bg-color-Chooser
 
  Start
 
  Community
  Bewertungen
  Forum
  Gästebuch
  Börse
  Goodies
  Fanstuff
  Quiz
 
  Bücher
  Hörspiele
  Filme
  Autoren
  Interviews
  Cover
  Sammlerfälle
  Aiga
  Abroad
  Kids
  Adventures
 
  Archiv
  A bis Z
  Links
 
  Layout
  Impressum

© 1997-2018 by
rocky-beach.com

Interview mit Fritz Keller

+++ Oktober 2001 +++

Fritz Keller - früherer Verlagsmitarbeiter bei Franckh-Kosmos - war unter anderem für die Kirmizeitung in den frühen 80er Jahren verantwortlich. Aiga Rasch war so lieb, Herrn Keller für uns einige Fragen zu stellen. Ein herzliches Dankeschön an dieser Stelle.

Dürfen wir Sie nach Ihrem Alter fragen?
Zuerst mein Kompliment für Eure wirklich tolle und wirklich professionell gemachte Seite. Ich bin im April diesen Jahres 45 Jahre alt geworden.
Inwiefern waren Sie früher beim Franckh-Verlag in die drei ??? involviert?
Ich war zuerst Mitarbeiter der Werbeabteilung des Franckh-Verlages und habe die Krimizeitung und viele der damaligen Fanartikel (z.B. drei ??? Radiergummi, drei ??? Messingdetektivmarke usw.) mit aus der Taufe gehoben. Später war ich Leiter der Jugendbuchabteilung und dort natürlich für die Bücher zuständig.
Galt Ihre Arbeit ausschließlich der Krimizeitung?
Nein, nicht ausschließlich. Ich habe unter anderem fast die gesamte Fanpost beantwortet, Werbetexte geschrieben und Prospekte mit gestaltet. Später habe ich Rücken- und Klappentexte für die Bücher geschrieben, Umschläge herausgesucht und Buchtitel ausgedacht.
Waren die drei ??? bereits damals etwas ganz besonderes oder nur eine Reihe unter anderen?
Ganz bestimmt waren die drei ??? schon damals etwas ganz besonderes, das lag auch - oder sogar ganz besonders - am engen Kontakt des Verlages zu seinen Lesern. Für besondere Bücher wie die drei ??? haben wir uns natürlich auch immer wieder ganz Besonderes ausgedacht. So gab es zum Beispiel eine lebensgroße Pappfigur von Alfred Hitchcock, die für die neuesten drei ??? Titel warb, oder eine kleine silberne Spinne, die zur Einführung des gleichnamigen Titels verlost wurde. Das allertollste aber war ein großes drei ???Fest, das im romantischen Garten von Aiga Rasch stattfand und zu dem unter anderem der Krimiregisseur Jürgen Roland geladen war.
Gab es bereits damals viele Fans, die dem Zielgruppenalter längst entwachsen waren, oder ist das ein Phänomen der heutigen Zeit?
Zu meiner Zeit war die drei ??? Serie selbst erst ein paar Jahre alt - es gab also noch gar keine Fans, die dem Zielgruppenalter längst entwachsen waren. Aber natürlich vergisst man nie, was einem selbst gut gefallen hat und da ich alle drei ??? Titel sorgsam sammelte, verschlingen heute meine eigenen Kinder die Titel, die ich einst betreut habe.
Haben Sie die Entwicklung der drei ??? über die Jahre verfolgt?
Natürlich.
Warum sind die Auflagenhöhen Ende der 80er Jahre Ihrer Meinung so dramatisch eingebrochen?
Mit dem großen Erfolg der Serie kamen natürlich auch viele andere Verlage auf die Idee ähnliche Krimiserien auf den Markt zu bringen (z.B. TKKG). Je größer die Konkurrenz, - desto kleiner werden die "Kuchenstücke" für die einzelnen Anbieter. Ein weiterer Grund war vielleicht, daß die Serie immer umfangreicher wurde. Insgesamt nahmen die Umsätze aber nicht so rapide ab, wie die Auflagen einzelner Titel. Grundsätzlich tritt naturlich mit Millionen verkaufter drei ??? Bücher und drei ??? Kassetten irgendwann auch eine gewisse Marktsättigung ein.
Sind/waren Sie selbst Fan der drei ???
Ich lese die Neuerscheinungen der drei ??? immer noch sehr gerne und bekomme automatisch von jedem neuen Titel ein Exemplar. Am allerbesten hat mir übrigens immer der Band "Die drei ??? und das Gespensterschloß" gefallen.
Sind Sie im Besitz aller Krimizeitungen? Wie viele gab es insgesamt?
Insgesamt gab es etwa 10 Krimizeitungen und ganz sicher habe ich noch alle in irgendeiner Kiste verwahrt, - zusammen mit manch anderen Erinnerungsstücken an meine drei ??? Zeit. Vielleicht komme ich irgendwann dazu, die Sachen herauszusuchen und dann stelle ich Euch natürlich gerne ein Exemplar für eure Site zur Verfügung. Für Euer Interesse bedanke ich mich ganz herzlich und grüße alle Fans in alter Verbundenheit mit den drei ???.

[TOP] [Druckversion] [rocky-beach.com] 04.12.2016