bg-color-Chooser
 
  Start
 
  Community
  Bewertungen
  Forum
  Gästebuch
  Börse
  Goodies
  Fanstuff
  Quiz
 
  Bücher
  Hörspiele
  Filme
  Autoren
  Interviews
  Cover
  Sammlerfälle
  Aiga
  Abroad
  Kids
  Adventures
 
  Archiv
  A bis Z
  Links
 
  Layout
  Impressum

© 1997-2018 by
rocky-beach.com

Im Geisterschiff


 
Die Buchbeschreibung
MonsterpilzeErzählt von: Ulf Blanck, © Franckh-Kosmos Feb. 2007
Coverillustrationen von: Harald Juch
Innenillustrationen und Backcoverillustrationen von: Kim Schmidt
ISBN-10: 3-440-10908-9 
ISBN-13: 978-3-440-10908-3 

"Habt ihr auch die rostige Schatzkiste gesehen?", prustete Peter beim Auftauchen. Bob wischte sich das Wasser aus den Augen. "Ja, und die hat kein Geist dort hingelegt."
Eine Schatzkarte, ein Wrack und ein falscher Totenkopf. Die drei ???© Kids müssen scharf kombinieren und viel Wasser schlucken, um diesen Fall zu lösen.

Kommentare
Letzter Kommentar von Samiira am 12.11.2008:
Das Buch muss ich vortragen !! vor der klasse =S LÖL aba naja das buch iis cool !! iich hba des von vorne bis hinten im kopf !!

Eigenen Kommentar schreiben bzw. Alle Kommentare lesen
 
Auftretende Personen
Justus Jonas
Peter Shaw
Bob Andrews
Onkel Titus und Tante Mathilda
Der alte Jenkins kennt sich mit Schiffen aus.
Julia Jenkins ist die Tochter des alten Jenkins und studiert an der Universität in Los Angeles im Institut für Ozeanografie.
Leon Murdock ist der Freund von Julia und ist neben Forscher auch U-Bootbauer und Schatzsucher.
Ernesto Porto, der Hafenmeister, hilft mit seinem Boot bei der Bergung des Schatzes.
Kommissar Reynolds sammelt am Schluss wieder die Täter ein.
Illustration
Kids-Illu
Interessante Fakten
Der alte Jenkins betreibt im Fischereihafen ein kleines Museum mit mehr als 300 Modellschiffen.
Die Reederei White Star Liner nahm das erste komplett dampfbetriebene Schiff in Betrieb: die Teutonic.
Im Jahr 1899 gab es 3 Schiffe, die mit einem F begannen. Die Fatma ist 1929 zu einem Schulschiff der Marine umgebaut worden und ist heute immer noch im Einsatz. Die Flying Fish wurde verschrottet. Zur Fortuna gibt es keine Informationen. Kein Wunder, da es sich dabei um ein getarntes Schiff namens Ortuna handelt, welches einem gewissen Jose Ortuna gehörte. Dieser war Besitzer der National Mexican Bank und nutzte das Schiff als Geldtransporter. Der Kapitän war Manuel Rodriguez.
Hinter dem Hafengelände gab es früher einen kleinen Friedhof für unbekannte Seeleute. Es ist jetzt eine Gedenkstätte. Dort liegen unter anderem Oswald, Pride, Pureman, Ripley und Manuel Rodriguez begraben, die Besatzung der Ortuna.
zur vorherigen Folge | zur Übersicht | zur nächsten Folge

[TOP] [Druckversion] [rocky-beach.com] 04.12.2016