Vorstellung der drei ??? mit in seine Geschichten ein. Von daher sind Überschneidungen natürlich vorhanden.
Dann wird es wohl auch keine Umsetzungen der "alten" drei ??? Folgen geben? Vielleicht um auch die älteren Fans zum Kauf der Spiele zu bewegen?
Das ist nicht geplant. Die Spiele sind für Jüngere ausgelegt, die die alten Folgen vermutlich nicht kennen werden. Für eine ältere Zielgruppe müssten wir das Konzept verändern, mehr und schwerere Rätsel usw. einbauen Aber wie gesagt, das ist nicht unsere Zielgruppe. Außerdem, könnten wir bei Euch Älteren überhaupt mit der Umsetzung von den bekannten Folgen Erfolg haben? Würde es nicht zu einer Welle der Entrüstung kommen, wenn wir uns nicht genau an die Bücher/Hörspiele halten? Aber es spricht nichts dagegen, dass wir uns hier und da was rauspicken. Unsere Folge "Gespensterjagd" beispielsweise besitzt einige Stilmittel der ersten drei ??? Folge, dem Gespensterschloss.
Erhalten Ihr Feedback zu den Spielen?
Sicher. Die Spiele werden mit Jugendlichen getestet. Unsere Hotline erhält durch Hilferufe auch einen Überblick, was verbessert werden könnte. Nicht zuletzt sichten wir auch das Internet nach Reaktionen.
Warum wurden neue Stimmen für die drei ??? gewählt?
Anfangs haben wir uns um die Orginalsprecher bemüht, aber bei den Gesprächen mit BMG kam es zu Missverständnissen, es war damals überhaupt nicht klar, ob die bekannten Sprecher weitermachen würden. Als alles geklärt war und eine Einigung möglich gewesen wäre, war es bereits zu spät. Wir hatten uns bereits für die neuen Sprecher entschieden. Ein Wechsel wäre dann nicht mehr sinnvoll gewesen.
Die Sprecher klingen auch nicht mehr wie die jüngsten?
Ja, sie sind so Mitte/Ende 20.
Hast Du  (Markus) schon vorher die Drei Fragezeichen gekannt?
Ja, ich bin ein alter Fan der drei ???. Und als ich mich bei USM beworben habe, hatte ich natürlich gehofft, dass ich in dieses Projekt komme. Und da ich jetzt die Projektleitung übernehme, kann ich sagen, das ich meinen Traumjob gefunden habe.
Plant Ihr für den Herbst wieder neue Folgen?
Im Herbst planen wir auf alle Fälle eine weitere Folge. Aber wie bereits angesprochen wird eventuell im Gegensatz zu den Vorjahren nur eine Folge im Herbst veröffentlicht und die zweite dann im nächsten Frühjahr.
Wir bedanken uns für das Gespräch.
Klar, gern geschehen.

[TOP] [Druckversion] [rocky-beach.com] 04.12.2016