bg-color-Chooser
 
  Start
 
  Community
  Bewertungen
  Forum
  Gästebuch
  Börse
  Goodies
  Fanstuff
  Quiz
 
  Bücher
  Hörspiele
  Filme
  Autoren
  Interviews
  Cover
  Sammlerfälle
  Aiga
  Abroad
  Kids
  Adventures
 
  Archiv
  A bis Z
  Links
 
  Layout
  Impressum

© 1997-2018 by
rocky-beach.com
 

Signale aus dem Jenseits

Die Buchbeschreibung
 
Signale aus dem JenseitsErzählt von: André Minninger, © Kosmos-Verlag Juli 2016

In Kontakt mit den Toten treten? An so etwas glauben die drei ??? nicht. Doch genau das macht Astrala Miller in "Karma-Hour", der neuen Lieblingssendung von Tante Mathilda. Kein Wunder, dass die Spiritistin den drei Detektiven sehr verdächtig vorkommt!


 

 
Auftretende Personen
 
Justus Jonas
Peter Shaw
Bob Andrews nimmt dieser Fall emotional sehr mit, weil er das Gefühl hat, mit Mrs. Franklin noch eine Rechnung offen zu haben. Außerdem benutzt er neuerdings ihren Vornamen Clarissa. Bob setzt sich für kurze Zeit ab, nachdem Peter ihn damit aufzieht.
Tante Mathilda Jonas ist durch ihre Freundin Emily zu einer neuen Lieblingssendung gekommen. In dieser schaut die Spiritistin Astrala in die Kristallkugel und redet mit den Verstorbenen.
Onkel Titus Jonas findet es nicht gut, dass seine Frau dauernd bei der Hotline der Karma Hour anruft. Dies beschert der Familie Jonas eine saftige Telefonrechnung in Höhe von 400 Dollar.
Clarissa Franklin alias Astrala ist seit drei Monaten Spiritistin bei Fernsehsender Spirit Network. Sie wurde vor einem halben Jahr aus der Psychiatrie Best Hope entlassen.
Julia, Asistentin von Astrala bei dem Fernsehsender
Laura Stryker kennen die drei ??? aus dem Fall Insektenstachel. Sie kann die drei Detektive, insbesondere den Wichtig-Pups (Justus) nicht leiden. Laura ist sauer, dass die drei ??? sie damals bei der Polizei "angeschwärzt" haben.
Sax Sandler wird sein Jeep gestohlen. Er bekommt ihn dank den Kameraaufzeichnungen vom Parkplatz zurück.
Inspektor Cotta
Goodween, Assistent von Inspektor Cotta
Eine kurze Kostprobe
 
(...) "Und genau darüber möchte ich mit euch sprechen. Ich kann es mir bis heute nicht erklären, Freunde, aber seit mich Mrs Franklin damals in der Therapiestunde hypnotisiert hat, löst diese Person ganz eigenartige Gefühle in mir aus, sobald ich ihr begegne. Es reicht sogar schon aus, wenn ich sie im Fernsehen sehe oder einfach ihre Stimme höre."
In Justus wurden Erinnerungen wach. "Kannst du diese Gefühle näher beschreiben, Bob?"
"Das ist schwer." Sichtlich nervös begann der Dritte Detektiv, mit seinem Finger kleine Kreise auf der Papiertischdecke zu ziehen.

 
Interessante Fakten
 
Clarissa Franklin wohnt in Little Rampart, dem Schandfleck von Rocky-Beach. Auch Skinny Norris wohnt in der Siedlung mit flachen Bungalows.
Bob jobbt jeden Freitag für zwei Stunden bei der Musikagentur von Sax Sandler.
Bobs Käfer hat ein kaputtes Seitenfenster, das man mit einem Draht kinderleicht aufbekommt.

 
Der Auftraggeber dieses Falles
 
Bob beobachtet, wie Clarissa Franklin vor ihrem Bungalow angeschossen wird. Kurz darauf bekommt er einen Schlag auf den Kopf und wird bewusstlos. Später beauftragt Mrs. Franklin die drei Detektive mit der Klärung der Ereignisse.

zur vorherigen Folge | Hörspiel | zur nächsten Folge


[TOP] [Druckversion] [rocky-beach.com] 30.07.2017